con:nex

Wann bis

Einen der Schwerpunkte unserer Arbeit bildet seit Jahren die Einbeziehung von jungen Menschen in die Programmgestaltung und Tätigkeiten von Radio Helsinki. Durch die Unterstützung von Seiten nex:it konnten wir in Zusammenarbeit mit Radio FreequENNS, dem Freien Radio im Ennstal, ein weitreichend angelegtes Jugendprojekt Radio con:nex realisieren. Definiertes Ziel dabei ist einerseits die Befähigung zu einem eigenständigen Umgang von Jugendlichen mit Medien und die Vermittlung des dafür notwendigen Know-hows, andererseits die Begleitung hin zu persönlichem Engagement und kritischem Bewusstsein hinsichtlich des eigenen (Jugend-)Potenzials. Die Weiterbildung der Jugendlichen von passiven KonsumentInnen zu aktiven RezipientInnen soll durch die Möglichkeit der selbstständigen Gestaltung eigener Radiosendungen intensiviert werden. Die freie Themenwahl ermöglicht die Auseinandersetzung mit jugendrelevanten Ideen, Problemen, Anliegen, Interessen und Vorstellungen. Mit Unterstützung von kompetenten RadiomacherInnen und Fachleuten spezifischer Agitationsfelder soll die Befähigung zum Transportieren der Inhalte gefördert werden. Radio von Jugendlichen für Jugendliche und der Generationenaustausch sollen dadurch maßgebend und weiterführend ermöglicht werden.

 

Radiowerkstatt con:nex

Die Basis für jede Radio con:nex Sendung bildet ein 10-stündiger Workshop (für gewöhnlich aufgeteilt auf 2 Tage) mit folgenden Inhalten:

  • Radio Helsinki und Freies Radio im Allgemeinen

  • Programmrichtlinien und Redaktionsstatut

  • Rechtliche Grundlagen

  • Mobile Aufnahmegeräte und Mikrofone

  • Studiotechnik

  • Gestaltung einer gemeinsamen Livesendung

Begleitung und Nachbetreuung

Die Ausbildung ist nach dem Basisworkshop natürlich nicht beendet. Die Jugendlichen werden vor und nach den folgenden Sendungen technisch wie inhaltlich betreut. Sie erhalten Feedback und Unterstützung bei Problemen, außerdem wird versucht, ihnen verschiedene Wege der Gestaltung näherzubringen. Darüber hinaus finden monatliche Treffen statt, bei denen SendungsmacherInnen jeden Alters zusammenkommen, um sich auszutauschen. Durch die Betreuung erfahrener RedakteurInnen wird die Einbindung der Jugendlichen in alle Bereiche des Radiobetriebs forciert.

Digitaler Schnitt

Durch das Projekt Radio con:nex ist Radio Helsinki nun auch in der Lage, einen Spezialkurs zum Thema digitaler Schnitt anzubieten.

Inhalt:

  • die Verwendung des Mischpults zur Vorproduktion

  • der Softwaremixer

  • Aufnahme und Aussteuerung am Computer

  • Dateiverwaltung im Studio, Audiodateitypen und ihre Verwendung

  • Bearbeitung von Audiomaterial mit Softwareeditoren Redbook-Audio-CDs am Computer einlesen

  • mp3-Kodierung und -Dekodierung

  • Brennen von CDs für den Einsatz im Studio

navigation-projekte
Programm derzeit
22:00  

Musikpool

23:30

artcore

Experimentelle elektronische Musik

07:00  

Karamba am Morgen

08:00  

Klassik am Sonntag

Programmhinweise
    21.07. 08:00 - 09:00

Klassik am Sonntag

Live im Studio ist Mag. Holger Hütter (Programmänderung aus aktuellem Anlass)
[weiter]

    22.07. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

70. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Schreibwerkstatt von Judendorf-Straßengel (Leitung: Stefan Schmied)
[weiter]

    22.07. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 464
[weiter]

    22.07. 11:00 - 12:00

c/o

Freedom of Speech, Repression by Regulations. [c/o Civil Radio, Budapest]
[weiter]

    22.07. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Das Desi Radio und die Punjabi Diaspora
[weiter]

    22.07. 19:00 - 19:30

Economic Update

Economic Update: Socialism and Worker Co-ops
[weiter]

    22.07. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Sind flügge geworden: Birds Against Hurricanes
[weiter]

    23.07. 09:30 - 10:00

morgen

Wie viel grün braucht eine Stadt? (Wdh.)
[weiter]

    23.07. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Liebe, Sex und Zärtlichkeiten
[weiter]

    25.07. 13:00 - 14:00

konfliktFREI

Wenn EINE eine Reise tut, dann...
[weiter]

    25.07. 19:00 - 20:00

c/o

Freedom of Speech, Repression by Regulations. [c/o Civil Radio, Budapest]
[weiter]

    25.07. 22:00 - 23:00

Radio Lax

Der große SBÄM Fest 3 Nachbericht
[weiter]

    26.07. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Wie gründe ich meine eigene Aktivist_innengruppe?
[weiter]

    26.07. 11:00 - 12:00

Widewidewitt

Vesna erzählt Geschichte
[weiter]

    26.07. 16:00 - 17:00

Buddharadio - Buddhismus und Ethik im 21. Jahrhundert

WH: Buddharadio: ad Wirtschaftsethik
[weiter]

    27.07. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Sind flügge geworden: Birds Against Hurricanes
[weiter]

    27.07. 22:00 - 01:30

Club Station

90s Rave Mega Summer Special vs. Hands Up
[weiter]

Aktuelle Kommentare