VON UNTEN

WH: "Es braucht dringend Konsequenzen". Diskriminierung im österreichischen Bildungswesen | Gedenken an Anschlag in Halle 2019

Sendetermin 08.10.2020 12:05 bis 12:35
P S de
Nachrichten/Info

# "Es braucht dringend Konsequenzen". Diskriminierung im österreichischen Bildungswesen
Die Initiative für ein diskriminierungsfreies Bildungswesen - IDB - dokumentiert ehrenamtlich Diskriminierungsfälle aller Bildungsstufen vom Kindergarten bis zur Universität, und zwar aller Diskriminierungsgründe der EU: des Geschlechts, der ethnischen Herkunft, der Religion oder Glaubensüberzeugung, der Behinderung, des Alters und der sexuellen Ausrichtung. Seit 5 Jahren existiert die Initiative und bekam bisher über 900 Fälle aus ganz Österreich gemeldet. Obfrau Sonia Zaafrani spricht im Interview mit VON UNTEN über den aktuellen Jahresbericht, die existenziellen Folgen für junge Menschen und darüber, warum es besonders wichtig ist, Maßnahmen dagegen zu setzen.

Wer von antimuslimischem Rassismus oder einer anderen Diskriminierungsart in der Schule betroffen ist, oder so etwas beobachtet hat, kann den Fall unter dokumentation@diskriminierungsfrei.at melden, die Daten werden anonymisiert und jährlich in einem Bericht verarbeitet, der an die verantwortlichen Politiker*innen übergeben wird.

 

# Gedenken an Anschlag in Halle 2019
Vor knapp einem Jahr, am 9.10.2019 wurden im Zuge eines rechtsextrem motivierten Terroranschlages auf die Synagoge in Halle zwei Menschen getötet. Der Prozess gegen den Attentäter startete im Juli in Magdeburg. Er ist wegen Mordes an zwei Menschen und versuchtem Mord an 63 Menschen angeklagt. Zum Gedenktag bringen wir nochmal eine Zusammenfassung der Ereignisse sowie einen Ausschnitt aus einem Interview von Radio Corax mit einer der Nebenkläger*innen.

Radio Corax berichtet seit Juli regelmäßig vom Prozess. Hier könnt ihr alle Beiträge nachhören.


# Veranstaltungstipps


Information zur Sendereihe

VON UNTEN
Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Wir sind mit Euch auf der Straße!

Mit VON UNTEN verschaffen wir vor allem widerständigen und unterrepräsentierten Stimmen Gehör und bieten eine Alternative zu etablierten Nachrichtensendungen. Inhaltlich liegt der Schwerpunkt bei VON UNTEN auf politischen Themen, kulturelle Themen haben ebenfalls Platz.

Alle Sendungen sind nach der Ausstrahlung online verfügbar. Hier geht's zu den Podcasts.

Die VON UNTEN-Redaktionssitzungen finden (meist) am Donnerstag um 18 Uhr im Funkhaus statt. Bei Interesse: Komm im Funkhaus in der Schönaugasse 8 vorbei und bring Deine Ideen mit!

 

VON UNTEN-Redaktion
Email: vonunten@helsinki.at
Website: https://helsinki.at/news/von-unten/


Teile diese Seite!