Radio Stimme

„My body, my rules!“ – Frauen*fußball, Feminismus und der Vatikan

Sendung am 20.07.2019 18:00 bis 19:00
Mi U P S

Feature/Magazin

„Sport und Politik, das verträgt sich nicht! Sport und Politik, das sollte getrennt werden!“ – Dieser Appell entpuppt sich bei genauerer Betrachtung oft als Waffe gegen minderheitenpolitischen Aktivismus im Sport. Was wir ebenfalls wissen: Religion und Politik vertragen sich oft auch nicht. Und gerade eine Mischung aus Sport, Religion und Politik ist das Thema dieser Sendung zum politischen Protest dreier Spielerinnen des FC Mariahilf. Sie haben im Zuge eines Freundschaftsspiels gegen das kürzlich gegründete Frauenfußballteam des Vatikans am 22. Juni 2019 gegen die frauenfeindliche Politik des Vatikans protestiert. Radio Stimme hat mit den drei Spielerinnen über ihre Protestaktion, die Konsequenzen für Team und Verein und die dazu erfolgte Medienberichterstattung gesprochen.

Sendung der Initiative Minderheiten

Radio Stimme ist das Radiomagazin der Initiative Minderheiten. In der einstündigen Sendung auf Österreichs freien und nicht-kommerziellen Radiosendern wird jede zweite Woche Interessantes zu den Themen Minderheiten, Menschenrechte und (Anti)-Rassismus berichtet.

Ziel der Sendung ist es, in kritischen Beiträgen über ein Themenfeld zu berichten, das in den gängigen Medien nur selten oder in negativer Weise präsent ist. Die Sendung will zur Reflexion über das Verhältnis von Minderheiten und Mehrheit in der Gesellschaft anregen und in ihren Beiträgen ein differenziertes Bild von ethnischen, sozialen und religiösen Minderheiten schaffen. Das geschieht in Studiogesprächen und -diskussionen, Beiträgen und Features; die Sendung berichtet über neue Initiativen und laufende Projekte, aktuelle Veranstaltungen, sowie neuerschienene Bücher und CDs.

Zur Chronik der vergangenen Sendungen 

 

Initiative Minderheiten / Radio Orange
Email: radio.stimme@initiative.minderheiten.at
Website: https://www.radiostimme.at/

Programm derzeit
17:00  

FROzine

18:00

7 shades of Grauko

das Kuno Kosmos Special

19:00  

Long from the Suburbs

21:00  

Grazil FM

Programmhinweise
    21.08. 07:30 - 08:30

FROzine

Frozine macht Sommerpause
[weiter]

    21.08. 11:00 - 12:00

Ankünderin

WH: Die Klimakrise kennt keine Sommerferien und wir auch nicht!
[weiter]

    21.08. 12:00 - 13:00

FROzine

Frozine macht Sommerpause
[weiter]

    21.08. 14:00 - 15:00

Hannas bunte Kommode

Poetry Cafe: Ithaca
[weiter]

    21.08. 15:00 - 15:30

radio%attac

852. radio%attac – Sendung, 19. 08. 2019
[weiter]

    21.08. 17:00 - 18:00

VON UNTEN

Teil 8: „Was sind schon Wurzeln?“- Annemarie Steidl über Migrationsgeschichte
[weiter]

    22.08. 07:30 - 08:30

VON UNTEN

WH: Teil 8: „Was sind schon Wurzeln?“- Annemarie Steidl über Migrationsgeschichte
[weiter]

    22.08. 12:00 - 13:00

VON UNTEN

WH: Teil 8: „Was sind schon Wurzeln?“- Annemarie Steidl über Migrationsgeschichte
[weiter]

    22.08. 15:00 - 16:00

Jeux on Air

Wir spielen "Dicke" Bücher
[weiter]

    22.08. 17:00 - 17:30

Stimmlagen

Sommerpause
[weiter]

    22.08. 19:00 - 20:00

c/o

Ulrich Brand – Imperiale Lebensweisen – wen stört’s? [c/o Frozine, Radio Fro]
[weiter]

    23.08. 07:30 - 08:00

Stimmlagen

Sommerpause
[weiter]

    23.08. 11:00 - 12:00

Widewidewitt

Waldträume
[weiter]

    23.08. 12:00 - 12:30

Stimmlagen

Sommerpause
[weiter]

    23.08. 16:00 - 17:00

Buddharadio - Buddhismus und Ethik im 21. Jahrhundert

WH: Sommerpause: Buddharadio ad Wirtschaftsethik
[weiter]

    23.08. 19:00 - 20:00

Die Neue Stadt

Was tut sich eigentlich in Linz, stadtentwicklungsmäßig?
[weiter]

    24.08. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Zwischen Jazz und Pop: Roland Hanslmeier, Drummer
[weiter]

    24.08. 15:30 - 16:00

radio%attac

WH: 852. radio%attac – Sendung, 19. 08. 2019
[weiter]

    24.08. 22:00 - 01:30

Club Station

Uplifting Trance vs. Hard House vs. Techno
[weiter]

    25.08. 08:00 - 09:00

Klassik am Sonntag

Wiederholung der Sendung vom 30.6.2019 - Interviews mit Maestro Semyon Bychkov & Konzertdramaturg Prof. Dr. Dieter Rexroth
[weiter]

Aktuelle Kommentare