#Stimmlagen

Schwerpunkt EU-Wahl: EU - Überregulierung oder Lobbyismus?

Sendetermin 09.05.2019 17:00 bis 17:30
K P S de
Nachrichten/Info

Zum Schwerpunktthema EU-Wahl bringt das Freie Radio Salzkammergut in dieser Ausgabe von #Stimmlagen ein ausführliches Studiogespräch mit dem langjährigen Eu-Parlamentarier Josef Weidenholzer.

Seit 2011 ist der ehemalige Präsident der österreichischen Volkshilfe Josef Weidenholzer für die sozialdemokratische Fraktion im Europäischen Parlament tätig gewesen. Gewesen deshalb, weil er mit dieser Wahl aus dem Parlament ausscheidet. Seine Arbeitsschwerpunkte waren unter anderem Menschenrechte und Asyl im Ausschuß für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres.
Im Studiogespräch gibt er Einblicke in die Arbeitsweise der EU-Gremien in Brüssel, analysiert die aktuelle politische Situation vor der Wahl, vor allem im Hinblick auf rechte und nationale Bewegungen, geht auf EU-Kritik wie Überregulierung oder Lobbyismus ein, zieht Bilanz über die letzten Jahre der europäischen Migrationspolitik und spricht über die zukünftigen Herausforderungen für eine erfolgreiche europäische Integration.

Redaktion: Jörg Stöger, Freies Radio Salzkammergut

 

Information zur Sendereihe

#Stimmlagen
Infomagazin der Freien Radios in Österreich

Das österreichweite Nachrichtenmagazin #Stimmlagen wird von verschiedenen Nachrichtenredaktionen der Freien Radios in Österreich produziert.

 

Alle Sendungen zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/stimmlagen-das-infomagazin-der-freien-radios

VON UNTEN-Redaktion
Email: vonunten@helsinki.at


Teile diese Seite!