genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

Queer-Feminist Empowerment: Konferenz für Feminismus und Roller Derby Championships

Sendetermin 15.05.2022 17:00 bis 18:00
F P Q de en
Feature/Magazin

 

Queer-Feministisches Empowerment mit der Konferenz für Feminismus - Gesellschaft in Bewegung. Sarah T. Huber und Nilufar Amini, 2 der Organisatorinnen*, sind bei uns zu Gast im Studio. Im Gespräch erzählen sie darüber wie sie mit der Konferenz den feminischen Diskurs und die Verbindungen unterschiedlicher Zugänge fördern wollen. Außerdem geben sie uns einen Einblick ins abwechslungsreiche Programm der Konferenz.

Noch mehr queer-feministisches Empowerment: "We stand for breaking the norms and breaking the binary"
Bei uns zu Gast sind außerdem Glutea Maxima und Reckless Spice von den Dust City Rollers. Das Grazer Roller Derby Team hostet nämlich die Austrian Roller Derby Championships, die am 11. und 12. Juni 2022 in der Sportunion Steiermark stattfinden. Im Interview geben die beiden Skaterinnen* Einblicke in den Vollkontakt Sport und erzählen über die Herausforderungen den Sport und die politische, queer-feministische Arbeit zusammen zu bringen.

Grafik: Dust City Rollers

Dazu servieren wir wie gewohnt großartige Musik von FLINTA Artists!

Tracklist:
Princess Nokia - No Effort
Presslufthanna - So nämlich
Sampa the Great - Final Form
Les artisans - Les artisans
CC and the HAiry Area - Shorty


Grafik: Forum Stadtpark/Konferenz für Feminismus

Information zur Sendereihe

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!
Geschlechterpolitische Beiträge der genderfrequenz-Redaktion

Die genderfrequenz-Redaktion ist ein offenes Kollektiv. Wenn du Interesse an queer-feministischen Themen hast und gerne Radiomachen möchtest, melde dich bei uns per Mail: genderfrequenz[at]gmx.at

Den genderfrequenz Podcast findest du unter: http://cba.fro.at/series/966

genderfrequenz auf FB: https://de-de.facebook.com/genderfrequenz/


"Umagaunan mit Kaya" ist die queer-feministische Kolumne für deine Alltagsgeschichten der genderfrequenz.


"In unserem Alltag begegnen uns oft Diskriminierungen und Unterdrückungen, weshalb wir euch dazu aufrufen, eure Alltagsgeschichten an uns zu schicken. Wir sind der Meinung, dass niemand alleine einen Weg finden muss, damit umzugehen. Dabei ist es egal, ob es sich um Sexismus, hate speech (hassrede), Rassismus, Diskriminierungen aufgrund einer Behinderung oder deines Aussehens handelt. Wir freuen uns natürlich auch über positive Nachrichten, wenn du Handlungsmöglichkeiten für dich entdeckt hast oder Erfahrungen weitergeben möchtest."


Du hast etwas selbst erlebt, gesehen, davon gehört oder gelesen, was du gerne mit den Kayas teilen möchtest? Dann schreib uns auf unserer 
Facebookseite eine PM, eine Mail an umagaunanmitkaya[at]riseup.net oder wirf deine Geschichte ins Postkastl des Funkhaus in der Schönaugasse 8, 8010 Graz.
                                

 

genderfrequenz Redaktion


Teile diese Seite!