onda-info

onda-info 452

Sendetermin 04.02.2019 07:30 bis 08:00
U P S de es
Nachrichten/Info

Von onda

Hallo und Willkommen zum onda-info 452,

Unser knallvolles info-magazin startet jetzt mit einer Nachricht aus Brasilien von der erneuten, verheerenden Schlammlawine in Minas Gerais. Schon im November 2015 begrub eine gewaltige Schlammlawine in Brasilien mehrere Dörfer unter sich. Damals brach das Klärbecken einer Eisenmine, ebenfalls im Bundesstaat Minas Gerais. Einen ausführlichen Beitrag dazu findet ihr in unserem Archiv Fokus Menschenrechte 2016: www.npla.de/podcast/ein-halbes-jahr-nach-dem-minenunglueck-kampf-um-entschaedigung/

Das onda-info geht weiter mit einem Beitrag mit dem Titel “Wenn nur die Kohle zählt” über den Stand der Dinge in Lateinamerikas größtem Tagebau El Cerrejón im Norden Kolumbiens. Anlass ist ein im November 2018 realisiertes Seminar kolumbianischer und deutscher Aktivist*innen zu dem Thema im niedersächsischen Hüll.

Außerdem haben wir einen Beitrag über das „Orquesta de reciclados de Cateura” aus Paraguay für Euch. Das Kinder- und Jugendorchester spielt ihre Musik ausschließlich auf Instrumenten, die aus Schrott und Restmaterialien gebaut wurden und setzt sich so für einen nachhaltigen Umgang mit Ressourcen ein. Nach ihrem Auftritt am 16. Januar in Berlin haben wir uns mit ein paar Mitgliedern und dem Leiter des Orchesters aus Asunción unterhalten.

Mit der nächsten halben Stunde wünschen wir Euch viel Vergnügen für Ohren und Hirn.

Euer onda-info-Team

Information zur Sendereihe

onda-info
Lateinamerika-Magazin


onda, das sind Reportagen, Magazinsendungen und Features über alles, was die lateinamerikanische Welt bewegt: indigene Rechte und Frauenmorde in Mexiko ebenso wie queerer Cumbia aus Argentinien oder Ökotourismus in Costa Rica.

Dabei arbeitet onda eng mit lateinamerikanischen Korrespondent_innen und nichtkommerziellen Radionetzwerken aus dem gesamten Subkontinent zusammen.

Alte Radiohasen, Lateinamerika-Heimkehrer_innen, Erwerbslose und Nachwuchsjournalist_innen: es ist diese Mischung, die dafür sorgt, dass das Programm genau so bunt und hintergründig ist wie die Autor_innen selbst.

Mittlerweile senden etwa 40 Freie Radios im deutschsprachigen Raum das alle zwei Wochen erscheinende onda-info. Zudem liefert onda viele Hintergrundbeiträge, die – so wie das onda-info – aus dem Internet geladen werden können – kostenfrei, versteht sich!

 

Nachrichtenpool Lateinamerika
Email: programmrat@helsinki.at
Website: https://www.npla.de/


Teile diese Seite!