Women on Air present: Globale Dialoge

Leave no one behind!

Sendetermin 30.09.2019 13:30 bis 14:30
U F P de en
Feature/Magazin

Beiträge über Partizipation, Nachhaltigkeit, Solidarität

Die Beiträge der Magazinsendung beschäftigen sich mit den Möglichkeiten von Frauen am politischen Leben zu partizipieren, mit den globalen Nachhaltigkeitszielen und wie man sich mit ihnen auseinandersetzen kann sowie mit den Themen Freiwilligenarbeit und Solidarität. Alle Beiträge sind im Rahmen von Radio-Workshops der Frauen*solidarität entstanden und wurden von den Teilnehmer_innen selbst gestaltet.

Im Rahmen der Sommerstudientagung der Katholischen Frauenbewegung fragten die Teilnehmerinnen des Radio-Workshops ihre Kolleginnen: Warum ist es wichtig sich einzumischen? Wie können wir uns einmischen und in welcher Gesellschaft möchten wir leben?

Bei der Veranstaltung „Leave no one behind!“ fragten Schüler_innen aus der 10. Schulstufe: Was sind die Sustainable Development Goals (SDGs)? Was haben sie mit mir und mit meinem Alltag zu tun? Wie kann ich mich mit den SDGs in meiner vorwissenschaftlichen Arbeit oder Diplomarbeit beschäftigen und wie kann mich das C3 Bibliotheksteam dabei unterstützen?

Und bei einem Workshop gemeinsam mit Freiwilligen der Organisation Grenzenlos diskutierten wir, was Freiwilligenarbeit und Solidarität bedeuten und auf welche Weise sie uns begegnen können.

 

Gestaltet von den Teilnehmer_innen der Workshops

Moderation/Schnitt: Petra Pint (Frauen*solidarität)

Information zur Sendereihe

Women on Air present: Globale Dialoge
Solidarität ist weiblich und international

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/


Teile diese Seite!