Die Toten Europas

Feature/Magazin

P
34.361 dokumentierte Todesfälle an den EU-Außengrenzen seit 1993

UNITED Against Refugee Deaths dokumentiert seit 1993 registrierte Asylsuchende, Geflüchtete und Migrant_innen, die aufgrund der restriktiven Politik der Festung Europas zu Tode kamen. Nun haben die Zeitungen The Guardian, Tagesspiegel und il manifesto eine aktuelle Liste von Toten als Beilage veröffentlicht.

Ein erschütterndes Dokument von 56 Seiten. 34.361 Todesfälle von verstorbenen Geflüchteten wurden bis zum Mai 2018 dokumentiert.

Eine Sendungsübernahme von FREIRAD, das Freie Radio in Innsbruck.

 

Es lesen:

Roberta Hofer, Bert Walser, Andreas Ritsch, Markus Schennach, Benedikt Sauer, Geli Kugler, Maria Rainer, Laurin Mauracher, Max Mayr, Hemma Übelhör, Carolin Vonbank, Joe Tiefenbrunner, Anna Obererlacher, Mar_ry Anegg, Melanie Bartos, Matthäus Masè, Bettina Lutz, Christian Altenweisl, Lisi Rieder, Ramona Pohn, Tom Fliri, Mira Kugler

 

Zum Nachhören: https://cba.fro.at/series/die-toten-europas

Email: programmrat@helsinki.at


Sendungstipps

  • 26. Jan 2019:
    Die Toten Europas – 34 – 1994 bis 1993
  • 22. Jan 2019:
    Die Toten Europas – 33 – 27.05.1995 bis 1994
  • 19. Jan 2019:
    Die Toten Europas – 32 – 21.05.1996 bis Juni 1995
  • 15. Jan 2019:
    Die Toten Europas – 31 – 22.10.1997 bis 26.05.1996
  • 12. Jan 2019:
    Die Toten Europas – 30 – Februar 1999 bis 27.10.1997
  • 08. Jan 2019:
    Die Toten Europas – 29 – 14.01.2000 bis 03.02.1999
  • 29. Dez 2018:
    Die Toten Europas – 26 – 14.06.2001 bis 15.11.2000
  • 25. Dez 2018:
    Die Toten Europas – 25 – 15.02.2002 bis 14.06.2001
  • 22. Dez 2018:
    Die Toten Europas – 24 – Oktober 2002 bis 17.02.2002
  • 18. Dez 2018:
    Die Toten Europas – 23 – 10.06.2003 bis Oktober 2002
  • 15. Dez 2018:
    Die Toten Europas – 22 – 16.01.2004 bis 14.06.2003
  • 11. Dez 2018:
    Die Toten Europas – 21 – 20.08.2004 bis 18.01.2004
  • 08. Dez 2018:
    Die Toten Europas – 20 – 24.03.2005 bis 21.08.2004
  • 04. Dez 2018:
    Die Toten Europas – 19 – 21.01.2006 bis 25.03.2005
  • 01. Dez 2018:
    Die Toten Europas – 18 – 14.08.2006 bis 23.01.2006
  • 27. Nov 2018:
    Die Toten Europas – 17 – 23.04.2007 bis 17.08.2006
  • 24. Nov 2018:
    Die Toten Europas – 16 – Oktober 2007 bis 23.04.2007
  • 20. Nov 2018:
    Die Toten Europas – 15 – Mai 2008 bis Oktober 2008
  • 17. Nov 2018:
    Die Toten Europas – 14 – 23.10.2008 bis 01.05.2008
  • 13. Nov 2018:
    Die Toten Europas – 13 – 27.10.2009 bis 26.10.2008
  • 10. Nov 2018:
    Die Toten Europas – 12 – 06.01.2011 bis 29.10.2009
  • 06. Nov 2018:
    Die Toten Europas – 11 – 07.12.2011 bis 07.01.2011
  • 03. Nov 2018:
    Die Toten Europas – 10 – 25.10.2012 bis 10.12.2011
  • 30. Okt 2018:
    Die Toten Europas – 09 – 30.01.2014 bis 26.10.2012
  • 27. Okt 2018:
    Die Toten Europas – 08 – 16.11.2014 bis 03.02.2014
  • 23. Okt 2018:
    Die Toten Europas – 07 – 05.09.2015 bis 19.11.2014
  • 20. Okt 2018:
    Die Toten Europas – 06 – 24.12.2015 bis 06.09.2015
  • 16. Okt 2018:
    Die Toten Europas – 05 – Oktober 2016 bis 25.12.2015
  • 13. Okt 2018:
    Die Toten Europas – 04 – 29.05.2017 bis 03-10.2016
  • 09. Okt 2018:
    Die Toten Europas – 03 – 15.09.2017 bis 29.05.2017
  • 06. Okt 2018:
    Die Toten Europas – 02 – 01.02.2018 bis 19.09.2017
  • 02. Okt 2018:
    Die Toten Europas – 01 – 05.05.2018 bis 04.02.2018
Programm derzeit
03:00  

