Panoptikum Bildung

„ÜBER MACHT IM NETZ“ Warum wir für ein gerechtes Internet kämpfen müssen

Sendung am 24.10.2019 09:00 bis 10:00
U P S

Feature/Magazin

Ende des letzten Jahrhunderts kam das Internet als große Hoffnung: Es sollte ein
demokratisches Instrument sein, von dem möglichst viele Menschen profitieren.
Doch der digitale Wohlstand ist höchst ungleich verteilt – von miserabel bezahlten
Jobs, die über Plattformen vermittelt werden, über das ungehemmte Sammeln und
umfassende Verarbeiten persönlicher Daten, bis hin zur Steuerfrage: Die Digitalisierung
bringt massive gesellschaftliche Nebeneffekte mit sich, die kaum abschätzbar
und nicht immer positiv sind.
In ihrem neuesten Buch „Über Macht Im Netz“ analysiert Ingrid Brodnig jene Regeln,
die unsere vernetzte Welt bestimmen. Sie zeigt auf, welche Auswirkungen die momentane
Entwicklung auf das Arbeitsleben, das politische System, das Konsumverständnis
oder auf die Autonomie der Bürger/innen hat. Und, sie liefert konkrete Vorschläge
für eine faire digitale Gesellschaft. Das neueste Werk ist eine weitere thematische
Vertiefung zur digitalen Debattenkultur, zu der sie die Bücher „Lügen im Netz“
(2018) und „Hass im Netz“ (2016), alle im Brandstätter Verlag erschienen, verfasst
hat.
Im Studiogespräch erläutert die Journalistin, Autorin und Expertin für alles Digitale
Mag.a Ingrid Brodnig ihre Motivation zum aktuellen Buchprojekt, wie Steuern verloren
gehen, dass auch Maschinen Fehler machen und warum und wie wir für ein gerechtes
Internet kämpfen müssen/können.

Das Bildungsmagazin von Radio Agora

Eine Radiosendung von Heinz Pichler, Bildungsexperte der Arbeiterkammer Kärnten.

Übernahme von Radio Agora, Freies Radio Klagenfurt.


Panoptikum Bildung erhielt für die Sendung "Der soziale Grundwasserspiegel sinkt " den Anerkennungspreis 2015 in der Kategorie Radio, Journalismuspreis "von unten".

Alle Sendungen zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/panoptikum-bildung

 

Heinz Pichler
Email: programmrat@helsinki.at
Website: https://www.facebook.com/panoptikum.bildung

Programm derzeit
01:00  

KAPUTT FM

03:00

Musikpool

06:00  

Singing Birds

07:30  

Between The Lines

Programmhinweise
    18.11. 07:30 - 08:00

Between The Lines

Between The Lines (broadcast-affiliate version) - Nov. 13, 2019
[weiter]

    18.11. 11:00 - 12:00

c/o

Der Dokumentarfilmer Heinz Trenczak [c/o Seitenblicke von den Grenzen]
[weiter]

    18.11. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

My headscarf is challenging me
[weiter]

    18.11. 15:00 - 16:00

Styrian Underground

Wenn Auge Mund wird - Veza Fernandez
[weiter]

    18.11. 19:00 - 19:30

Economic Update

Political Strategy for Transition
[weiter]

    18.11. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Schöne Stimme, melancholische Songs: Agnes Milewski
[weiter]

    19.11. 08:30 - 09:30

Eigenklang

Eigenklang: Booklaunch „Ethnomusicology Matters“
[weiter]

    19.11. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#248 Künftige Verteilung aller Funkfrequenzen
[weiter]

    19.11. 19:00 - 19:30

Tipping-Point

WH: Klimawandel und Gletscher
[weiter]

    20.11. 06:30 - 07:30

Die Radiokometen - Wir sind Radio!

Bücher und mehr
[weiter]

    21.11. 10:00 - 11:00

7 shades of Grauko

Wunschlose Hornissen beschimpfen den unwissenden Torwart(WDH)
[weiter]

    21.11. 19:00 - 20:00

c/o

Der Dokumentarfilmer Heinz Trenczak [c/o Seitenblicke von den Grenzen]
[weiter]

    22.11. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Massaker an Feldhasen
[weiter]

    22.11. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Solecast with James Rotten of Denver Communists (Wh.)
[weiter]

    22.11. 16:30 - 17:00

barrierefrei aufgerollt

Barrierefreiheit bei Haushaltsgeräten
[weiter]

    22.11. 18:00 - 19:00

konfliktFREI

WH: Mit sich und dem Umfeld in Frieden sein vor dem Sterben
[weiter]

    23.11. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Schöne Stimme, melancholische Songs: Agnes Milewski
[weiter]

    24.11. 11:00 - 12:00

RADIO KULTUR KAFFEE

#9: Kritische Sexarbeitsforschung
[weiter]

Aktuelle Kommentare