Team:
Wir freuen uns auf Dich!

Unser bunt gemischtes Team arbeitet engagiert mit und für Radio Helsinki und freut sich, Dich bei uns begrüßen zu dürfen!

Lale Rodgarkia-Dara

Strategische Geschäftsführerin
In ihrem anderen Leben arbeitet sie als Autorin, Unilektorin und Medienkünstlerin. Sie ist Teil des Mz. Baltazar's Laboratory collective, im Wiener Radia Kollektiv und hat das Radio Ironie Orchester mitinitiiert.

E-Mail: gf@helsinki.at

Cle Pecher

Operativer Geschäftsführer

Der erste Kontakt zum Radio: als Kind hat Cle mit dem Kassettenrekorder auf seine Lieblingslieder gelauert und daraus Mixtapes kreiert. Als Musiker ist er seit 1991 aktiv, als Sendungsmacher seit 2019 (grazil FM auf Radio Helsinki). Cle betreibt auch das Indie Plattenlabel grazil Records in Graz.

E-Mail: gf@helsinki.at

Lilly Jagl

Leitung Kulturredaktion / Projektkoordinatorin INDIE-RE 2.0.

Als Mitglied des Grrrls Kulturverein engagiert sich Lilly für die Sichtbarmachung von queer-feministischer, emanzipatorischer Musik & Kunst im Kulturbetrieb, sie managt die virtuelle Musikgruppe The Cake Escape, kümmert sich beim Elevate Festival um gute Presse und falls dann noch Zeit bleibt bringt sie sich gerne in diverse (sub)kulturelle Projekte ein.

E-Mail: lilly@helsinki.at

Manfred Kinzer

Programmkoordinator & Öffentlichkeitsarbeiter

War nie Radiopirat, ist aber schon mehr als 20 Jahre bei Radio Helsinki aktiv; zunächst als Sendungsmacher und in den Gremien, seit 2013 vorwiegend als Angestellter. Mag beim Freien Radio den Blick auf in traditionellen Medien vernachlässigte Zugänge und Themen und die musikalische Vielfalt.

E-Mail: manfred@helsinki.at

Tamara Ussner

Sendungskoordinatorin VON UNTEN

Ein feministisches Nachrichtenmagazin bedeutet für mich Stimmen zu Wort kommen zu lassen, die vielleicht sonst keine Öffentlichkeit bekommen. Außerdem möchte ich auf progressive Inhalte und Bewegungen fokussieren, ohne problematische jedoch komplett auszublenden. Am besten gestalten sich die Inhalte gemeinsam: Je mehr Köpfe über etwas nachdenken, umso besser wird es meistens.

E-Mail: vonunten@helsinki.at

İpek Yüksek

Radio Re:volt-Redaktionskoordinatorin

İpek Yüksek ist die Redaktionskoordinatorin bei Radio Re:volt. Sie hat ihre Ausbildung in Digital Journalismus und Grafikdesign abgeschlossen und leitet Workshops und sie ist im Social Media Team aktiv.

E-Mail: ipek@helsinki.at

Christian Pointner

Techniker


E-Mail: technik@helsinki.at

Gernot Tutner

Techniker

Ingenieur der Elektronik und standesgemäß Musiker im Bereich der Elektronischen Musik (from disco to noise).

E-Mail: technik@helsinki.at

Jürgen Schweizer

Techniker

Wirtschaftsingenieur und studierter Toningenieur an der TUG/KUG. Schon neben der Schule als Tonmeister beim ORF tätig und mit eigener Produktionsfirma als Programmzulieferer für die EBU. Veranstalter des Amateurfunk Kurs Graz und wird vom Bundesministerium für Innovation und Technologie als Prüfer in der Fernmeldebehörde eingesetzt. Genossenschaftsvorsitzender der World Privacy and Identity Cooperative. E-Mail: technik@helsinki.at

Gea Gračner

Interkulturelle Redakteurin - Freie Mitarbeiterin

Passionate dancer through life with hiking shoe on one feet, long coat with two rats on her shoulders, with one hand producing shows, another coordinating projects, eyes following the opportunities and ears learning German.

