Radio DARC

#223 Amateurfunk in der Bildungspolitik

Sendung am 28.05.2019 15:00 bis 16:00
U W O R

Feature/Magazin

In der schulischen Ausbildung werden die Fächer Naturwissenschaft und Technik zunehmend sträflich behandelt. In den Lehrplänen finden sie nach Ansicht vieler nicht mehr ausreichend Platz.

Gerade der so oft totgesagte Amateurfunk kann helfen, diese Lücke zu schließen. Er bietet Jugendlichen die Beschäftigung mit Technik, Raum zum Experimentieren und zum Kennenlernen von physikalischen Zusammenhängen.

Welche Rolle der Amateurfunk in der Bildungspolitik spielen könnte, darüber hat sich unser Mitarbeiter Ulrich Fenner DL2EP aus Hamburg mit einem ehemaligen Lehrer mit 41 Jahren Unterrichts-Erfahrung unterhalten.

Magazin für Amateurfunk und Technik

Unter dem Motto "Von Funkamateuren für Funkamateure" wird wöchentlich auf diesem Sendeplatz ein regelmässiges DX-Magazin ausgestrahlt, das in ganz Europa gut zu empfangen ist. Aktuelle Meldungen aus dem Amateurfunk- und Kurzwellenbereich, Marktberichte, Technik-Tipps, DX-Meldungen und Interviews erwarten die Hörer ebenso wie abwechslungsreiche Musik aus den "goldenen" 70er und 80er Jahren.

Die Sendungen verfolgen einen Informations- und Bildungsauftrag für die Öffentlichkeit. Radio DARC ist in dieser lockeren Magazinform weltweit einzigartig und mittlerweile eines der letzten noch verbliebenen Kurzwellenprogramme überhaupt.

Sendeplätze von Radio DARC auf Kurzwelle:

  • Jeden Sonntag 11:00 MEZ auf 6070 kHz/100 kW + 7440 kHz/10 kW
  • Jeden Montag  17:00 MEZ auf 6070 kHz/10 kW + 7440 KHz/10 kW
  • Täglich 17:00 MEZ auf 7440 kHZ / 10 kW (Für Asien/Australien)

 

Sendungen zum Nachhören auf dem Cultural Broadcasting Archive:
https://cba.fro.at/series/radio-darc

ÖVSV Steiermark
Email: oe6jue@oevsv.at

Programm derzeit
06:00  

canzoni italiane

06:30

SportLeit

Sportmagazin; Analysen, Reportagen, (prominente) Studiogäste

08:00  

Tierrechtsradio

09:00  

bum bum tschack

Programmhinweise
    19.07. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Poetry Cafe: Kefallonia (Wh.)
[weiter]

    19.07. 12:30 - 13:00

Radio AGEZ

40 Jahre Südwind - Teil 2 - Wdh.
[weiter]

    19.07. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 746: #poemontrial_next phase (radioart106)
[weiter]

    19.07. 17:30 - 18:00

morgen

Wie viel grün braucht eine Stadt? (Wdh.)
[weiter]

    20.07. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Resonatorgitarren und Kontrabass: The Ghost And The Machine
[weiter]

    20.07. 15:30 - 16:00

radio%attac

WH: 849. Sendung von radio%attac
[weiter]

    20.07. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

„My body, my rules!“ – Frauen*fußball, Feminismus und der Vatikan
[weiter]

    21.07. 08:00 - 09:00

Klassik am Sonntag

Live im Studio ist Mag. Holger Hütter (Programmänderung aus aktuellem Anlass)
[weiter]

    22.07. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

70. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Schreibwerkstatt von Judendorf-Straßengel (Leitung: Stefan Schmied)
[weiter]

    22.07. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 464
[weiter]

    22.07. 11:00 - 12:00

c/o

Freedom of Speech, Repression by Regulations. [c/o Civil Radio, Budapest]
[weiter]

    22.07. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Das Desi Radio und die Punjabi Diaspora
[weiter]

    22.07. 19:00 - 19:30

Economic Update

Economic Update: Socialism and Worker Co-ops
[weiter]

    22.07. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Sind flügge geworden: Birds Against Hurricanes
[weiter]

    23.07. 09:30 - 10:00

morgen

Wie viel grün braucht eine Stadt? (Wdh.)
[weiter]

    23.07. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Liebe, Sex und Zärtlichkeiten
[weiter]

    25.07. 19:00 - 20:00

c/o

Freedom of Speech, Repression by Regulations. [c/o Civil Radio, Budapest]
[weiter]

    25.07. 22:00 - 23:00

Radio Lax

Der große SBÄM Fest 3 Nachbericht
[weiter]

Aktuelle Kommentare