Das rote Mikro

Da capo! Filigrane Songs zum Verlieben: Getting Out of the Envelopes

Sendetermin 28.01.2019 20:00 bis 21:00
K de
Literatur

Die vielseitige Sängerin und Pianistin Ángela Tröndle ist eine der interessantesten Musikerinnen des Landes. Waren ihre Kompositionen anfangs noch sehr dem Jazz verhaftet (Mosaik, Luna*Lab), so kamen im Lauf der Zeit auch Experimentelles, allerhand Electronik und Singer-/Songwritertum dazu (Little Band From Gingerland). Ihr sechstes Album Getting Out of the Envelopes entstand 2016 in Kooperation mit dem Gitarristen Pippo Corvino und überraschte mit 13 hinreißend sanften Songs in ausgeklügelten Arrangements. Es sei ihr persönlichstes Album bisher, sagte Ángela Tröndle, die inzwischen mit Pippo Corvino eine Familie gegründet hat.

In dieser Sendung sind sieben Songs zu hören. Dazu erzählen Ángela Tröndle und Pippo Corvino die ungewöhnliche Entstehungsgeschichte des Albums, die im virtuellen Raum ihren Anfang genommen hat.

Aktualisierte Fassung einer Sendung vom März 2017

Weiterführende Infos: Ángela Tröndle auf soundcloud und youtube, Pippo Corvino auf soundcloude und youtube

 

 

Information zur Sendereihe

Das rote Mikro
Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic


Teile diese Seite!