A Year Abroad

Manuel Müller – USC Shoah Foundation in Los Angeles

Sendung am 18.05.2018 15:00 bis 16:00
U P

Talk/Diskurs

Heute um 19 Uhr dürfen wir in der Sendung „A Year Abroad“ einen weiteren besonderen Gast begrüßen – Manuel Müller.
Er leistete seinen Dienst an der „USC Shoah Foundation“ in Los Angeles.

Die Geburtsstunde der „USC Shoah Foundation“, vollständig „USC Shoah Foundation Institute for Visual History and Education“ genannt, geht auf den Weltbekannten Regisseur Steven Spielberg zurück. Im Jahr 1994 wurde er nach den Dreharbeiten zum Film „Schindlers Liste“ zur Gründung dieser Einrichtung inspiriert, als Holocaust-Überlebende den Wunsch äußerten ihre Lebensgeschichte vor einer Kamera zu erzählen und für die Nachwelt zu erhalten.
Das Ziel der „USC Shoah Foundation“ ist die Sammlung und Aufzeichnung von Holocaust-Zeitzeugnissen im Videoformat von Opfern und Überlebenden der nationalsozialistischen Vernichtungspolitik.
Mittlerweile wurden bereits 52000 Personen aus 56 Ländern in 32 Sprachen interviewt. Somit gehört das Archiv der „USC Shoah Foundation“ zu den größten seiner Art. Durch ihr Engagement und dem pädagogischen Einsatz der Zeitzeugnisse sollen Intoleranz, Vorurteile und Fanatismus überwunden werden.

Fremdmaterial in 05_ManuelMueller_USC
It Never Rains in Southern California by Albert Hammond ©
Califonication by Red Hot Chili Peppers ©
California Dream by The Mamas The Papas ©
Desperados Under The Eaves by Warren Zevon ©




Geschichten von österreichischen Auslandsdienern

Eine Sendereihe von: Karim Abdalla, Fabio Felsberger, Nicolas Heimburger, Myrzabek Isaev, Michael Stromenger.

 

 

Programm derzeit
00:00  

Simon/off Radioshow

02:00

Musikpool

06:00  

Singing Birds

06:30  

Mit den Ohren lesen und schreiben

Programmhinweise
    23.07. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

57. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Zeitschrift LICHTUNGEN, Heft 153, 2018: Miroslava SVOLIKOVA, Bernhard HÜTTENEGGER, Alex
[weiter]

    23.07. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 438
[weiter]

    23.07. 08:00 - 09:00

Café Willnauer

Was machst du, wenn dein Gast kurz vor der Sendung krankheitshalber absagt?
[weiter]

    23.07. 09:00 - 09:30

Kraftwerksfunk

WH: grazERZÄHLT: über alte und neue Gschichten von und aus der Mur
[weiter]

    23.07. 11:00 - 12:00

c/o

Sie wollen ja nur spielen: RadiopiratInnen, Funkamateure und Games [c/o Basisworkshop]
[weiter]

    23.07. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Magazinsendung: Engaging boys and men (1) & SDGs what’s in it?
[weiter]

    23.07. 19:00 - 19:30

Economic Update

Economic Update: Millennials for Revolution
[weiter]

    23.07. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Virtuosität und Leidenschaft: Der Geiger Klemens Bittmann
[weiter]

    23.07. 21:00 - 22:00

Tonspur

Frische Musik für die Sommerzeit u.a. mit Dj Koze, Pram, BODEGA, Wand and many more...
[weiter]

    24.07. 08:30 - 09:30

Radio Stimme

Viktor Orbáns dritte Amtszeit – Zur Menschenrechtslage in Ungarn
[weiter]

    24.07. 09:30 - 10:00

morgen

(Wdh.) Grazer Müllgespräche
[weiter]

    24.07. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Trans Studies | Empowering Encounters with Audre Lorde | Kaya
[weiter]

    25.07. 14:00 - 15:00

Hannas bunte Kommode

Poetry Cafe: Syrian Poetry
[weiter]

    26.07. 01:00 - 06:00

Jürgens Nachtschicht

Richard Niederl Live zu Gast im Studio
[weiter]

    26.07. 13:00 - 14:00

konfliktFREI

Restorative Justice - Wiedergutmachende Gerechtigkeit
[weiter]

    26.07. 15:00 - 16:00

Jeux on Air

Geschichte(n) der Flucht
[weiter]

    26.07. 19:00 - 20:00

c/o

Sie wollen ja nur spielen: RadiopiratInnen, Funkamateure und Games [c/o Basisworkshop]
[weiter]

    27.07. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Vegan über die letzten Jahrzehnte
[weiter]

    27.07. 17:00 - 17:30

Kraftwerksfunk

grazERZÄHLT: über Höhen und Tiefen beim Schützen der frei fließenden Mur
[weiter]

    27.07. 17:30 - 18:00

morgen

Smart Meter - Fluch oder Segen?
[weiter]

Aktuelle Kommentare