Das rote Mikro

Singer/Songwriter mit Gambe: Georg Kroneis

Sendetermin 23.09.2019 20:00 bis 21:00
K de
Literatur

Nach der Ausbildung zum Dipl.Ing. für Elektrotechnik und Biomedizinische Technik absolvierte der Grazer Georg Kroneis ein Master-Studium im Fach Viola da gamba und schloss es mit Auszeichnung ab. Er nahm Unterricht in Barock-Cello, besuchte Meisterkurse bei Koryphäen dieses Fachs und wandte sich ganz der Bühne zu. Er gründete das Ensemble Fetish Baroque und ist Mitglied der Neuen Hofkapelle Graz. Als Musiker, Schauspieler und Performer trat er u.a. bei Festivals wie Styriarte, Musikfestspiele Potsdam Sanssouci, Alte Musik Festival Utrecht und Classic meets Fetish in Berlin auf.

2019 veröffentlichte Georg Kroneis sein erstes Solo-Album als Singer/Songwriter und Gambist. Auf "Can’t Quit Loving" ist eine originelle Mischung aus Liedern aus der Zeit Shakespeares (John Dowland, Tobias Hume etc) und Eigenkompositionen zu hören.

Georg Kroneis schildert seinen ungewöhnlichen Werdegang und stellt seine neue Platte vor.

 

 

Information zur Sendereihe

Das rote Mikro
Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic


Teile diese Seite!