Anarchistisches Radio

Walpurgisnacht & 1. Mai 2020

Sendetermin 06.05.2020 13:00 bis 14:00
U P S de en
Feature/Magazin

03/05/2020 – Walpurgisnacht & 1. Mai 2020

Die Sendung ist voll gepackt mit Themen rund um die Walpurgisnacht und den ersten Mai:

  • ein feministischer Podcast aus Berlin zur Walpurgisnacht
  • eine Aktion in Bern zur Walpurgisnacht (über diese Aktion wurde kurz berichtet, hier und hier sind weitere zu finden)
  • ein kurzer historischer Einstieg zu den anarchistisches Wurzeln des 1. Mai
  • Bericht über die internationalistische Demo am 1. Mai in Wien, in Gedenken an die im Hungerstreik gestorbenen Mitglieder der Band Grup Yorum
  • Feministisches und internationalistisches Update zur aktuellen Situation in Rojava der Kampagne Gemeinsam Kämpfen plus Diskussion zu Perspektiven hier
  • Bericht über die Demo am 1. Mai in Wien zum Gedenken an Marcus Omofuma
  • Interview der Initiative “Rückkehrzentren schließen” mit einer Person, die im Lager in Traiskirchen eingesperrt ist (Hintergrundinfos hier)
  • Interview mit einer Person aus dem Orga-Team der MAYDAY-Demonstration über die Geschichte der MAYDAY und die diesjährige Demo am 1. Mai in Wien, sowie Perspektiven und ein kurzer Rückblick auf die erfolgreiche Fahrradaktion am Ring

Viel Spaß beim Zuhören!

 


Information zur Sendereihe

Anarchistisches Radio
Gegeninformationen zu aktuellen Themen aus libertärer Sicht

Anarchie ist Ordnung ohne Herrschaft.

AnarchistInnen wollen eine herrschaftsfreie, gewaltlose Gesellschaft, in der Menschen miteinander leben können, ohne zu befehlen oder Befehlen folgen zu müssen.

Das Anarchistische Radio gibt es seit August 1998 (damals unter dem Namen Autonom – Anarchistisches Radio) durchgehend auf dem selben Sendeplatz, jeden Sonntag Abend zwischen 20.00 und 21.00 Uhr auf Radio Orange in Wien.

Zur Zeit teilen sich die Sonntag Abende mehrere Gruppen und Einzelpersonen auf. Es gibt so viele Projekte, Menschen mit Ideen, interessante Texte und Ereignisse bzw. Zu- und Umstände, über die es sich zu berichten lohnt.

Die Themenpalette ist recht breit, denn der Weg zur Anarchie umfasst notwendigerweise alle Aspekte des Lebens und Zusammenlebens. Es ist weniger das Thema, sondern vielmehr der Blickwinkel, aus dem es betrachtet und besprochen wird, der diese Stunde zum Anarchistischen Radio macht.

Eine Sendungsübernahme von Radio Orange, Wien.

Website: http://www.a-radio.net/


Teile diese Seite!