Das rote Mikro

Da capo! Portrait der Sängerin AnneMarie Höller

Sendetermin 05.12.2020 11:00 bis 12:00
K de
Literatur

AnneMarie Höller, 1969 in Wagrain/Salzburg geboren, trat mit elf Jahren zum ersten Mal im Radio auf. 1995 wurde sie Mitglied von Elly Wright & The Wright Singers, 1997 war sie umjubelte Newcomerin beim Salzburger Jazzherbst. Dennoch sagt sie, "Ich will nicht als Jazzsängerin gelten. Mir geht es vor allem um das ausdrucksvolle Singen". 2003-2004 war sie Leadsängerin der Global Kryner und trat danach mehr als zehn Jahre lang im Duo mit dem Spitzengitarristen Mario Berger auf, mit dem sie drei viel gelobte Platten veröffentlichte.

"Ein traumhafter Gitarrist und eine Sängerin, deren Stimme auch das dickste Wintereis zum Schmelzen bringt." (Kurier). "Novo Dia ist ein äußerst unterhaltsames Album auf höchsten Niveau. Das österreichische Duo zeigt sich als bemerkenswert stilsicher und virtuos in allen Genres..." (Akustik Gitarre Magazin)

2016 zog AnneMarie Höller in die Südsteiermark und begann an ihrem ersten Solo-Album zu arbeiten, 2019 erschien das zweite: "There She Is". Es enthält elf Eigenkompositionen mit sehr persönlichen Texten. Sie selbst bezeichnet sie als Songs zum Nachdenken, Träumen und für couragiertes Tun. - Als Unterstützung hat sich die Sängerin drei renommierte Musiker geholt: den Singer/Songwriter Stefan Wedam (Gitarre, Cello), dessen Bruder Jakob Wedam (Percussion, Schlagzeug, Geige) und den Jazzer Wolfram Derschmidt (Kontrabass).

AnneMarie Höller erzählt von ihren Radio- und Fernsehauftritten im Kindesalter, dem Singen in einem Pariser Chor, dem Musikstudium in Los Angeles, den Kollegen, mit denen sie gearbeitet hat, und von ihrem jetzigen Leben als Solistin. Dazu gibt es Kostproben von Tonträgern, die ihren musikalischen Weg hörbar machen.

Musik: Annemarie Höller: There She Is, Soulful Rec. 2019 + Elly Wright & The Wright Singers: A Rainbow 'Round Your Soul, RST Rec. 1996 + Annie & Jazzklusiv: who’s been talking, mopromusic 2002 + Global Kryner: Global Kryner, Lawine/BMG Deutschland 2004 + Annemarie Höller & Mario Berger & Band: novo dia, Preiser Rec. 2012 + Annemarie Höller: Morpheus‘ Arm, Soulful Rec. 2016

 

 

Information zur Sendereihe

Das rote Mikro
Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki

In "Das rote Mikro" bringt Barbara Belic akustische Portraits von renommierten und aufstrebenden AutorInnen und MusikerInnen; fallweise bearbeitete Lesungsmitschnitte. Der Schwerpunkt liegt auf KünstlerInnen, die aus der Steiermark stammen, hier studiert haben oder in einem steirischen Verlag bzw Label veröffentlichen.

 

Barbara Belic


Teile diese Seite!