c/o

Lebensraum Schule - ÖKOLOGisch gestalten [c/o COCOYOC]

Sendetermin 12.10.2020 11:00 bis 12:00
P W de en
Feature/Magazin

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

The „17 Sustainable Developement Goals at an Exhibition“ – An Art Project at the „Mittelschule Lassnitzhöhe“ – Pupils as ambassadors of sustainable livelyhood.

Eva Scheibelhofer Schroll the teacher and artistic director of the project „the 17 sustainable developement goals at an exhibition“. The pupils belong to the drama and dance group at the Mittelschule Lassnitzhöhe. They created this radio broadcast.

Their names: Irene, Dominic, Anja Katharina Johanna Valentin Thomas Elena Angelina Madeline David Elvira Sandra Laurenz Julian Sebastian Florian Keanu Nico

Jugendliche werden zu BotschafterInnen für die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Mit Schülerinnen und Schülern der Mittelschule Laßnitzhöhe, einer UNESCO und ÖKOLOG Schule. Was es mit diesen siebzehn Zielen für ein nachhaltiges Leben auf sich hat und auf welche Gedanken die Schülerinnen und Schüler kommen, das hört ihr in dieser Sendung.


Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Umweltbildung soll Bewusstsein schaffen, wie wir mit unserer Umwelt und weiter dem Planeten Erde umgehen, dass wir verantwortlich sind, schon im Alltag.

Auch die Schule ist Teil des Alltages. Hier Bewusstsein zu wecken, zu schauen, welche kleinen und größeren Handlungen welche ökologischen Folgen haben und wie dieser „Lebensraum Schule“ ökologisch nachhaltiger gestaltet werden kann, das ist die Aufgabe von ÖKOLOG: Vom Energie sparen, Abfall vermeiden, der Gestaltung des Schulgeländes und Gebäudes, der gesunden Ernährung oder dem Schulweg – alles Alltägliche wirkt zusammen und mit der Umwelt.

Die Sendung ist entstanden im Zuge des ÖKOLOG Lehrganges an der Pädagogischen Hochschule Steiermark. Lehrerinnen und Lehrer haben Radio als Methode eingesetzt. Eva Scheibelhofer Schroll hat das Seminar geleitet. An der Pädagogischen Hochschule Steiermark beim Lehrgang Ökolog im August 2020.

TeilnehmerInnen des Seminars: Tanja, Günter, Thomas Andreas, Gerhard Alfred, Martin, Stefanie, Sylvia, Irina, Christine Sandra, Petra, Vera, Michaela Ingrid, Eva-Maria, Hannah, Ulrike, Harald, Bettina Maria, Sabrina, Tanja, Angelika, Nicole, Michael, Elisabeth, Christina-Karola

Moderation und Schnitt der Sendung – Walther Moser.


 

 

 

Information zur Sendereihe

c/o
Freiraum, Werkstatt, Labor, Bühne, Lernraum


c/o ist gemeinsam gestaltetes Radio. Ein Freiraum, eine Werkstatt, ein Lernraum - ein Ort an dem Vieles entstehen und verbunden werden kann. Ein Freiraum, weil c/o offen ist, für Menschen, ihre Themen und Ideen. Eine Werkstatt, weil wir hier gemeinsam an Sendungen arbeiten. Ein Lernraum ist jede Sendung. c/o ist auch eine Adresse im Radio für jene, die Ideen haben aber keine eigene Sendung.

 

 

Walther Moser
Email: walt@mur.at


Teile diese Seite!