Women on Air present: Globale Dialoge

Rosa Zechner und die Frauensolidarität, eine langjährige Beziehung ändert sich

Sendetermin 12.08.2019 13:30 bis 14:30
U F P de en
Feature/Magazin

Diese Sendung ist Rosa Zechner gewidmet. Rosa war seit 1993 bei der Frauensolidarität tätig und hat die Bibliothek mit aufgebaut. Nun geht sie in den wohlverdienten Ruhestand. Um sie (Wie kam Rosa eigentlich zur Frauensolidarität?), die Bibliothek (Wie geht feministische Beschlagwortung?) und die Frauensolidarität (Wie geht die Frauensolidarität mit den Kürzungen um?) dreht sich diese Sendung der Women on Air.

Sendungsgestaltung: Natalie Plhak

 
Fremdmaterial in WoA_Rosa_Zechner_REV
La fête au village by Amadou & Miriam ©
Awan N’la by Angelique Kidjo ©
Bella Ciao by Bandista ©
Angola by Cesária Évora ©
Rosie by Cesária Évora ©
Tres gotas de agua Bendita by Gloria Estefan y Celia Cruz ©
Meet me at the river by Miriam Makeba ©
Frida by Sanseverino ©

 


 

Information zur Sendereihe

Women on Air present: Globale Dialoge
Solidarität ist weiblich und international

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/


Teile diese Seite!