Women on Air present: Globale Dialoge

GEMEINSAM STATT EINSAM

Sendetermin 16.05.2019 08:00 bis 09:00
U F P de en
Feature/Magazin

Ein Beitrag über das zweite Wiener RRRIOT Festival

Vom 1.-8. März 2019 hat es also stattgefunden. Das zweite Riot Festival, ein kollaboratives feministisches Festival für Kultur und Gesellschaft .

Von der Festivalzentrale im aufgelassenen Sophienspital in der Apollogasse in Wien, wurde das Festival konzipiert, dort fanden aber auch einige der insgesamt fast 70 Veranstaltungen statt. Dafür wurde ein vielseitiges Programm auf die Beine gestellt, das eine Woche lang die wiener Kulturszene belebte.

Ziel des Festivals ist es Frauen und anderen unterrepräsentierten Gruppen in Kunst und Kultur eine Plattform zu geben, eine Möglichkeit auf sich aufmerksam zu machen und sich zu vernetzen und sich zu informieren. Ein Statement gegen Geschlechterungerechtigkeiten zu setzen. Denn soviel steht fest- es gibt keinen Grund, warum sich Künstlerinnen und Frauen, die anderwärtig in Kunst und Kultur tätig sind, verstecken oder schlechter bezahlen lassen sollten. Der Beitrag gibt Eindrücke über einzelne Veranstaltungen und lässt in Interviews Frauen aus unterschiedlichen Bereichen zu WORT kommen…

Interviews:

Amira Ben Sauod

Diana Köhle

Stefanie Sargnagel

Raja Kumari

 

Weitere Infos:

Festival homepage: .https://www.riotfestival.at/

Fem Friday: https://www.weltmuseumwien.at/programm/femfriday/

Raja Kumari: https://www.rajakumari.com/

Tagebuchslam: www.liebestagebuch.at

Sendungsgestaltung: Claudia Schneider

Information zur Sendereihe

Women on Air present: Globale Dialoge
Solidarität ist weiblich und international

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/


Teile diese Seite!