con:nex

Wann bis

Einen der Schwerpunkte unserer Arbeit bildet seit Jahren die Einbeziehung von jungen Menschen in die Programmgestaltung und Tätigkeiten von Radio Helsinki. Durch die Unterstützung von Seiten nex:it konnten wir in Zusammenarbeit mit Radio FreequENNS, dem Freien Radio im Ennstal, ein weitreichend angelegtes Jugendprojekt Radio con:nex realisieren. Definiertes Ziel dabei ist einerseits die Befähigung zu einem eigenständigen Umgang von Jugendlichen mit Medien und die Vermittlung des dafür notwendigen Know-hows, andererseits die Begleitung hin zu persönlichem Engagement und kritischem Bewusstsein hinsichtlich des eigenen (Jugend-)Potenzials. Die Weiterbildung der Jugendlichen von passiven KonsumentInnen zu aktiven RezipientInnen soll durch die Möglichkeit der selbstständigen Gestaltung eigener Radiosendungen intensiviert werden. Die freie Themenwahl ermöglicht die Auseinandersetzung mit jugendrelevanten Ideen, Problemen, Anliegen, Interessen und Vorstellungen. Mit Unterstützung von kompetenten RadiomacherInnen und Fachleuten spezifischer Agitationsfelder soll die Befähigung zum Transportieren der Inhalte gefördert werden. Radio von Jugendlichen für Jugendliche und der Generationenaustausch sollen dadurch maßgebend und weiterführend ermöglicht werden.

 

Radiowerkstatt con:nex

Die Basis für jede Radio con:nex Sendung bildet ein 10-stündiger Workshop (für gewöhnlich aufgeteilt auf 2 Tage) mit folgenden Inhalten:

  • Radio Helsinki und Freies Radio im Allgemeinen

  • Programmrichtlinien und Redaktionsstatut

  • Rechtliche Grundlagen

  • Mobile Aufnahmegeräte und Mikrofone

  • Studiotechnik

  • Gestaltung einer gemeinsamen Livesendung

Begleitung und Nachbetreuung

Die Ausbildung ist nach dem Basisworkshop natürlich nicht beendet. Die Jugendlichen werden vor und nach den folgenden Sendungen technisch wie inhaltlich betreut. Sie erhalten Feedback und Unterstützung bei Problemen, außerdem wird versucht, ihnen verschiedene Wege der Gestaltung näherzubringen. Darüber hinaus finden monatliche Treffen statt, bei denen SendungsmacherInnen jeden Alters zusammenkommen, um sich auszutauschen. Durch die Betreuung erfahrener RedakteurInnen wird die Einbindung der Jugendlichen in alle Bereiche des Radiobetriebs forciert.

Digitaler Schnitt

Durch das Projekt Radio con:nex ist Radio Helsinki nun auch in der Lage, einen Spezialkurs zum Thema digitaler Schnitt anzubieten.

Inhalt:

  • die Verwendung des Mischpults zur Vorproduktion

  • der Softwaremixer

  • Aufnahme und Aussteuerung am Computer

  • Dateiverwaltung im Studio, Audiodateitypen und ihre Verwendung

  • Bearbeitung von Audiomaterial mit Softwareeditoren Redbook-Audio-CDs am Computer einlesen

  • mp3-Kodierung und -Dekodierung

  • Brennen von CDs für den Einsatz im Studio

navigation-projekte
Programm derzeit
19:00  

Welt ohne Grenzen

20:00

OHRENWÄRMER: TRACKS

„Ohrenwärmer" (OW) Mike mit Tracks quer durch die Genres

22:00  

lady music

23:30  

Club Station

Programmhinweise
    20.10. 23:30 - 01:30

Club Station

Hardstyle vs. Hardcore
[weiter]

    21.10. 07:00 - 08:00

Tag des feministischen Radios

Spezialsendung von den Women on Air zum Tag des feministischen Radios
[weiter]

    21.10. 10:00 - 13:00

Tag des feministischen Radios

live aus Zürich von Radio LoRa
[weiter]

    21.10. 13:00 - 16:00

Tag des feministischen Radios

live aus Leipzig von Radio Blau
[weiter]

    21.10. 16:00 - 18:00

Tag des feministischen Radios

Sendung von bermuda.funk, Mannheim
[weiter]

    21.10. 18:00 - 20:00

Tag des feministischen Radios

live aus Graz von Radio Helsinki
[weiter]

    21.10. 20:00 - 22:00

Tag des feministischen Radios

live aus Wien von Radio Orange
[weiter]

    21.10. 22:00 - 00:00

Tag des feministischen Radios

Sendung von Radio Dreyeckland, Freiburg
[weiter]

    22.10. 01:00 - 03:00

KAPUTT FM

#31 ... rache (wh)
[weiter]

    22.10. 06:30 - 07:30

Radio RomaRespekt

WH: #27 Verbündete
[weiter]

    22.10. 07:30 - 08:00

Between The Lines

Between The Lines - 10/17/18
[weiter]

    22.10. 09:00 - 09:30

Kraftwerksfunk

WH: Alles dreht sich um BürgerInnenbeteiligung
[weiter]

    22.10. 11:00 - 11:30

Der Staat

Transformation von Staatlichkeit – Chancen für Geschlechterdemokratie?
[weiter]

    22.10. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Speaking out loud – Empowerment through community based media
[weiter]

    22.10. 15:00 - 16:00

Styrian Underground

WH: Phal:Angst – Phase IV | PUKE PUDDLE - Detox | Melt Downer - Alter The Stunt | Just Friends and Lovers Live on okto TV
[weiter]

    22.10. 19:30 - 20:00

Der Staat

WH: Transformation von Staatlichkeit – Chancen für Geschlechterdemokratie?
[weiter]

    22.10. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Der ganze Tag ist Musik: das Duo Fortis
[weiter]

    23.10. 08:30 - 09:30

Eigenklang

Starke Frauen, Starke Männer. Ein Bericht vom ICTM-Symposium zu Musik, Mnorities und Gender
[weiter]

    23.10. 11:00 - 11:45

Der Staat

Der bürgerliche Staat. Zehn Thesen zur historischen Konstitution einer spezifschen Form moderner Staatsgewalt
[weiter]

    23.10. 14:00 - 15:00

Probebühne

Bei Tamchen: Sachwalterschaft. Aufgaben und Neue Gesetze.
[weiter]

Aktuelle Kommentare