Panoptikum Bildung

DIE KRAFT DER BEGRIFFE von A bis Z– Teil 1

Sendung am 25.04.2019 09:00 bis 10:00
U P S

Feature/Magazin

Herkunft, Bedeutung und Interpretationen

BEGRIFFE sind jene GRIFFE, mit denen man Wirklichkeit(en) BEGREIFEN und die
Dinge bewegen kann, wie Bertolt Brecht das sinngemäß formulierte! Im Denken und
in Aussagen entstehen mit Begriffen metaphorische Bilder die das Denken, Fühlen
aber auch Positionen von Menschen bestimmen. Sie steuern das Denken, die Wahrnehmung,
das Handeln – individuell wie im sozialen Kontext. Die Setzung der Begriffe,
in der Alltagssprache oder im politischen Diskurs verweisen auf Denkmuster, die
in der Folge die Handlungen von Menschen prägen.
In der vierteiligen Sendereihe werden einige ausgewählte Begriffe, die für die Gestaltung
eines humanen und friedfertigen Gemeinwesens unabdingbar sind, in den Mittelpunkt
gestellt: Definieren, erläutern, interpretieren, Methapern kreieren und ihre
kraftvolle Wirkung aufzeigen, das ist die Intention dieser Panoptikum BILDUNGSerie.
Im Studiogespräch erläutern Hans Peter PREMUR (Priester) und Anna BAAR
(Schriftstellerin) im ersten Teil der Sendungen Begriffe von A-F, beispielsweise A wie
„Achtsamkeit“ oder F wie „Freundschaft“ und interpretieren deren Bedeutung.

Das Bildungsmagazin von Radio Agora

Eine Radiosendung von Heinz Pichler, Bildungsexperte der Arbeiterkammer Kärnten.

Übernahme von Radio Agora, Freies Radio Klagenfurt.


Panoptikum Bildung erhielt für die Sendung "Der soziale Grundwasserspiegel sinkt " den Anerkennungspreis 2015 in der Kategorie Radio, Journalismuspreis "von unten".

Alle Sendungen zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/panoptikum-bildung

 

Heinz Pichler
Email: programmrat@helsinki.at

Programm derzeit
18:00  

Fratls Forum

19:00

c/o

Hate Speech, Aggression und Intimität [c/o Künstlerhaus Radioworkshop]

20:00  

Dream-Spotting

21:00  

Arbeitslosenstammtisch

Programmhinweise
    18.07. 22:00 - 00:00

KAPUTT FM

Der Waldgang
[weiter]

    19.07. 00:00 - 01:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2019-07-18 Thursday
[weiter]

    19.07. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Poetry Cafe: Kefallonia (Wh.)
[weiter]

    19.07. 12:30 - 13:00

Radio AGEZ

40 Jahre Südwind - Teil 2 - Wdh.
[weiter]

    19.07. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 746: #poemontrial_next phase (radioart106)
[weiter]

    19.07. 17:30 - 18:00

morgen

Wie viel grün braucht eine Stadt? (Wdh.)
[weiter]

    20.07. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Resonatorgitarren und Kontrabass: The Ghost And The Machine
[weiter]

    20.07. 15:30 - 16:00

radio%attac

WH: 849. Sendung von radio%attac
[weiter]

    20.07. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

„My body, my rules!“ – Frauen*fußball, Feminismus und der Vatikan
[weiter]

    21.07. 08:00 - 09:00

Klassik am Sonntag

Live im Studio ist Mag. Holger Hütter (Programmänderung aus aktuellem Anlass)
[weiter]

    22.07. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

70. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Schreibwerkstatt von Judendorf-Straßengel (Leitung: Stefan Schmied)
[weiter]

    22.07. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 464
[weiter]

    22.07. 11:00 - 12:00

c/o

Freedom of Speech, Repression by Regulations. [c/o Civil Radio, Budapest]
[weiter]

    22.07. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Sind flügge geworden: Birds Against Hurricanes
[weiter]

    23.07. 09:30 - 10:00

morgen

Wie viel grün braucht eine Stadt? (Wdh.)
[weiter]

    23.07. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Liebe, Sex und Zärtlichkeiten
[weiter]

    25.07. 19:00 - 20:00

c/o

Freedom of Speech, Repression by Regulations. [c/o Civil Radio, Budapest]
[weiter]

Aktuelle Kommentare