onda-info

onda-info 470

Sendung am 14.10.2019 07:30 bis 08:00
U P S

Nachrichten/Info

Hallo und willkommen zum onda-info 470!

Habt ihr eigentlich schon unsere neue Webseite gesehen? Npla.de?

Im südmexikanischen Oaxaca sollen künftig Schwangerschaftsabbrüche bis zur 12. Woche möglich sein. Ihr hört hierzu eine Nota.

Und dann kommt schon wieder ein neues Format: Der onda-Reinhörer! Diesmal präsentieren wir euch die Federación Guatemalteca de Escuelas Radiofónicas. Die FGER besitzt Frequenzen und berichtet, meist kritisch, über die Situation von Politik und Rechtsstaat.

Damit sieht es im benachbarten Nicaragua gar nicht gut aus. Amaya Coppens. eine prominentere Aktivistin der nicaraguanischen Oppositionsbewegung ist im Juni nach neun Monaten Gefängnis im Rahmen einer vereinbarten Amnestie freigekommen. Warum trotzdem nichts gut ist in dem Land, erklärt sie uns im Gespräch.

Anschließend wiederholen wir zur Auflockerung einen Beitrag über die guatemaltekische Hiphopperin Rebeca Lane.

Habt ihr eigentlich schon unsere neue Webseite gesehen? Npla.de?

Und noch ein Hinweis: Vom 9. bis zum 18. Oktober kommt die nicaraguanische Autorin Gioconda Belli zu einer Reihe von Lesungen und Podiumsdiskussionen nach Deutschland. Musikalisch begleitet wird sie von der Grupo Sal. Am 18. Oktober ist die Veranstaltung in Berlin und wir vom Nachrichtenpool Lateinamerika sind Mitveranstalter.

Eine interessante halbe Stunde wünschen wir von onda. Und: Habt ihr eigentlich schon unsere neue Webseite gesehen? Npla.de?

Lateinamerika-Magazin

onda, das sind Reportagen, Magazinsendungen und Features über alles, was die lateinamerikanische Welt bewegt: indigene Rechte und Frauenmorde in Mexiko ebenso wie queerer Cumbia aus Argentinien oder Ökotourismus in Costa Rica.

Dabei arbeitet onda eng mit lateinamerikanischen Korrespondent_innen und nichtkommerziellen Radionetzwerken aus dem gesamten Subkontinent zusammen.

Alte Radiohasen, Lateinamerika-Heimkehrer_innen, Erwerbslose und Nachwuchsjournalist_innen: es ist diese Mischung, die dafür sorgt, dass das Programm genau so bunt und hintergründig ist wie die Autor_innen selbst.

Mittlerweile senden etwa 40 Freie Radios im deutschsprachigen Raum das alle zwei Wochen erscheinende onda-info. Zudem liefert onda viele Hintergrundbeiträge, die – so wie das onda-info – aus dem Internet geladen werden können – kostenfrei, versteht sich!

 

Nachrichtenpool Lateinamerika
Email: programmrat@helsinki.at
Website: https://www.npla.de/

Programm derzeit
22:00  

Headroom

23:00

AUS CHANGE

Transcontinental project of musical contributions

00:00  

Democracy Now!

01:00  

Jürgens Nachtschicht

Programmhinweise
    17.10. 00:00 - 01:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2019-10-16 Wednesday
[weiter]

    17.10. 01:00 - 06:00

Jürgens Nachtschicht

Die besten Hits aller Zeiten
[weiter]

    17.10. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

WH: Medico International über Situation in Rojava | Tipping Point-Klimaredaktion
[weiter]

    17.10. 12:00 - 12:30

VON UNTEN

WH: Medico International über Situation in Rojava | Tipping Point-Klimaredaktion
[weiter]

    17.10. 15:00 - 16:00

Jeux on Air

Klimaschutz in Sagen und Märchen
[weiter]

    17.10. 16:00 - 17:00

Anarchistisches Radio

Kritik der Polizei - Daniel Loick im VON UNTEN-Interview
[weiter]

    17.10. 17:00 - 17:30

Stimmlagen

Klimaproteste | Solidarität mit Rojava | Geflüchteten-Camp Vučjak/Bosnien | Antisemitischer Angriff zu Jom Kippur in Wien
[weiter]

    17.10. 19:00 - 20:00

c/o

Rene Schuster vom Verein Südwind // Josef Rauscher und Silke Kohek, Marktgemeinde Straß [c/o Seitenblicke von den Grenzen]
[weiter]

    17.10. 22:00 - 23:00

Radio Lax

Zu Gast bei Radio Lax: Martin Atteneder stellt das neue österreichische Punk Fanzine "Punktacks" vor
[weiter]

    18.10. 07:30 - 08:00

Stimmlagen

WH: Klimaproteste | Solidarität mit Rojava | Geflüchteten-Camp Vučjak/Bosnien | Antisemitischer Angriff zu Jom Kippur in Wien
[weiter]

    18.10. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Entwicklung der Tierrechtsbewegung und des Veganismus
[weiter]

    18.10. 11:00 - 12:00

Widewidewitt

widewidewitt
[weiter]

    18.10. 12:00 - 12:30

Stimmlagen

WH: Klimaproteste | Solidarität mit Rojava | Geflüchteten-Camp Vučjak/Bosnien | Antisemitischer Angriff zu Jom Kippur in Wien
[weiter]

    18.10. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 758: Benjamin. Sounds along the tramway by Radio Papesse
[weiter]

    18.10. 16:00 - 17:00

Buddharadio - Buddhismus und Ethik im 21. Jahrhundert

WH: Buddharadio ad Technikethik
[weiter]

    18.10. 20:00 - 21:00

Literare e Musica

Eva Schilder (Argentina)
[weiter]

    19.10. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Portrait Birgit Pölzl, Autorin und Literaturvermittlerin
[weiter]

    19.10. 18:00 - 19:00

Leben am Limit

Premiere am Limit
[weiter]

    19.10. 22:00 - 01:30

Club Station

Hands Up vs. Freetekno vs. Makina
[weiter]

    20.10. 15:00 - 16:00

Probebühne

Live vom Basisworkshop
[weiter]

Aktuelle Kommentare