c/o

Der Dokumentarfilmer Heinz Trenczak [c/o Seitenblicke von den Grenzen]

Sendung am 18.11.2019 11:00 bis 12:00

Feature/Magazin

Der Dokumentarfilmer Heinz Trenzcak besucht, filmt, dokumentiert und engagiert sich für Menschen auf der Flucht. 2016 hat er Silos Trieste veröffentlicht: "Zwei Grazer und ihr Hilfskonvoi für Refugees in Triest" 2018 zeigte die Diagonale das "GREEK DIARY - Eine Reise zu Flüchtlingscamps in Serbien & Griechenland".

„Stimmen von den Grenzen“: Gespräche über „Grenzerfahrungen“: was es heisst, wenn Menschen Krieg und Gewalt erleiden, wenn sie aufbrechen, alles zurücklassen, sich auf den Weg machen, über Land und auf dem Meer. Wenn sie Lager aufschlagen, hungern, frieren, durchnässt, erschöpft, krank sind und zuletzt auch noch unerwünscht – wieder über die Grenzen abgeschoben werden.

Die Stimmen von den Grenzen erzählen, warum sie sich für Menschen auf der Flucht einsetzen, was sie erlebt und gesehen haben an den Grenzen.

Stimmen von den Grenzen ist entstanden im Zuge des Projekts  „Seitenblicke von den Grenzen“, ein Projekt der Europäischen Union, das die Erfahrungen von Grenzorten sammelt, austauscht und zivilgesellschaftliches Engagement fördert. In Österreich sind am Projekt die Marktgemeinde Spielfeld Strass, Traiskirchen und der entwicklungspolitische Verein Südwind beteiligt.


Die Sendungen zu "Seitenblicke von der Grenze" auf c/o

  • Rene Schuster vom Verein Südwind // Josef Rauscher und Silke Kohek von der Marktgemeinde Spielfeld Straß (14.10. und 17.10.)
  • Gitta Rupp und Wolfgang Walter im Engagement für Menschen auf der Flucht  // Livinus Nwoha vom Verein IKEMBA (21.10. und 24.10.)
  • Ruth Seipel vom Verein Mentorus (28.10. und 31.10.)
  • Michaela Rauscher über ihr Engagement für Familien (04.11. und 07.11.)
  • Marion Bock von Spendenkonvoi Graz  (11.11. und 14.11.)
  • Der Dokumentarfilmer Heinz Trenzcak (18.11. und 21.11.)
  • Brigitte Kratzwald von der Aktion Seenotbrücke Graz (25.11. und 28.11.)

 

Freiraum, Werkstatt, Labor, Bühne, Lernraum

c/o ist gemeinsam gestaltetes Radio. Ein Freiraum, eine Werkstatt, ein Lernraum - ein Ort an dem Vieles entstehen und verbunden werden kann. Ein Freiraum, weil c/o offen ist, für Menschen, ihre Themen und Ideen. Eine Werkstatt, weil wir hier gemeinsam an Sendungen arbeiten. Ein Lernraum ist jede Sendung. c/o ist auch eine Adresse im Radio für jene, die Ideen haben aber keine eigene Sendung.

 

 

Walther Moser
Email: walt@mur.at

Programm derzeit
17:30  

Singing Birds

18:00

Fratls Forum

Ska, Punk, Folk und manchmal Swing

19:00  

c/o

20:00  

Dream-Spotting

Programmhinweise
    16.07. 19:00 - 20:00

c/o

Lessons from the Spanish Influenza [c/o Against the Grain]
[weiter]

    17.07. 00:00 - 01:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2020-07-16 Thursday
[weiter]

    17.07. 07:30 - 08:00

#Stimmlagen

WH: Sommerpause: Der Balkan - mitten in Europa und gleichzeitig an seinem Rand | Spionage Apps - was wenn noch jemand mitliest?
[weiter]

    17.07. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #25: Sommergewitter-Dreierlei
[weiter]

    17.07. 12:05 - 12:35

#Stimmlagen

WH: Sommerpause: Der Balkan - mitten in Europa und gleichzeitig an seinem Rand | Spionage Apps - was wenn noch jemand mitliest?
[weiter]

    17.07. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 797: Amauta Mixtapes from reboot.fm
[weiter]

    17.07. 17:00 - 17:30

Radio AGEZ

Klimakrise – lokale Auswirkungen – Einsatz für Klimagerechtigkeit - Wdh.
[weiter]

    17.07. 19:00 - 20:00

Die Neue Stadt

Wie ein öffentlicher Betrieb seinen CO2-Fußabdruck verringern kann
[weiter]

    18.07. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Nava Ebrahimi: "Das Paradies meines Nachbarn"
[weiter]

    18.07. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #25: Sommergewitter-Dreierlei
[weiter]

    18.07. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

Rassistische Polizeigewalt und Black Lives Matter
[weiter]

    19.07. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #25: Sommergewitter-Dreierlei
[weiter]

    20.07. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

Wh. der 1. Sendung vom 4.3.2014, Thema: „Kindheitserinnerungen“
[weiter]

    20.07. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 490
[weiter]

    20.07. 15:00 - 17:00

Jackolope - Bearfish and Country-Music

Yodeling Cowboys
[weiter]

    20.07. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Delta, das neue Album der Donauwellenreiter
[weiter]

    20.07. 23:00 - 00:00

Karmacoma by Night

Tricky
[weiter]

    21.07. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: female* queer* black power in music!
[weiter]

    23.07. 17:00 - 17:30

#Stimmlagen

Sommerpause: bahoe books, ein linker Verlag aus Österreich | Öko-Malthusianismus - Umweltschutz von Rechts
[weiter]

Aktuelle Kommentare