Das rote Mikro

Bitte keine Pop-Akkorde: I love milk.

Sendung am 26.01.2019 11:00 bis 12:00
K

Hörspiel/Literatur

Seine ersten Auftritte bestritt der Grazer Singer/Songwriter Michael Pettenhofer als one-man-band. Nach und nach kamen Cello und Schlagzeug dazu, in wechselnder Besetzung. Derzeit kooperiert der 32-Jährige, der Gitarre, Mandoline und Klavier spielt, mit der klassischen Cellistin Charlotte Hirschberg und dem Schlagzeuger David Majoran.

Als das Trio "I love milk" 2016 beim Styrian Sounds auftrat, dem Festival der steirischen Popkultur, schrieb die Kleine Zeitung: "Alleine der charmante Schmäh vom Frontman hätte das Publikum schon unterhalten können. Vor allem mit Kommentaren über Konzert- und Musiker-Klischees bricht er das Eis zum Publikum... Dann kann der Typ auch noch gut Gitarre und Piano spielen, von seiner umwerfenden Stimme ganz zu schweigen. Mit einem Drummer und einer Cellistin (die auch singt) verpackt das Trio brillantes, kreatives Songwriting in satten und erfrischenden Sound."

Michael Pettenhofer und Charlotte Hirschberg erzählen von ihrem ganz unterschiedlichen Werdegang, dem gemeinsamen Tun in der Band und ihren Songs. Dazu gibt es Kostproben aus dem 2016 veröffentlichten Longplayer „Jelly“ und der EP „Jellyca“, die 2017 erschienen ist.

Weiterführende Informationen: Homepage der Band (nicht ganz aktuell), I love milk. auf Facebook, Text über I love milk und Video Right Now Here On Earth auf styrian.bandsupport.at, Bandportrait auf music-news.at (02.09.2016), die US-amerikanischen Bands Ween und Green Day, die Cellistin Jacqueline du Pré

 

 

 

Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic

Programm derzeit
10:00  

HELGA MARIA lang - life line...

11:00

Musikpool

12:00  

FROzine

13:00  

Jazzkartell

Programmhinweise
    26.06. 12:00 - 13:00

FROzine

WH: Angstparolen und Demagogie - was tun gegen die Politik der Niedertracht?, Sendung vom 19.6.2019
[weiter]

    26.06. 14:00 - 15:00

Hannas bunte Kommode

Solecast with carla bergman and Nick Montgomery
[weiter]

    26.06. 18:00 - 20:00

Das offene Wort

Feinstaub _Asbestlager_Luftreinhaltung
[weiter]

    26.06. 21:00 - 22:00

café manchester

absolute radio
[weiter]

    27.06. 01:00 - 06:00

Jürgens Nachtschicht

Kulturelle Queerschnitte der Freien Radios in Österreich
[weiter]

    27.06. 08:00 - 09:00

Women on Air present: Globale Dialoge

WH: Frauenpower in Südafrika
[weiter]

    27.06. 13:00 - 14:00

konfliktFREI

Thema Kommunikation. Ausschnitt aus "Das Hinterberger Sprechzimmer_Christine Leimer"
[weiter]

    27.06. 15:00 - 16:00

Jeux on Air

Die Rote Zora
[weiter]

    27.06. 19:00 - 20:00

c/o

Hörspielworkshop mit der Modellschule Graz
[weiter]

    28.06. 17:30 - 18:00

morgen

Ohne Rauch geht´s auch
[weiter]

    28.06. 19:00 - 20:00

Die Neue Stadt

Medien außer Kontrolle: Wie Deutsche gegen Flüchtlinge mobilisiert werden
[weiter]

    28.06. 20:00 - 21:00

Literare e Musica

Michael Lehofer, Stefan Wedam
[weiter]

    29.06. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Da capo! Portrait Josef Klammer, Schlagzeuger und Elektronik-Pionier
[weiter]

    29.06. 22:00 - 01:30

Club Station

Classic Trance vs. Techno vs. Drum'n'Bass
[weiter]

    30.06. 17:00 - 18:00

Trans*genderradio

WH: trans*inter*queer und Alter | Geschlechtervielfalt an Hochschulen | trans*Fachtagung in Rostock
[weiter]

    01.07. 11:00 - 12:00

c/o

More than 12.000 Steps [c/o Thomas und Edwina Felfer]
[weiter]

    01.07. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Bis es mir vom Leibe fällt: Die Modeschöpferin Lisa D.
[weiter]

    01.07. 22:00 - 00:00

92,6 Hertz

zurück zur beseelten Natur
[weiter]

    02.07. 13:00 - 14:00

das mensch. gender_queer on air

Feministische soziale Arbeit und ihre Herausforderungen und Ziele
[weiter]

Aktuelle Kommentare