Stimmlagen

Tierschutz bestrafen - Tierquälerei fördern | Neoliberalismus - eine Analyse

Sendung am 14.06.2018 17:00 bis 17:30
K P

Nachrichten/Info

# Tierschutz bestrafen - Tierquälerei fördern
Welches Unrecht wiegt schwerer - der Tatbestand der Tierquälerei oder Aufzeigen dieser Quälerei?
Im ersten Teil dieser Ausgabe der Stimmlagen, das bundesweite Infomagazin der Freien Radios Österreich, berichten wir über Tierschützer*innen in Deutschland, die unerlaubt in Tierzuchtanlagen eingestiegen sind. Sie machten Film- und Fotodokumentationen und deckten strafrechtlich relevante sowie systematisch durchgeführte Missstände auf. Daraufhin wurden sie verklagt, jedoch von mehreren Gerichten freigesprochen.
Die große Koalition in Deutschland und die österreichische Bundesregierung planen Gesetze, um das unerlaubte Eindringen in Stallungen stärker ahnden zu können. FROzine Redakteurin Victoria Windtner befragte SPÖ-Justizsprecher Hannes Jarolim zur Situation in Österreich und sprach mit dem deutschen Strafrechtsexperten Jens Bülte über den Freispruch in Deutschland, sowie die Pläne der großen Koalition.

# Neoliberalismus - eine Analyse
Im zweiten Teil der Sendung geht es um die Analyse des Neoliberalismus. So nennt sich das vorherrschendes Wirtschaftsprinzip der letzten Jahrzehnte, das letztlich 2008 zur Wirtschaftskrise führte. FROzine Redaktionsleiterin Sigrid Ecker sprach mit Wirtschaftsforscher Stephan Schulmeister. In seinem neuen Buch „Der Weg zur Prosperität“ erläutert er ausführlich, aber für jede*n verständlich, was die unterschiedlichen Wirtschaftstheorien wollen, was das Fatale am Neoliberalismus ist und wie wir ihn überwinden können.

Das Interview in voller Länge kann hier nachgehört werden.

Moderation: Sigrid Ecker

 

Infomagazin der Freien Radios in Österreich

Alle 2 Wochen gibt es das österreichweite Nachrichtemagazin "Stimmlagen", dass von den Nachrichtenredaktionen der Freien Radios in Österreich produziert wird.

 

 

Email: programmrat@helsinki.at

Programm derzeit
12:30  

Radio AGEZ

13:00

Romania astazi - Rumänien heute

Rumänische Bräuche, Folklore, traditionelle & aktuelle Musik

14:30  

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

15:00  

BITCHTIME!

Programmhinweise
    22.06. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 690 :Vietnam: through open windows and empty rooms by Gail Priest (diffusionFM)
[weiter]

    22.06. 17:00 - 17:30

Kraftwerksfunk

grazERZÄHLT: über Dinge, die aus der Mur kommen
[weiter]

    22.06. 17:30 - 18:00

morgen

Grazer Baumgespräche
[weiter]

    22.06. 18:00 - 19:00

MegaphonUni

MegaphonUni Radiosendung
[weiter]

    22.06. 20:00 - 20:30

Lange Lieder

Lange Lieder #105 - IQ
[weiter]

    23.06. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Wir möchten die Ohren öffnen: Maria Flavia Cerrato und Schallfeld
[weiter]

    23.06. 14:00 - 15:00

Café Willnauer

Improvisieren lernen. Wie geht das?
[weiter]

    23.06. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

Nach Orlando. Zum CSD in Bregenz
[weiter]

    24.06. 08:00 - 09:00

Klassik am Sonntag

Styriarte - Grazer Oper am Schlossberg - Münchner Philharmoniker Am Gasteig
[weiter]

    25.06. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

56. Sendung (Wiederholung) "Mit den Ohren lesen und schreiben"
[weiter]

    25.06. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 436
[weiter]

    25.06. 09:00 - 09:30

Kraftwerksfunk

WH: grazERZÄHLT: über Dinge, die aus der Mur kommen
[weiter]

    25.06. 11:00 - 12:00

c/o

Fieldday 2017 [c/o Amateurfunk]
[weiter]

    25.06. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Geschlechtsspezifische Fluchtgründe im österreichischen Asylsystem
[weiter]

    25.06. 19:00 - 19:30

Economic Update

Economic Update: Contradictions Coming Home
[weiter]

    25.06. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Da capo! Portrait von Catch-Pop String-Strong
[weiter]

    26.06. 08:30 - 09:30

Radio Stimme

WH: Nach Orlando. Zum CSD in Bregenz
[weiter]

    26.06. 09:30 - 10:00

morgen

(Wdh.) Grazer Baumgespräche
[weiter]

    26.06. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: MILF-Mädchenrechnung - Interview mit Katja Grach | umagaunan mit Kaya - die queer-feministische Kolumne
[weiter]

    26.06. 21:00 - 22:00

Pura Vida Sounds

WH: Maki Asakawa – The Icon of the Japanese Counterculture 1968 – 1986
[weiter]

Aktuelle Kommentare