Musikpool

06:00

Singing Birds

Von Sopran bis Alt

07:30  

Between The Lines

08:00  

Tag des feministischen Radios 2019

Programmhinweise
    21.10. 08:00 - 09:00

Tag des feministischen Radios 2019

Feministisches Morgenradio (Radio Dreyeckland, Freiburg)
[weiter]

    21.10. 09:00 - 10:00

Tag des feministischen Radios 2019

RADIA Magazin - Aktuelle feministische und internationalistische Kämpfe (Radio LORA, Zürich)
[weiter]

    21.10. 10:00 - 12:00

Tag des feministischen Radios 2019

Konstruktionen von Männlichkeit und Frauenfeindlichkeit (Radio Corax, Halle)
[weiter]

    21.10. 12:00 - 13:00

Tag des feministischen Radios 2019

La Radio - buntes Mittagsmagazin mit Beiträgen aus feministischen Mediennetzwerken und -projekten (Radio Dreyeckland, Freiburg)
[weiter]

    21.10. 13:00 - 14:00

Tag des feministischen Radios 2019

das mensch - gender queer on air (Radio FREIRAD, Innsbruck)
[weiter]

    21.10. 14:00 - 16:00

Tag des feministischen Radios 2019

Feministische Magazinsendung (bermuda.funk, Mannheim)
[weiter]

    21.10. 16:00 - 17:00

Tag des feministischen Radios 2019

Frauen - Mode - Musik der 80er (Freies Radio Neumünster)
[weiter]

    21.10. 17:00 - 18:00

Tag des feministischen Radios 2019

genderfrequenz - umagaunan mit KAYA EXTENDED (Radio Helsinki, Graz)
[weiter]

    21.10. 18:00 - 19:30

Tag des feministischen Radios 2019

Wie und warum machst Du überhaupt Radio? (Radio blau, Leipzig)
[weiter]

    21.10. 19:30 - 20:00

Tag des feministischen Radios 2019

Kompliza – feministische Knastsendung (Radio LORA, Zürich)
[weiter]

    21.10. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Da capo! Portrait Laura Winkler, Frontfrau von Holler My Dear
[weiter]

    21.10. 21:00 - 22:00

Tag des feministischen Radios 2019

Podiumsdiskussion vom Spektrum Festival zum Thema „Producer*innen“ (Radio T, Chemnitz )
[weiter]

    21.10. 22:00 - 23:00

Tag des feministischen Radios 2019

Feministische Beiträge rund um Lateinamerika (Onda Info)
[weiter]

    21.10. 23:00 - 01:00

Tag des feministischen Radios 2019

Radio Ironie Orchester - "durchblättern/to leaf through" (Radio Helsinki, Graz)
[weiter]

    22.10. 09:30 - 10:00

morgen

Grazer Müllfeste (Wdh.)
[weiter]

    22.10. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#244 Diplom-Interessen-Gruppe
[weiter]

    22.10. 19:00 - 19:30

Tipping-Point

WH:Die Klimaredaktion, why tipping point?
[weiter]

    24.10. 10:00 - 11:00

7 shades of Grauko

Kennenlernen und Zusammenleben
[weiter]

    24.10. 19:00 - 20:00

c/o

Gitta Rupp & Wolfgang Walter - Engagement für Flüchtlinge // Livinus Nwoha vom Verein IKEMBA [c/o Seitenblicke von den Grenzen]
[weiter]

    25.10. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Veganer Hochleistungssport?
[weiter]

Aktuelle Kommentare