Women on Air present: Globale Dialoge

Gender Equality im Klassenzimmer und Gerichtssaal

Sendetermin 21.09.2020 13:30 bis 14:30
U F P de en
Feature/Magazin

„Es zählt das Individuum die Leistung und das Engagement und nicht das Geschlecht.“ Dieser Leitspruch befindet sich vor dem Zimmer der Direktorin der Hertha Firnberg Schulen. Nicht nur diese Devise ist Programm an dem Schulstandort im 22.Bezirk in Wien, sondern auch ganz im Sinne des Lebenswerks von Hertha Firnberg ist der vorrangige Anspruch Chancengleichheit. Wie wird Gender Equality an den Hertha Firnberg Schulen gelernt und gelehrt?

„Mütter behalten sich die Sorge, Väter nehmen sich das Recht.“ Am 07.September 2020 haben Dr.in Helene Klaar (Rechstanwältin), Andrea Czak (Obfrau „Feministische Alleinerzieherinnen“) und Andrea Brem (Geschäftsführerin „Wiener Frauenhäuser) zu dem Thema der gemeinsamen Obsorge diskutiert.

Zu Wort kommen: Dr.in Mag.a Marlies Ettl (Direktorin der Hertha Firnberg Schulen), Dr.in Helen Klaar (Rechtsanwältin), Andrea Brem (Wiener Frauenhäuser), Andrea Czak (Feministische Alleinerzieherinnen)

Sendungsgestaltung: Pia Steiner

 

Information zur Sendereihe

Women on Air present: Globale Dialoge
Solidarität ist weiblich und international

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/


Teile diese Seite!