Women on Air present: Globale Dialoge

I(solated) and the World No. 2 Ergebnisse aus einem Workshop

Sendetermin 30.07.2020 08:00 bis 09:00
U F P de en
Feature/Magazin

Während des Corona-Lockdowns organisierte die Frauen*solidarität einen Online-Workshop zur Radioproduktion. Zu hören sind zwei Ergebnisse von Roselies Haider und Katharina Prigge. Alle Interviews wurden Online oder per Telefon geführt. Worum es in den Beiträgen geht, erfahrt ihr hier:

Gemeinsame Ökonomie

Gemeinsame Ökonomien sind Gruppen, die sich ihr Geld teilen, die aber Großteiles nicht zusammenleben. Immer noch nicht klar, was das ist? Roselies Haider hat aus sechs verschiedenen Gruppen 14 Menschen befragt, was sie motiviert in so einer Gruppe dabei zu sein und auf welche Hürden sie gestoßen sind.

Sendungsgestaltung: Roselies Haider

Frauen in der Landwirtschaft
Ein Interview mit Ingrid Siebelts

Die Reisebeschränkungen durch Covid-19 haben mich in Esens, einer ländlich gelegenen Kleinstadt in Ostfriesland direkt an der Nordsee stranden lassen. Dadurch ergab sich die Möglichkeit mit Ingrid Siebelts, der Vorsitzenden der Landfrauen Esens ein Interview zu führen. Wir sprechen über ihren persönlichen Werdegang und darüber als Frau im eigenen landwirtschaftlichen Betrieb tätig zu sein. Sie erzählt von ihrer Weiterbildung zur Lehrkraft und über die Rolle der Frau auf dem Hof, vor 40 Jahren und heute. Im Fokus steht der Landfrauenverband als Frauenrechtsorganisation, der sich zum Beispiel für Frauen in Altersarmut einsetzt, und das deutsche Rentensystem kritisiert, in welchem Frauen strukturell benachteiligt werden.

Webtipps: Internetseite der Landfrauen Esens: https://landfrauen-harlingerland.de/ortsvereine/16-articles/ortsvereine/36-esens // Informationen zu „Altersarmut ist weiblich“ von Landfrauenverband: https://www.landfrauen.info/themen/gerechte-chancen/artikel/landfrauen-gegen-altersarmut/ // Artikel in der „zeit.de“ zu den Landfrauen und Feminismus von Eva Maria Manz (2018): https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-03/gleichberechtigung-landwirtschaft-landfrauen-feminismus-schwaebische-alb

Sendungsgestaltung: Katharina Prigge

Fotocredit: Frauen*solidarität

Information zur Sendereihe

Women on Air present: Globale Dialoge
Solidarität ist weiblich und international

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/


Teile diese Seite!