Women on Air present: Globale Dialoge

Best of Globale Dialoge 2019 – Teil 2

Sendetermin 23.01.2020 08:00 bis 09:00
U F P de en
Feature/Magazin

BROADCASTS FOR CHANGE – FOLLOW UP

Feministische Perspektiven auf die globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung: 8 Beiträge über Frauen* als changemakers zur Erreichung der Sustainable Development Goals #SDGs #Agenda2030

|5| SDG 11: NACHHALTIGE STÄDTE UND GEMEINDEN  – Sozialer Wohnbau für nachhaltige Städte (Elena Smirnova)

|6| SDG 13: MASSNAHMEN ZUM KLIMASCHUTZ – Ist Klimawandel eine Glaubensfrage? (Johanna Lehner)

|7| SDG 17: PARTNER*SCHAFTEN ZUR ERREICHUNG DER ZIELE – Nichts ist normal in Nicaragua – Aufstand gegen die Ortega-Murillo Regierung (Tania Pilz)

|8| SDGs UND KUNST: Angewandte Nachhaltigkeit – zum Vernetzungsakt zwischen Kunst und gesellschaftlicher Verantwortung (Nathalie Neubauer)

***

Einführung von Petra Pint: Best of Globale Dialoge 2018: Sustainable Development Goals (SDGs): Verändern wir die Welt: Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung

Mehr Informationen unter: https://noso.at/?page_id=3

Sendungsgestaltung: Tania Napravnik

 

Information zur Sendereihe

Women on Air present: Globale Dialoge
Solidarität ist weiblich und international

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/


Teile diese Seite!