VON UNTEN

Rückschau Ende Gelände 2019 | Hungerstreik Geflüchteter in Tirol | Attac Sommerakademie 2019 Klagenfurt

Sendetermin 26.06.2019 17:00 bis 17:30
P S de
Nachrichten/Info

# Aktuelle Meldungen


# Rückschau Ende Gelände 2019

Vergangene Woche fanden Massenaktionen von Ende Gelände gegen Kohleabbau statt. Über 6000 Menschen blockierten zentrale Knotenpunkte des Rheinischen Braunkohlereviers. Fast 48 Stunden besetzten Aktivist*innen die Schienenzufuhr zum Kraftwerk Neurath, Deutschlands größtem Kohle-Kraftwerk. Im Tagebau Garzweiler standen die Bagger still, nachdem am Samstag Tausende Aktivist*innen in den Tagebau eingedrungen sind. Parallel zu den Aktionen von Ende Gelände fanden Großdemonstrationen von Umweltverbänden, Umsiedlungsbetroffenen und Schulstreiks von Fridays for Future mit über 40.000 Teilnehmenden statt. Ende Gelände fordert mit seinen Aktionen zivilen Ungehorsams den sofortigen Kohleausstieg und einen grundlegenden sozial-ökologischen Systemwandel.
Radio Corax war vor Ort und berichtet in einer Rückschau unter anderem über die massiven Grundrechtseinschränkungen durch die Polizei, speziell am Bahnhof Viersen. Dort wurden Aktivist*innen über 13 Stunden in der prallen Sonne festgehalten, nachdem die Polizei den Zugverkehr dort einstellte.

Den gesamten Beitrag könnt ihr hier nachhören. 


# Hungerstreik Geflüchteter in Fieberbrunn/Tirol

Seit mehreren Wochen befinden sich Geflüchtete in der vom Bund betreuten sogenannten Rückkehreinrichtung am Bürglkopf in Fieberbrunn in Tirol im Hungerstreik.
Die Einrichtung liegt abgelegen auf einem Berg, mehrere Stunden von Fieberbrunn entfernt. Hier werden Menschen untergebracht, deren Asylverfahren zwar negativ beschieden wurden, deren Abschiebung allerdings nicht möglich ist. Die medizinische Versorgung lässt zu wünschen übrig, viele der Untergebrachten leiden aufgrund der Isolation und Unsicherheit ihrer Situation an psychischen Problemen. Ziel ist es, die Menschen durch Isolation und Abschottung zu einer unter Anführungszeichen freiwilligen Ausreise zu bringen, unabhängig davon, dass das Leben vieler in ihren Heimatländern in Gefahr ist.
ANDI, der Alternative Nachrichtendienst auf Radio Orange, sprach mit einem Aktivisten des Wiener Unterstützer*innenkreis über die aktuelle Situation.

Mehrere Plattformen und Initiativen fordern die sofortige Schließung der Einrichtung am Bürglkopf sowie die Unterbringung der Personen in Grundversorgungseinrichtungen der jeweiligen Bundesländer. Mehr Infos zur Petition und Unterstützungsmöglichkeiten findet ihr hier.


# Attac Sommerakademie 2019 Klagenfurt/Celovec

Vom 10. – 14. Juli lädt der Verein Attac zur Sommerakademie nach Klagenfurt/Celovec. Auf der Attac-website beginnt der Aufruf zur Teilnahme folgendermaßen: "Mit dieser SommerAkademie setzen wir dem politischen Mainstream die geballte Kraft der Zivilgesellschaft entgegen! Die aktuelle Klimabewegung bringt es auf den Punkt: Es braucht ganz dringend grundlegende Veränderungen – an unserer Lebensweise aber vor allem auch an den politischen Rahmenbedingungen und unserem Wirtschaftssystem!"
VON UNTEN sprach für den Beitrag mit Wilhelm Zwirner, Geschäftsführer von Attac Österreich. Alle Infos und das Anmeldeformular findest du auf https://www.attac.at/.


# Veranstaltungstipps

 

Information zur Sendereihe

VON UNTEN
Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Wir sind mit Euch auf der Straße!

Mit VON UNTEN verschaffen wir vor allem widerständigen und unterrepräsentierten Stimmen Gehör und bieten eine Alternative zu etablierten Nachrichtensendungen. Inhaltlich liegt der Schwerpunkt bei VON UNTEN auf politischen Themen, kulturelle Themen haben ebenfalls Platz.

Alle Sendungen sind nach der Ausstrahlung online verfügbar. Hier geht's zu den Podcasts.

Die VON UNTEN-Redaktionssitzungen finden (meist) am Donnerstag um 18 Uhr im Funkhaus statt. Bei Interesse: Komm im Funkhaus in der Schönaugasse 8 vorbei und bring Deine Ideen mit!

 

VON UNTEN-Redaktion
Email: vonunten@helsinki.at
Website: https://helsinki.at/news/von-unten/


Teile diese Seite!