Das rote Mikro

Zeitgenössische Klänge auf dem Hackbrett: Maria Ma

Sendetermin 23.03.2020 20:00 bis 21:00
K de
Literatur

Maria Ma, mit bürgerlichem Namen Maria Zeisler, aus Axams in Tirol, spielt Hackbrett, Klavier und Percussion, ist Komponistin und Musikpädagogin. Auf eine Ausbildung zur Kindergartenpädagogin folgte die HTL für Bildhauerei; danach entwickelte Maria mit ihrem Mann, einem Klavierlehrer, ein originelles System für den Musikunterricht für Kinder, die noch keine Noten lesen können. Gemeinsam gründete das Paar 2005 an der Innsbrucker Musikschule die free beat company, eine offene Trommelgruppe für jedermann und –frau, die bis heute sehr erfolgreich ist.

2010 bekam Maria das Angebot, Musik für einen Film zu komponieren, holte das Hackbrett, das 15 Jahre lang unbeachtet in einer Ecke gestanden war, und benützte das Instrument auf völlig neue Art. Seither sind fast ein Dutzend Tonträger entstanden, zum Teil mit prominenten Kollegen wie Christian Kolonovits oder Ulli Bär; das jüngste Album "Begegnungen" ist im Februar dieses Jahres erschienen.

Maria Zeisler schildert ihren Werdegang mit den vielen – durchaus erfolgreichen - Umwegen, die sie gemacht hat, bis sie bei ihrer eigenen Musik angekommen ist. Dazu gibt es Hörproben aus ihrem vielfältigen Werk.

Musik: Maria Ma: CD Begegnungen, Capricorn Musik 2020 + Urklang: CD Rund ums Jahr, ORF Tirol 2014 + Maria Ma: CD Women’s Prayer, Polyglobe Music 2015 + Maria Ma: CD Holy Nine, homebase-records 2014 + Innanna: CD taktlos, Polyglobe Music Austria 2016

Maria Ma spielt auch in den Gruppen Innana und Einklang

Hier kann man die Sendung nachhören: https://cba.fro.at/447038

 

 

Information zur Sendereihe

Das rote Mikro
Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic


Teile diese Seite!