Das rote Mikro

Klänge mit Botschaft: Sina Shaari, Gitarrist und Oudspieler

Sendetermin 16.11.2020 20:00 bis 21:00
K de
Literatur

Sina Shaari, 1989 in Teheran geboren, ist in einer Musikerfamilie aufgewachsen: Der Vater ist Setar-Virtuose, die Mutter Sängerin. Sina lernte früh die ersten Instrumente, zuerst die Tombak, eine Trommel, später Gitarre und Oud, die persische Laute. Mit 16 beschloss er, seine musikalische Ausbildung in Österreich fortzusetzen. Er übersiedelte allein nach Graz, besuchte das Musikgymnasium und das Konservatorium, gewann Preise bei Musikwettbewerben. Danach studierte er klassische Gitarre an der Musik-Uni und schloss 2014 erfolgreich ab.
Sina Shaari hat schon mit vielen renommierten Musikern gearbeitet, mit österreichischen genauso wie mit internationalen, z.b. mit Georg Gratzer, Christian "Grilli" Pollheimer, Patrick Dunst und – last but not least - mit seinem Vater Massoud Shaari und dessen Kollegen.

Sina Shaari erzählt von seiner Kindheit voller Musik, den Kollegen und Freunden, seinem Vater, dessen weitherziger Zugang zur Musik ihn geprägt hat, und von seiner Musik, mit der er stets auch eine Botschaft überbringen möchte. Dazu gibt es Kostproben aus seinem vielseitigen musikalischen Schaffen.

Musik: Ensemble Rohab: CD Rohab, Barbad Music 2011  +  Hg. Volksliedwerk: CD Volksmusikland Österreich. Musik Regionen Kulturen, track 7 "Mastom, Mastom"  +  Massoud Shaari & Hamsaz Ensemble: CD In The Shade Of The Wind, Barbad Music 2007, titeltrack "dar sayehe bad"  +  Massoud Shaari & Hamsaz Ensemble, CD Sunset, Barbad Music 2011, track 6  +  EP Private insomnia, track 3 "fast enough", Label unbekannt  +  KUG 57: CD Klangdebuts, Sounds of... Aus den Welten unserer Studierenden, track 1 "Colourful Windows"

 

 

Information zur Sendereihe

Das rote Mikro
Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic


Teile diese Seite!