c/o

Frauen ≠ Objekte! [c/o HLW Sozialmanagement]

Sendetermin 10.01.2019 19:00 bis 20:00
P W de en
Feature/Magazin

Wir, die Schülerinnen und Schüler der 4B der HLW Sozialmanagement, haben uns dazu entschlossen am 13.12.2018 eine Radiosendung bei „Radio Helsinki” zu gestalten.

Nachdem wir in der Schule die Dokumentation „Miss Representation” angesehen haben, in der es um die Objektifizierung von Frauen in den Medien geht, haben wir uns dazu entschlossen, unseren Radiobeitrag diesem Thema zu widmen. Wir haben uns dazu in fünf Gruppen aufgeteilt, die sich jeweils auf einen bestimmten Aspekt der Objektifizierung und Sexualisierung von Frauen spezialisiert haben.

Die Gruppen haben sich im Rahmen des Unterrichts gut auf die Radiosendung vorbereitet. Die Themengebiete der einzelnen Beiträge sind: Schönheitsideale in Filmen und Serien, Sexistische Werbung, Schönheitsoperationen, Sexualisierung von Superheldinnen in Film und Serien, Analyse von sexistischem Rap Text.

Die Gruppen haben diese Themen gewählt, weil sie einerseits persönliches Interesse daran haben und andererseits derzeit aktuell sind. Die einzelnen Gruppen haben auf der Straße Menschen zu ihren Themen befragt. Viele Passanten waren aufgrund des Mikrofones abgeschreckt und wollten nicht auf die Fragen eingehen. Trotzdem ist es ihnen gelungen einige Antworten zu kommen.

Das Aufnehmen war zwar am Anfang etwas ungewohnt, aber es war im Großen und Ganze eine einzigartige Erfahrung fürs Leben. Die SchülerInnnen waren zuerst sehr aufgeregt, aber hatten dann sehr viel Spaß beim Reden.

Die beteiligten SchülerInnen: Flo, Maxi, Michaela, Anna-Lena, Bianka, Laura, Jasmin, Melanie, Nina, Miriam S., Miriam G., Elena, Celina, Marion, Anja, Sophia, Christina, Natalie, Bernadette, Daniela, Carina, Magdalena, Claudia, Barbara, Antonia. 

Begleitet von ihrem Lehrer Klaus Schinnerl. Produktion bei Radio Helsinki: Claudia Holzer und Walther Moser.

https://www.diesozialschule.at/


 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Information zur Sendereihe

c/o
Freiraum, Werkstatt, Labor, Bühne, Lernraum


c/o ist gemeinsam gestaltetes Radio. Ein Freiraum, eine Werkstatt, ein Lernraum - ein Ort an dem Vieles entstehen und verbunden werden kann. Ein Freiraum, weil c/o offen ist, für Menschen, ihre Themen und Ideen. Eine Werkstatt, weil wir hier gemeinsam an Sendungen arbeiten. Ein Lernraum ist jede Sendung. c/o ist auch eine Adresse im Radio für jene, die Ideen haben aber keine eigene Sendung.

 

 

Walther Moser
Email: walt@mur.at


Teile diese Seite!