E-Mail: gea@helsinki.at

Mirza Mulalić

Organisation und in IT-Ausbildung, Assistent der Programmkoordination, beteiligt an verschiedenen Radioprojekten

Wurde 1987 gegen seinen Willen auf die Welt gebracht. Lebte seither in 5 unterschiedlichen Ländern und spricht auch mindestens so viele Sprachen. Eigentlich studierter Germanist mit Liebe zur Natur, Philosophie und Punk-Rock, aber Reggae ist ihm auch nicht fremd. Von seinem ursprünglichen Plan, eine technische Ausbildung zu machen, ist er auf Umwegen über die Sprach- und Geisteswissenschaften durch Radio Helsinki wieder auf den Pfad gekommen und macht sich gerade im Bereich der Systemtechnik schlau.

E-Mail: mirzamulalic@helsinki.at

Nikita Reichelt

Projektkoordinator Re:fiction Radio

Als Projektkoordinator von Re:fiction Radio ist es mir ein Anliegen, ein selbstbestimmtes emanzipierendes redaktionelles Arbeiten möglich zu machen. Sowohl in Graz als auch auf Lesbos ist es mir wichtig, dass die Stimmen der Betroffenen verstärkt werden und der Diskurs zurückerobert wird, anstatt die Sprache und die Narrative der Herrschenden und Unterdrückenden zu reproduzieren.

E-Mail: nikita@helsinki.at

Aziz, Tobi und Alice

Radio VC Mytilene-Redakteur:innen

Aziz, Tobi und Alice (v.l.n.r.) sind das Außenstudio von Radio Helsinki auf Lesbos. Sie ermöglichen die redaktionelle Arbeit von Radio VC Mytilene aka “Voices of Mytilene”. Themen sind das EU-Grenzregime, Flucht und Asyl, aber auch das kulturelle Leben vor Ort. Seit kurzem betätigen sie sich auch in der Musikproduktion, um den Menschen in Mytilene mehr kulturelle Teilhabe zu ermöglichen.

E-Mail: vc@helsinki.at

Karin Schuster

Projektleitung Pflegestützpunkt
Karin arbeitete bis vor kurzem als diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin. Bei Radio Helsinki ist sie seit 13 Jahren als Sendungsmacherin, war im Programmrat und Vorstand tätig und schon mal angestellt für Programmkoordination und Öffentlichkeitsarbeit. 2018 konzipierte sie das Projekt Pflegestützpunkt, welches seit 2019 läuft. Karin engagiert sich bei Attac und FairSorgen! und liebt Aktivitäten im Äther und auf der Straße.

E-Mail: schu@helsinki.at

Valerie Quade

Programmkoordination Stadtteilradio / Ausbildung / Redaktion VON UNTEN

Valerie Quade hat nach dem Sound Design Studium in Dortmund den Master in Graz nachgelegt. Ihr Schwerpunkt liegt auf nachhaltiger, akustischer Stadtplanung und Radiofeatures. Sie arbeitet als Medienpädagogin bei Ludovico und koordiniert bei Radio Helsinki das Projekt Stadtteilradio. In der Ausbildung bietet sie Feature-, Reaper- und Interviewworkshops an.

E-Mail: valerie.quade@helsinki.at

Claudia Holzer

Ausbildung / Tontechnik / Veranstaltungstechnik

macht radio, legt auf (easy- schwierig),
mixt und samplet, begleitet theaterproduktionen mit licht und ton, ist hörspielfreudig!

motto/ motti:
gegessen wird, was auf den tisch kommt. hauptsache es ist gut...

relax, nothing is under control!

claudia.mur.at

E-Mail: claudia@helsinki.at