Panoptikum Bildung

Panoptikum Bildung – Nahaufnahmen einer desillusionierten Gesellschaft

Sendung am 30.01.2020 09:00 bis 10:00
U P S

Feature/Magazin

Kuba zwischen revolutionärer Rhetorik und desillusionierter Wirklichkeit

Auch 60 Jahre nach dem Triumph der Kubanischen Revolution im Jahr 1959 sind viele Menschen des Landes von deren „romantischer Faszination“ inspiriert. Doch die alltäglichen Erfahrungen zeigen gravierende soziale und kulturelle Brüche. Vor allem nach 30 Jahren ökonomischer Krise und der wirtschaftlichen Blockaden durch die USA zeigt sich für den Soziologen Dr. Manfred Krenn eine „mental erschöpfte und weitgehend desillusionierte Gesellschaft“.

Er erkundete mit einem analytisch-soziologischen Blick, bei einem 15-monatigen Aufenthalt vor Ort, die kubanischen Alltagswelten und Problemfelder wie Massentourismus, Armut, Schwarzmarkt und die Perspektiven der Jugend. Seine persönlichen Eindrücke, die im Stile eines Tagebuchs verfasst wurden, stellen alltägliche Erfahrungen und Beobachtungen in den Mittelpunkt.

Im Studiogespräch erläutert der Soziologe und Kuba-Analytiker Dr. Manfred Krenn die ökonomischen und sozialen Gegebenheiten der kubanischen Gesellschaft in einer seit nun dreißigjährigen Periode der „Mangelwirtschaft“ und zeichnet in seinen analytischen Streifzügen die Lebenslagen einer desillusionierten Wirklichkeit auf.

Das Bildungsmagazin von Radio Agora

Eine Radiosendung von Heinz Pichler, Bildungsexperte der Arbeiterkammer Kärnten.

Übernahme von Radio Agora, Freies Radio Klagenfurt.


Panoptikum Bildung erhielt für die Sendung "Der soziale Grundwasserspiegel sinkt " den Anerkennungspreis 2015 in der Kategorie Radio, Journalismuspreis "von unten".

Alle Sendungen zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/panoptikum-bildung

 

Heinz Pichler
Email: programmrat@helsinki.at
Website: https://www.facebook.com/panoptikum.bildung

Programm derzeit
03:00  

Musikpool

08:00

Werkskantine

Kommentare zum Tagesgeschehen, sowie Literatur des 20 Jh.

10:00  

Jazz-News

11:00  

Das rote Mikro

Programmhinweise
    04.07. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Da capo! Flavia Cerrato & Schallfeld Ensemble
[weiter]

    04.07. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #23: Kleinkind hört Musik
[weiter]

    04.07. 12:05 - 13:05

Bis über beide Ohren

DER SOMMER WIRD WOHIN AUCH IMMER FAHREN…
[weiter]

    04.07. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

Migration – Perspektivwechsel und Interventionen
[weiter]

    04.07. 22:00 - 23:00

Non Music

espiral web x Ali FTV
[weiter]

    05.07. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #23: Kleinkind hört Musik
[weiter]

    05.07. 15:00 - 16:00

Probebühne

Probebühne reserviert
[weiter]

    06.07. 06:30 - 07:30

Zapatistas: Caminando preguntamos – Fragend schreiten wir voran

Zapatistas
[weiter]

    06.07. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 489
[weiter]

    06.07. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Frau sein während der Covid-19-Pandemie 
[weiter]

    06.07. 15:00 - 17:00

Jackolope - Bearfish and Country-Music

The Tractors
[weiter]

    06.07. 19:00 - 19:30

Economic Update

Europe's New Internationalist Left
[weiter]

    06.07. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Arigato, der neue Roman von Ursula Wiegele
[weiter]

    07.07. 09:30 - 10:00

morgen

HLW Schrödinger – eine “School4Future” stellt sich vor (Wdh.)
[weiter]

    07.07. 13:00 - 14:00

Trans*genderradio

Geschichten von Joey Juschka | Buch Genderfailure | Alter | Homo- und Transphobie | Kinderbuch Wunschkind
[weiter]

    07.07. 14:00 - 15:00

Probebühne

Snapshots from the Border - Season 2
[weiter]

    07.07. 16:30 - 17:00

literadio on air

Kurt Kotrschal: Sind wir Menschen noch zu retten?
[weiter]

    07.07. 19:00 - 20:00

Grazer Soundscapes

Grazer Soundscapes #11 - "Wenn alles still ist, geschieht am meisten"
[weiter]

    08.07. 11:00 - 12:00

Schulradio

Sondersendung
[weiter]

    08.07. 15:00 - 16:00

Sammelsurium

All das Schöne
[weiter]

Aktuelle Kommentare