Panoptikum Bildung

Migranten – Pioniere einer neuen Vielfalt

Sendung am 31.01.2019 09:00 bis 10:00
U P S

Feature/Magazin

Herausforderungen, Kompetenzen und Erfahrungen die den Neuanfang fördern

Migration hat in der öffentlichen Wahrnehmung, in politischen Stellungnahmen und Aussagen einen hohen Stellenwert eingenommen und Widersprüchlichkeiten bis hin zu alarmistischen Bedrohungszenarien geweckt. Doch Flucht und Migration sind keine neuen Phänomene. Sie gibt es seit Beginn der Menschheit als zentrale Elemente gesellschaftlichen Wandels. Die Perspektiven und Motive von Betroffenen werden in der politischen Debatte oder in Medienberichten meist vernachlässigt oder ausgeblendet.

Mit welchen Herausforderungen sind Betroffene in ihrer neuen Umgebung konfrontiert, welche Kompetenzen und Fertigkeiten entwickeln sie unabhängig von gesetzlich auferlegten Vorgaben und welche Bedingungen und Erfahrungen begünstigen oder erschweren das Ankommen und das Leben im Aufnahmeland?

Erste Ergebnisse einer noch unveröffentlichten empirischen Studie mit Migranten/innen aus verschiedenen europäischen Ländern, aus Afrika und der arabischen Region soll diese Aspekte beispielhaft anhand von Interviewaussagen verdeutlichen.

Im Studiogespräch erläutert die Medien- und Sozialwissenschaftlerin Univ. Prof. DDr. Christina Schachtner von der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt erste Ergebnisse aus ihrer Studie über „Transnationale Lebensformen“.

 

Livestream Radio AGORA: http://agora.at/Livestream

Wiederholung jeweils Donnerstag, 09 Uhr bei Radio Helsinki: Livestream: http://helsinki.at/livestream

Alle Sendungen ab Jänner 2013 sind nachzuhören unter: https://cba.fro.at/series/panoptikum-bildung

Der Link für weitere Sendungsinformationen: https://www.facebook.com/panoptikum.bildung

 

Weiterführende Informationen zur Sendung:

Schachtner, Christina (2019): Transnational leben In: Peterlini, Hans Karl/Donlic, Jasmin (Hg.), Migration und digitale Medien, Bielefeld: transcript

Huber, Katja/Kleemann, Silke/Schley Fridolin (Hg.) (2018): Wir sind hier. Geschichten über das Ankommen, München: Allitera

 


 

Das Bildungsmagazin von Radio Agora

Eine Radiosendung von Heinz Pichler, Bildungsexperte der Arbeiterkammer Kärnten.

Übernahme von Radio Agora, Freies Radio Klagenfurt.


Panoptikum Bildung erhielt für die Sendung "Der soziale Grundwasserspiegel sinkt " den Anerkennungspreis 2015 in der Kategorie Radio, Journalismuspreis "von unten".

Alle Sendungen zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/panoptikum-bildung

 

Heinz Pichler
Email: programmrat@helsinki.at
Website: https://www.facebook.com/panoptikum.bildung

Programm derzeit
00:00  

Democracy Now!

01:00

Musikpool

06:00  

Lange Lieder

06:30  

Arbeitslosenstammtisch

Programmhinweise
    17.09. 07:30 - 08:30

VON UNTEN im Gespräch

WH: Transformation findet statt! Was sich jetzt schon alles ändert
[weiter]

    17.09. 09:30 - 10:00

morgen

Vom Sommer in den Herbst (Wdh.)
[weiter]

    17.09. 12:00 - 13:00

VON UNTEN im Gespräch

WH: Transformation findet statt! Was sich jetzt schon alles ändert
[weiter]

    17.09. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#238 69 Jahre DARC
[weiter]

    17.09. 22:00 - 00:00

Final Transmission

#208
[weiter]

    19.09. 19:00 - 20:00

c/o

Stimmen junger Afghan*innen in Graz [c/o Barobax]
[weiter]

    20.09. 11:00 - 12:00

Widewidewitt

nicotine girl
[weiter]

    21.09. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Georg Gratzer & Klemens Bittmann: Telemannia
[weiter]

    21.09. 22:00 - 01:30

Club Station

Classic Trance vs. Techno vs. Hardcore
[weiter]

    22.09. 17:00 - 18:00

Trans*genderradio

WH: Deutsch-deutsche Geschichte Queerer Bewegungen seit Stonewall: Ausstellung 'Love At First Fight!'
[weiter]

    23.09. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Singer/Songwriter mit Gambe: Georg Kroneis
[weiter]

Aktuelle Kommentare