Schulradiotag 2019

Sozialer und ökologischer Protest - von Zwentendorf, Hainburg zu den "Fridays for Future" [Modellschule Graz / Radio Helsinki]

Sendung am 29.11.2019 09:30 bis 10:00
U

Sondersendung

Bei der Modellschule Graz gibt es einen Projekttag mit verschiedenen Workshops zum Thema "Klimagerechtigkeit". In unserem Workshop geht es um sozialen und ökologischen Protest.  Wir haben mit Menschen gesprochen, die sich für die Umwelt einsetzen. Wido, der in Zwentendorf gekämpft hat. Klaus, der Hainburg besetzt hat und Flo, die mit Fridays for Future auf die Strasse geht…

Jedes Jahr veranstaltet die Modellschule Graz einen Projekttag mit besonderem Thema. Dieses Jahr ging's um Klimagerechtigkeit. Unsere Projektgruppe hat dazu diese Radiosendung gestaltet. Wir haben drei Zeitzeug*innen eingeladen, die sich für soziale und ökologische Fragen engagieren. Wido Stracke hat 1978 gegen das Atomkraftwerk Zwentendorf mobilisiert. Zwentendorf ist auch ein Sieg der sozialen Bewegungen. 1984 sollte das nächste Kraftwerk verhindert werden: das Wasserkraftwerk bei Hainburg hätte die größte Aulandschaft Mitteleuropas zerstört. Als die ersten Bagger und Motorsägen den Wald plattmachen besetzen tausende Menschen die Au und halten bei klirrender Kälte über Weihnachten aus. Der Wille der Umweltschützer*innen, die Bilder der Polizeigewalt und die Fürsprache bedeutender Menschen aus Wissenschaft, Kultur und Kunst bringen die Politik zum Einlenken. Das Kraftwerk wird verhindert. Klaus hat zehn Tage die Au verteidigt, Wido hat gegen Zwentendorf mobilisiert, aber es ging ihnen um mehr: für Umweltschutz, soziale Gerechtigkeit und ein gutes Leben. 2019 - die Fridays for Future Bewegung bringt weltweit Millionen Menschen auf die Strasse.  Schüler*innen fordern ihr Recht auf eine Zukunft mit intakter Natur. Flo ist Schülerin, sie geht auf die Strasse und fordert die Einhaltung des 1,5° Ziels und erklärt, was jede/r dazu beitragen kann: auf Flüge verzichten, Müll gänzlich vermeiden, keinen Führerschein machen und die Öffis nutzen. Die Sendung verbindet vierzig Jahre Protest und Engagement für einen Systemwandel.

Beteiligte Schule(n) und Klassen: 3. und 5. Klasse der Modellschule Graz

Die Interviews geführt, aufgenommen, editiert und moderiert haben: Charlotte, Deniz-Evin, Florentina, Jana, Marie, Mavie, Maya, Sara, Sophie, Vanessa, Viviane.

Beteiligte LehrerInnen: Bernd Bernsteiner und Maria Stradner
Beteiligte SendungsmacherInnen: Walther Moser


 

Schüler*innen machen Radio!

Am 29. November wird in allen 14 Sendern der Freien Radios Österreichs das Mikrofon an die Schüler*innen übergeben. In einem senderübergreifenden Programm findet nun schon zum 7. Mal der österreichweite Schulradiotag statt. An diesem Aktionstag nehmen Kinder und Jugendliche der verschiedensten Alters- und Schulstufen teil - die jüngsten gehen in die Volksschule, die ältesten stehen kurz vor der Matura.

Von 9 bis 17 Uhr präsentieren heuer die Schüler*innen des Gymnasiums Oberpullendorf aus dem Studio des Freien Radios „Radio OP“ verschiedene Radiobeiträge, die von Schüler*innen in ganz Österreich mit Unterstützung der jeweiligen Freien Radios eigens für diesen Tag produziert wurden. In diesen halbstündigen Beiträgen wird das kreative Schaffen der jungen Leute abgebildet, aber auch die Möglichkeiten des Einsatzes von Audioproduktionen in der Arbeit an Schulen aufgezeigt.

Walther Moser

Programm derzeit
01:00  

KAPUTT FM

03:00

Musikpool

06:00  

Singing Birds

07:30  

Between The Lines

Programmhinweise
    27.01. 07:30 - 08:00

Between The Lines

Between The Lines (broadcast affiliate version) - Jan. 22, 2020
[weiter]

    27.01. 10:00 - 11:00

Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen wollen

WH: Hattest Du schon oder kommt es erst? Burn out in Pflegeberufen
[weiter]

    27.01. 11:00 - 12:00

c/o

Navigating in a Sea of Strangers [c/o Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie]
[weiter]

    27.01. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche Nr. 1: Herrengasse
[weiter]

    27.01. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

El violador eres tu Viena // Ein Vergewaltiger auf deinem Weg in Wien
[weiter]

    27.01. 15:00 - 16:00

Styrian Underground

DEATHDEATHDEATH - Singles | Johnny Geiger - Human 1 | Spa Mayerling - The Memory of Song
[weiter]

    27.01. 16:00 - 17:00

SportLeit

Teqvoly landet in der Steiermark
[weiter]

    27.01. 19:00 - 19:30

Economic Update

Military Spending and Debt
[weiter]

    27.01. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Da capo! Portrait Inge Härtel, Geigerin, Sängerin, Pädagogin
[weiter]

    27.01. 21:00 - 22:00

Tonspur

Frische Musik sowie Gutes aus dem vergangenen Jahr / Musik u.a. von U-Bahn, Andy Shauf, Drugdealer, Pottery and many more...
[weiter]

    27.01. 22:00 - 00:00

92,6 Hertz

Der Dreck ist das Wichtigste in der Musik (WH "Zitate aus TV v2016")
[weiter]

    28.01. 08:30 - 09:30

Sammelsurium

*WH* einfach MANN
[weiter]

    28.01. 09:30 - 10:00

morgen

Neues Jahr - neue Chancen_2 (Wdh.)
[weiter]

    28.01. 13:00 - 14:00

X_XY (Un)gelöst und (Un)erhört!

„in memoriam EUGENIE KAIN“ – Porträt einer Schriftstellerin zum 10. Todestag
[weiter]

    28.01. 18:00 - 19:00

Buddharadio - Buddhismus und Ethik im 21. Jahrhundert

Buddaradio ad buddhistische Lebenspraxis
[weiter]

    28.01. 19:00 - 19:30

Tipping-Point

WH: Tipping Point war in der Schule und am Wegener Center...ein Kaleidoskop der Generationen und zur Klimagerechtigkeit
[weiter]

    28.01. 20:00 - 21:00

Mit den Ohren lesen und schreiben

77. Sendung: HÖRSPIEL von Manuel Neumann (Uraufführung) mit dem Titel „Ernst und Egon“
[weiter]

    29.01. 18:00 - 20:00

Der Prozess gegen linksunten.indymedia

Sondersendung
[weiter]

    29.01. 21:00 - 22:00

Café Manchester

die Sendung mit dem Gast
[weiter]

    30.01. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

Panoptikum Bildung – Nahaufnahmen einer desillusionierten Gesellschaft
[weiter]

Aktuelle Kommentare