Panoptikum Bildung

„Kein Abschluss ohne Anschluss“

Sendung am 14.02.2019 09:00 bis 10:00
U P S

Feature/Magazin

Zur Bedeutung formaler, non-formaler und informeller Qualifikationen im Zusammenhang mit dem Nationalen Qualifikationsrahmen (NQR)

Unter dem Motto „Kein Abschluss ohne Anschluss“ wurde in deutschen Bundesländern ein flächendeckendes Serviceangebot für Jugendliche beim Übergang von der Schule in den Beruf eingeführt. In Anlehnung an dieses Verständnis von offenen Bildungwegen wird in diesem Beitrag von Panoptikum BILDUNG der Fokus auf bisher erworbene Bildungsabschlüsse gelegt und im Kontext des Nationalen Qualifikationsrahmens (NQR) beispielhaft aufzeigt, auf welcher Ebene bisher erworbene formale Bildungsabschlüsse, aber auch non-formal erworbene Zertifikate und informelle Kompetenzen zugeordnet werden.

Formale Bildung bezieht sich auf das staatliche Bildungssystem von der Grundschule bis zur Universität. Non-formale Bildung bezieht sich auf jene Bildungsaktivitäten die außerhalb des gesetzlich regulierten Curriculums, beispielsweise in einer Erwachsenenbildungseinrichtung, erworben werden und durch Teilnahmebestätigung oder Zertifikat dokumentiert sind. Informelle Bildung beinhaltet Prozesse der Selbstbildung, die sich in unmittelbaren Lebens- und Arbeitszusammenhängen („Learning by doing“) und außerhalb von Bildungsinstitutionen vollzieht.

Der Nationale Qualifikationsrahmen (NQR) ist ein gesetzliches Instrument zur Einordnung dieser vielfältigen Qualifikationen des österreichischen Bildungswesens. Dieses Transparenzinstrument soll einerseits die Orientierung im österreichischen Bildungssystem erleichtern und zum anderen zur Vergleichbarkeit und Verständlichkeit nationaler Qualifikationen in Europa beitragen.

Im Studiogespräch erläutert Univ. Prof. Dr. Peter Schlögl vom Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt unterschiedliche Definitionen und Bildungsbegriffe sowie die Intentionen des Nationale Qualifikationsrahmen (NQR).

Das Bildungsmagazin von Radio Agora

Eine Radiosendung von Heinz Pichler, Bildungsexperte der Arbeiterkammer Kärnten.

Übernahme von Radio Agora, Freies Radio Klagenfurt.


Panoptikum Bildung erhielt für die Sendung "Der soziale Grundwasserspiegel sinkt " den Anerkennungspreis 2015 in der Kategorie Radio, Journalismuspreis "von unten".

Alle Sendungen zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/panoptikum-bildung

 

Heinz Pichler
Email: programmrat@helsinki.at

Programm derzeit
17:00  

VON UNTEN

17:30

Songbirds

Musik von Frauen

18:00  

Radio AGEZ

18:30  

Kulturen im Kontakt

Programmhinweise
    19.06. 18:00 - 18:30

Radio AGEZ

40 Jahre Südwind - Teil 2
[weiter]

    19.06. 19:00 - 20:00

Werkstatt-Radio

Der Nahostkonflikt und die Rolle der Europäische Union
[weiter]

    20.06. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

WH: The first Gaypride was a Riot | #Yachtfleet gegen Kriminalisierung von Seenotrettung | Repression vor Start von Ende Gelände
[weiter]

    20.06. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

DIE KRAFT DER BEGRIFFE von A bis Z – Teil 2
[weiter]

    20.06. 12:00 - 12:30

VON UNTEN

WH: The first Gaypride was a Riot | #Yachtfleet gegen Kriminalisierung von Seenotrettung | Repression vor Start von Ende Gelände
[weiter]

    20.06. 19:00 - 20:00

c/o

Ein Tag in meinem Leben [c/o Volkshochschule Basisbildung]
[weiter]

    21.06. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Agrarförderungen für Tierfabriken und Schlachthöfe
[weiter]

    21.06. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Solecast with Mic Crenshaw (Wh.)
[weiter]

    21.06. 12:30 - 13:00

Radio AGEZ

40 Jahre Südwind - Teil 2 - Wdh.
[weiter]

    22.06. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Von der Hallucination Company zum Solisten: Mario Berger, Gitarrist
[weiter]

    24.06. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

69. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Literaturzeitschrift LICHTUNGEN (Heft 157) auf Radio HELSINKI: Gabriele LANGMANTEL, Osw
[weiter]

    24.06. 11:00 - 12:00

c/o

Hörspielworkshop mit der Modellschule Graz
[weiter]

    24.06. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Da capo! Portrait Josef Klammer, Schlagzeuger und Elektronik-Pionier
[weiter]

    25.06. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: WH: LOVE MUSIC! HATE RACISM, FASCISM AND SEXISM!
[weiter]

Aktuelle Kommentare