Werkstatt-Radio

Religion, Aufklärung und wie weiter?

Sendung am 23.03.2019 16:00 bis 17:00
U P

Feature/Magazin

Von der Religion als Aufklärung ist ein Schritt zur Aufklärung als Religion, nicht als unendlich erlebbar. Beides als Erklärungsmuster für Abstrakt geglaubtes, beides als Wahrheit für Phänomene, welchen uns scheinbar an Muster und Erklärungen mangelt.

Wie Verächtlich stellt es sich der Autorität von Religionen die Gewissheit entgegen, das Geist und Tat in vereinter Kraft den Schöpfungshergang Autonom von statten bringen?

Die Aufklärung  sollte ein entfernen von der Schöpfung durch Phänomene erbringen. Das Zeitalter von rivalisierenden Deutungsmustern bricht hervor und übt sich in wollüstigem Wohlgefallen eines Gegenmodells von Gebildeten. Sei es vergessen, wessen Verstand sich zu bedienen geübt wurde? Sei es der Aufklärung mit Sapere aude nicht doch in Unkenntnis der Geschichte, eine neue Religion der Unvernunft zu gründen?

Wir hören dazu ein kurzes Referat von Boris Lechthaler, welcher sich Religion und Aufklärung von einer anderen Seite sich nähert.

Wir können uns bei ungelöste Fragen zu Religion und Aufklärung  an Karl Marx und der Entwicklung einer Philosophie der Praxis wenden. Diese und die Frage wie es ohne unsichtbare Hand des Marktes einer Europäischen Aufklärung, jedoch aber für ein solidarisches Österreich zu wirken ist, beschäftigt uns in dieser Radiosendung ohne Zweifel.

Sendung der Solidar-Werkstatt Österreich

 

Die Sendung der Solidar-Werkstatt Österreich informiert über nationale und internationale Geschehnisse hinsichtlich Gesellschaft, Politik, Krieg und Frieden. Für eine solidarische und weltoffene Gesellschaft.

Übernahme von Radio FRO, dem freien Linzer Stadtradio.

 

Rudolf Schober
Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://www.solidarwerkstatt.at/

Programm derzeit
22:00  

Musikpool

23:30

artcore

Experimentelle elektronische Musik

07:00  

Karamba am Morgen

08:00  

Klassik am Sonntag

Programmhinweise
    21.07. 08:00 - 09:00

Klassik am Sonntag

Live im Studio ist Mag. Holger Hütter (Programmänderung aus aktuellem Anlass)
[weiter]

    22.07. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

70. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Schreibwerkstatt von Judendorf-Straßengel (Leitung: Stefan Schmied)
[weiter]

    22.07. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 464
[weiter]

    22.07. 11:00 - 12:00

c/o

Freedom of Speech, Repression by Regulations. [c/o Civil Radio, Budapest]
[weiter]

    22.07. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Das Desi Radio und die Punjabi Diaspora
[weiter]

    22.07. 19:00 - 19:30

Economic Update

Economic Update: Socialism and Worker Co-ops
[weiter]

    22.07. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Sind flügge geworden: Birds Against Hurricanes
[weiter]

    23.07. 08:30 - 09:30

Radio Stimme

„My body, my rules!“ – Frauen*fußball, Feminismus und der Vatikan
[weiter]

    23.07. 09:30 - 10:00

morgen

Wie viel grün braucht eine Stadt? (Wdh.)
[weiter]

    23.07. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Liebe, Sex und Zärtlichkeiten
[weiter]

    25.07. 13:00 - 14:00

konfliktFREI

Wenn EINE eine Reise tut, dann...
[weiter]

    25.07. 19:00 - 20:00

c/o

Freedom of Speech, Repression by Regulations. [c/o Civil Radio, Budapest]
[weiter]

    25.07. 22:00 - 23:00

Radio Lax

Der große SBÄM Fest 3 Nachbericht
[weiter]

    26.07. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Wie gründe ich meine eigene Aktivist_innengruppe?
[weiter]

    26.07. 11:00 - 12:00

Widewidewitt

Vesna erzählt Geschichte
[weiter]

    26.07. 16:00 - 17:00

Buddharadio - Buddhismus und Ethik im 21. Jahrhundert

WH: Buddharadio: ad Wirtschaftsethik
[weiter]

    27.07. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Sind flügge geworden: Birds Against Hurricanes
[weiter]

    27.07. 22:00 - 01:30

Club Station

90s Rave Mega Summer Special vs. Hands Up
[weiter]

Aktuelle Kommentare