Der Prozess gegen linksunten.indymedia

Sendung am 29.01.2020 18:00 bis 20:00
U P

Sondersendung

Eine Sendungsübernahme von Radio Blau, Leipzig

Indymedia entstand im Herbst 1999 zeitgleich mit den Protesten gegen den WTO-Gipfel in Seattle. Schnell entwickelten sich regionale Seiten auf der ganzen Welt. linksunten.indymedia entstand 2008 und wurde im August 2017 verboten. In Wohnungen von fünf Menschen, die beschuldigt werden, die Betreiber*innen der Seite zu sein, und in einem Kulturzentrum in Freiburg/Breisgau wurden Hausdurchsuchungen durchgeführt. Am 29. Jänner findet nun der Prozess am Verwaltungsgerichtshof in Leipzig statt.  

Indymedia ist eine Veröffentlichungsplattform, auf der jede und jeder selbstverfasste Berichte publizieren kann. Eine Überprüfung der Inhalte und eine redaktionelle Bearbeitung der Beiträge finden nicht statt“, so eine Selbstdarstellung von Indymedia. netzpolitik.org nennt Indymedia die "größte Seite für Bürgerjournalismus." So konnten etwa Videos auf Indymedia publiziert werden, Jahre bevor Youtube online ging.

Wir übernehmen zwei Sondersendungen von Radio Blau, dem Freien Radio in Leipzig, zum Thema.

Die Sendezeiten:

Samstag, 25. Jänner 2020, 16-18 Uhr
Eine Sendung zu den Hintergründen (eine Gemeinschaftsproduktion von Radio Dreyeckland und Radio Blau): Was war linksunten.indymedia.org? Was hat es mit dem Verbot auf sich? An dem Tag gibt es in Leipzig auch eine Kundgebung zum Indymedia-Prozess.

Mittwoch, 29. Jänner 2020, 18-20 Uhr
Mit einem Bericht von der Verhandlung am Verwaltungsgerichtshof Leipzig und einer Nachschau auf die Kundgebung am Samstag.

Programmrat

Programm derzeit
16:00  

Songbirds

17:00

VON UNTEN

35-Stunden-Woche bei vollem Gehalts- und Personalausgleich | Nach Hanau: Rechtsterroristische Entwicklungen in Deutschland

17:30  

Songbirds

18:00  

Radio AGEZ

Programmhinweise
    26.02. 19:00 - 20:00

Werkstatt-Radio

An den Universitäten braucht es eine Zivilklausel jetzt!
[weiter]

    27.02. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

WH: 35-Stunden-Woche bei vollem Gehalts- und Personalausgleich | Nach Hanau: Rechtsterroristische Entwicklungen in Deutschland
[weiter]

    27.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    27.02. 12:05 - 12:35

VON UNTEN

WH: 35-Stunden-Woche bei vollem Gehalts- und Personalausgleich | Nach Hanau: Rechtsterroristische Entwicklungen in Deutschland
[weiter]

    27.02. 19:00 - 20:00

c/o

Biafra – ein vergessener Krieg? [c/o südnordfunk - iz3w]
[weiter]

    28.02. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

3 Kälber von Österreich in den Libanon transportiert
[weiter]

    28.02. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Solecast with Sara Falconer and Daniel McGowan of Certain Days collective (Wh.)
[weiter]

    28.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    28.02. 17:30 - 18:00

morgen

Konsumstreik statt Konsumwahn (2)
[weiter]

    29.02. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Da capo! Sigrid Narowetz, Cellistin von Tuesday Microgrooves
[weiter]

    29.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    29.02. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

„Living in a state of dreaming“ – Drag als politische Kunst
[weiter]

    29.02. 21:00 - 22:00

Indie Pop

Indie Pop Present: Mëther & Zacker
[weiter]

    01.03. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #5: Am Eisernen Tor
[weiter]

    02.03. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

78. Sendung: WIEDERHOLUNG des Hörspiels "Ernst und Egon"
[weiter]

    02.03. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Neuer Roman aus Christoph Dolgans Schattenwelt
[weiter]

    02.03. 23:00 - 00:00

Karmacoma by Night

Mark Hollis/Talk Talk
[weiter]

    03.03. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Awareness jetzt! Im Netz und im Real Life!
[weiter]

Aktuelle Kommentare