Graz Magazin

Wann bis

Eine Kooperation von Radio Helsinki mit dem Magistrat Graz
Dienstag 11:30 bis 12:00

Was ist das Besondere dieses Magazins

Erstmals in der steirischen Medien-Geschichte recherchieren nicht JournalistInnen zu Themen der Stadt Graz: es sind die hier lebenden Menschen selbst, die zu Themen ihres Interesses die Initiative und das Mikrophon ergreifen. Das Magistrat Graz eröffnete Möglichkeiten und "Türen" uns hinter den Kulissen des Rathauses umsehen und umhören zu dürfen --- als freies, kritisches Radio!

Die Themen 2000/2001

2001, dem Jahr als wir Kontakt aufnahmen, produzierten die GestalterInnen Sendungen über:

  • Die Synagogeneröffnung
  • Die Rückkehr der Grazer Exponate der Weltausstellung Hannover
  • Das Budget der Stadt Graz
  • Wohnen und soziale Förderungen
  • Graz --- Kulturhauptstadt Europas 2003
  • Infrastruktur und Müllproblematik
  • Jugend in Graz, Initiativen Logo und Jugendinfo

Die Themen 2001/2002

Auch dieses Jahr werden die GestalterInnen wieder auf Spurensuche gehen:

06. 11. 2001 Siegfried Nagl interviewt von Julia Niederl und Tamara Schögl (Dialog Monoton)
Thema: Steirischer Herbst, noch heiß?.
13. 11. 2001 Walter Ferk interviewt von Wuggi Dopler (Verwöhnte Körper verstehen)
Thema: Die Straßen von Graz.
20. 11. 2001 Peter Weinmeister interviewed von Manfred Kinzer (R.E.S.T.R.I.S.I.K.O.)
Thema: Die neue Drogenkoordinationsstelle.
27. 11. 2001 Alfred Stingl interviewed von Susanne Kaufmann (NO KANGAROOS)
Thema: Neuer Magistratsdirektor Haidvogel.
4. 12. 2001 Ernest Kaltenegger interviewed von Robert Maierhofer und Rober Suchar (Robert & Robert)
Thema: Wohnen und Studentisches Wohnungsinformationsservice (SWIS).
18. 12. 2001 Tatjana Kaltenbeck-Michl interviewed von Gunda Bachan (Radio für Kinder)
Thema: Kinder- und Jugendhorte.
24. 12. 2001 Maxie Uray-Frick interviewed von Moke Klengel (halli galli heckmeck)
Thema: Weihnachten: Ihr Touristen kommet...
25. 12. 2001 11:00 Franz Josl interviewed von Leo Kühberger (Apartment Politics)
Thema: 2003 - neues schönes, teures Wohnen?

11:30 Gerhard Rüsch interviewed von Ernesto Rico Schmidt (El Papagayo)
Thema: Servicestelle: Info Point Graz und die Euro-Umstellung.
navigation-projekte
Programm derzeit
22:00  

raumfest

23:00

jokebux.klingt.org

Freies online Audio-Archiv improvisierter Musik aus Österreich

00:00  

Democracy Now!

01:00  

Musik aus Österreich

Programmhinweise
    17.07. 00:00 - 01:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2019-07-16 Tuesday
[weiter]

    17.07. 07:30 - 08:30

FROzine

WH: Viva la Vulva – Endlich Schluss mit Scham!, Sendung vom 9.7.2019
[weiter]

    17.07. 11:00 - 12:00

Querbeet

Querbeet durch ein Fest mit Musik m Grazer 1569
[weiter]

    17.07. 12:00 - 13:00

FROzine

WH: Viva la Vulva – Endlich Schluss mit Scham!, Sendung vom 9.7.2019
[weiter]

    17.07. 18:00 - 18:30

Radio AGEZ

40 Jahre Südwind - Teil 2 - Wdh.
[weiter]

    17.07. 19:00 - 20:00

Werkstatt-Radio

Afrika, Exkursionen an den Rändern des Weltsystems
[weiter]

    18.07. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

Panoptikum Bildung: „First Generation Students“
[weiter]

    18.07. 19:00 - 20:00

c/o

Hate Speech, Aggression und Intimität [c/o Künstlerhaus Radioworkshop]
[weiter]

    18.07. 22:00 - 00:00

KAPUTT FM

Der Waldgang
[weiter]

    19.07. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Poetry Cafe: Kefallonia (Wh.)
[weiter]

    19.07. 12:30 - 13:00

Radio AGEZ

40 Jahre Südwind - Teil 2 - Wdh.
[weiter]

    20.07. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Resonatorgitarren und Kontrabass: The Ghost And The Machine
[weiter]

    21.07. 08:00 - 09:00

Klassik am Sonntag

Live im Studio ist Mag. Holger Hütter (Programmänderung aus aktuellem Anlass)
[weiter]

    22.07. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

70. Sendung: Dramatisierte Texte aus der Schreibwerkstatt von Judendorf-Straßengel (Leitung: Stefan Schmied)
[weiter]

    22.07. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Sind flügge geworden: Birds Against Hurricanes
[weiter]

    23.07. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Liebe, Sex und Zärtlichkeiten
[weiter]

Aktuelle Kommentare