Werkstatt-Radio

Religion, Aufklärung und wie weiter?

Sendung am 23.03.2019 16:00 bis 17:00
U P

Feature/Magazin

Von der Religion als Aufklärung ist ein Schritt zur Aufklärung als Religion, nicht als unendlich erlebbar. Beides als Erklärungsmuster für Abstrakt geglaubtes, beides als Wahrheit für Phänomene, welchen uns scheinbar an Muster und Erklärungen mangelt.

Wie Verächtlich stellt es sich der Autorität von Religionen die Gewissheit entgegen, das Geist und Tat in vereinter Kraft den Schöpfungshergang Autonom von statten bringen?

Die Aufklärung  sollte ein entfernen von der Schöpfung durch Phänomene erbringen. Das Zeitalter von rivalisierenden Deutungsmustern bricht hervor und übt sich in wollüstigem Wohlgefallen eines Gegenmodells von Gebildeten. Sei es vergessen, wessen Verstand sich zu bedienen geübt wurde? Sei es der Aufklärung mit Sapere aude nicht doch in Unkenntnis der Geschichte, eine neue Religion der Unvernunft zu gründen?

Wir hören dazu ein kurzes Referat von Boris Lechthaler, welcher sich Religion und Aufklärung von einer anderen Seite sich nähert.

Wir können uns bei ungelöste Fragen zu Religion und Aufklärung  an Karl Marx und der Entwicklung einer Philosophie der Praxis wenden. Diese und die Frage wie es ohne unsichtbare Hand des Marktes einer Europäischen Aufklärung, jedoch aber für ein solidarisches Österreich zu wirken ist, beschäftigt uns in dieser Radiosendung ohne Zweifel.

Sendung der Solidar-Werkstatt Österreich

 

Die Sendung der Solidar-Werkstatt Österreich informiert über nationale und internationale Geschehnisse hinsichtlich Gesellschaft, Politik, Krieg und Frieden. Für eine solidarische und weltoffene Gesellschaft.

Übernahme von Radio FRO, dem freien Linzer Stadtradio.

 

Rudolf Schober
Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://www.solidarwerkstatt.at/

Programm derzeit
00:00  

Democracy Now!

01:00

Musikpool

06:30  

Die Neue Stadt

07:30  

VON UNTEN

Programmhinweise
    25.04. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

WH: Grazer Schutzzonen: Zur Rolle von Streetwork | prol.books: Literatur für Umwälzungen
[weiter]

    25.04. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

DIE KRAFT DER BEGRIFFE von A bis Z– Teil 1
[weiter]

    25.04. 12:00 - 12:30

VON UNTEN

WH: Grazer Schutzzonen: Zur Rolle von Streetwork | prol.books: Literatur für Umwälzungen
[weiter]

    25.04. 19:00 - 20:00

c/o

Dear White People [c/o südnordfunk]
[weiter]

    26.04. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Für ein Verbot von Vollspaltenböden in der Schweinemast
[weiter]

    26.04. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Time Talks: J. Kēhaulani Kauanui (Wh.)
[weiter]

    26.04. 18:00 - 19:00

MegaphonUni

Wiederholung der Sendung vom 29.März
[weiter]

    27.04. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Portrait Martin Schaberl, Gitarrist und Komponist
[weiter]

    27.04. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

Weggesperrt – Strafvollzug und Knastkritik
[weiter]

    29.04. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

67. Sendung: Hörspiel „FERNWEH“ von Gerhard Weißensteiner und seinem Leseteam
[weiter]

    29.04. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 458
[weiter]

    29.04. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Da capo! Ursula Reicher, musikalisches Multitalent
[weiter]

    30.04. 10:00 - 11:00

Arbeit

Sondersendung
[weiter]

    30.04. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

Grrrls to the Front: Vina Yun und ihr Comic "Homestories" | Yasmo: Neues Album "Prekariat & Karat" | Intersektionalität | Kaya
[weiter]

    30.04. 14:00 - 14:45

Arbeit

Sondersendung
[weiter]

    30.04. 18:00 - 19:00

7 shades of Grauko

Blaue Sendung - Grau!
[weiter]

    30.04. 19:00 - 20:00

Arbeit

Sondersendung
[weiter]

    30.04. 20:00 - 21:00

Radio Jazz Day Liezen

John Wolf Brennan - Österreichpremiere
[weiter]

    30.04. 22:00 - 00:00

Radio Jazz Day Liezen

Klaus Gesing - reaLTime | Grande Finale: Weltpremiere mit Klaus Gesing und John Wolf Brennan
[weiter]

    01.05. 08:30 - 09:00

Arbeit

Sondersendung
[weiter]

Aktuelle Kommentare