VON UNTEN

Winterpause-Special: Best of Grazer Schutzzonen

Sendetermin 25.12.2019 17:00 bis 17:30
P S de
Nachrichten/Info

Die Von Unten-Redaktion macht eine Winterpause.
Bis 3.1.2020 hört ihr ausgewählte Beiträge und Sendungen der Von Unten-Redaktion von 2019 aus unseren Sendeformaten Von Unten im Gespräch, Von Unten das Nachrichtenmagazin und Stimmlagen, das Infomagazin der Freien Radios in Österreich.

HEUTE: Best of Grazer Schutzzonen

Von März bis August 2019 gab es in Graz zwei Schutzzonen – im Volksgartenpark und im Metahofpark. Argumentiert wurde die Einführung dieser Maßnahme mit dem Sicherheitspolizeigesetz: Minderjährige seien im besonderen Ausmaß durch die Begehung strafbarer Handlungen nach dem Strafgesetzbuch und dem Suchtmittelgesetz bedroht. Mit dem Mittel der Schutzzone kann die Polizei dort Menschen wegweisen, von denen anzunehmen ist, dass sie strafbare Handlungen setzen. Also Minority Report in Graz – Verbrechen verhindern, bevor sie überhaupt begangen wurden?
Die Von Unten-Redaktion hat sich mit dieser umstrittenen Maßnahme aus sozialarbeiterischer, politischer, juristischer und stadtgeografischer Perspektive auseinandergesetzt.

Ihr hört heute:
- Philipp Hense (Jurist) über die rechtlichen Grundlagen und Problematiken von Schutzzonen,
- Tristan Ammerer (Bezirksvorsteher Gries) mit einer Kritik an der polizeilichen Maßnahme, die "keine sozialen Probleme löst",
- Anke Strüver (Universitätsprofessorin für Humangeografie) mit einem kritischen, stadtgeografischen Blick auf die Schutzzonen und öffentlichen Raum,
- Roland Maurer-Aldrian (Jugendstreetwork Graz) über die Auswirkungen der Schutzzonen auf Jugendliche aus Sicht Sozialer Arbeit und Streetwork.

Im September wurden die Schutzzonen erneut um sechs Monate verlängert. Von Unten wird am Thema dran bleiben und auch 2020 wieder darüber berichten.

 

Information zur Sendereihe

VON UNTEN
Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Wir sind mit Euch auf der Straße!

Mit VON UNTEN verschaffen wir vor allem widerständigen und unterrepräsentierten Stimmen Gehör und bieten eine Alternative zu etablierten Nachrichtensendungen. Inhaltlich liegt der Schwerpunkt bei VON UNTEN auf politischen Themen, kulturelle Themen haben ebenfalls Platz.

Alle Sendungen sind nach der Ausstrahlung online verfügbar. Hier geht's zu den Podcasts.

Die VON UNTEN-Redaktionssitzungen finden (meist) am Donnerstag um 18 Uhr im Funkhaus statt. Bei Interesse: Komm im Funkhaus in der Schönaugasse 8 vorbei und bring Deine Ideen mit!

 

VON UNTEN-Redaktion
Email: vonunten@helsinki.at
Website: https://helsinki.at/news/von-unten/


Teile diese Seite!