Podcasting, Storytelling & Freies Radio.

Was könnte Community Radio vom Podcast-Trend lernen, wo profitieren und wo sein Profil schärfen?



Podcasting, Storytelling & Freies Radio

Der Podcast-Boom hat neue Audioformate hervorgebracht: Experimentelles Storytelling, vielfältige Talk-Formate, kreatives Infotainment, Unternehmens-Podcasts, professionelle und DIY-Produktionen vom Wohnzimmer aus. Es scheint, als hätte gerade alles und jede:r einen Podcast am Start.

Die Freien Radios, die seit 25 Jahren zugangsoffenes und unabhängiges Programm abseits des Mainstreams machen, könnten durchaus als Prototyp eines regionalen Podcast-Hosts bezeichnet werden. Was macht den Podcast-Boom nun aus, was kann Freies Radio von diesem Megatrend lernen und wo profitieren – das wollen wir gemeinsam ausloten. Besonderen Fokus legen wir am 2. Tag auf das Thema Storytelling. Wir beschäftigen uns mit Best-Practice-Beispielen, begeben uns auf die Analyseebene und üben dann gemeinsam – auch gleich praktisch – die Technik des „Geschichtenerzählens“ über das wunderbare Medium Audio/Radio.

Inhalte u. a.

  • Reflexion von Hörbeispielen
  • Podcasting Basics: Technische Verbreitung, Produzent*innen- und Hörer*innen-Seite
  • Podcasting-Equipment
  • Think-Tank: Freies Radio und Podcasting

Referentin

Mirjam Winter ist Trainerin der Erwachsenenbildung und Kommunikationswissenschafterin und war über 15 Jahre im Freien Radio Radiofabrik in verschiedenen Bereichen tätig. Seit 2017 Lehrauftrag am Institut für Kommunikationswissenschaft Salzburg mit einem Praktikum für Audioproduktion, seit 2021 unterstützt sie Menschen und Firmen dabei, ihren eigenen Podcast professionell und authentisch umzusetzen.

Wir wenden uns an

Mitarbeiter*innen und Sendungsmacher*innen aus dem nichtkommerziellen Rundfunk.

Termine

  • Donnerstag, 2. Mai 2024 von 12:00 bis 16:30 Uhr.
  • Freitag, 3. Mai 2024 von 09:00 bis 16:30 Uhr.

Teilnahmebeitrag

Der Workshop wird von COMMIT angeboten und von Radio Helsinki organisiert.
  • Kosten für Radio Helsinki Mitglieder: 60 EUR.
  • Kosten für Nichtmitglieder: 90 EUR.
  • Die Ermässigung für Besitzer:innen der AK-Card beträgt 20%.
  • Kostenlose Teilnahmen sind möglich: Für die "Radio Helsinki Redaktionen"; für Besitzer:innen der Sozial-Card oder des Kulturpasses (HaKuK). Die freien Plätze sind begrenzt. Nach Anmeldung bestätigen wir einen kostenlosen Fixplatz!

Teilnahmebedingungen

  • Keine

Ort

Radio Helsinki, Schönaugasse 8, 8010 Graz
    OpenStreetMap

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
    Mehr erfahren

    Karte laden


    Größere Karte anzeigen

Anmeldung und Kontakt

  • Email: ausbildung@helsinki.at
  • Telefon werktags (10:00 bis 13:00 Uhr): +43 316 830 880
  • Mobil werktags (10:00 bis 15:00 Uhr): +43 676 3977616

Anmeldeformular

Anmeldungen über das Formular werden per Mail bestätigt! Bitte ins Postfach (oder Junkordner) schauen - Danke!

Datenspeicherung bei Anmeldung zu Veranstaltungen und Kursen.

Du kannst Dich Online, per Mail oder telefonisch anmelden:
Bitte beachte, dass Deine Anmeldung verbindlich ist und beachte die jeweiligen Teilnahmebedingungen der Ausbildungsangebote.

Wir weisen darauf hin, dass wir bei Anmeldungen zu Veranstaltungen Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mailadresse, Unternehmen und Anwesenheitsdaten erfassen und speichern. Diese Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Verrechnungsdaten an unseren Steuerberater bei kostenpflichtigen Kursangeboten zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen sowie der Übermittlung der Teilnehmerlisten bei geförderten Kursangeboten an den Fördergeber. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis des Art 6 Abs 1 lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.


Ich möchte den Radio Helsinki Newsletter abonnieren und regelmässig über Programm, Veranstaltungen und Workshops informiert werden.

Teile diese Seite!