Our Food. Our Future

Auftakt: Über das gute Essen

Sendetermin 13.01.2022 10:00 bis 11:00
KL P W de
Talk/Diskurs

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von cba.fro.at zu laden.

Inhalt laden

 

In der ersten Ausgabe der Sendung Our Food - Our Future: Das Mosaik des guten Essens für alle wird das gleichnamige Projekt vorgestellt, welches der Verein "Transition Graz" im Jahr 2022 durchführt. Dabei geht es um unsere Ernährung und Lebensmittel: vom Feld bis zum Teller - und was alles dahinter steht, damit wir diese verzehren können. Es werden Trends, Probleme, Herausforderungen und Hoffnungen beleuchtet.

Neben der Projektvorstellung gibt es in dieser ersten Ausgabe eine grundlegende Einführung in aktuelle Probleme des Ernährungssystems und erste Anknüpfungspunkte zur Lösung dieser Probleme aus dem Gesichtspunkt der Ernährungssouveränität.

Jana Leimlehner und Michaela Schneebacher (beide Transition Graz) haben dazu mit

  • Lisa Rail von der ÖBV Via Campesina (Österreichische Klein- und Bergbäuer_innen-Vereinigung)
  • Tina Wirnsberger von FIAN Österreich (FoodFirst Informations- und Aktionsnetzwerk) über Ernährungssouveränität

gesprochen.

Moderation: David Steinwender (Transition Graz)

 

Linktipps:

Das Mosaik des guten Essens für alle - Kampagne und Projekt in Graz
Our Food Our Future - EU Projekt
ÖBV Via Campesina
FIAN
Bewegung für Ernährungssouveränität
Infos zu Solidarischen Landwirtschaften
Infos zu FoodCoops

Information zur Sendereihe

Our Food. Our Future
Das Mosaik des guten Essens für alle

"Our Food. Our Future - Grazer Foodscapes: Das Mosaik des guten Essens für alle" beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten des Ernährungssystems und wie wir es nachhaltiger und gerechter gestalten können. Die Radiosendung begleitet die gleichnamige Kampagne des Vereins Transition Graz - im Rahmen des EU-Projekts "Our Food Our Future", welches in Österreich von Südwind organisiert wird.

In jeder Sendung gibt es ein eigenes Schwerpunktthema. Neben allgemeinen Informationen kommen vor allem Menschen aus Praxis und Wissenschaft zu Wort, um über ihre Perspektiven und Arbeiten mit uns zu sprechen. Zusätzlich gibt es Veranstaltungstipps und wir informieren darüber, was junge Menschen in einzelnen Bereichen für wichtig erachten, um dort etwas zu verändern.

Jedes Monat gibt es eine neue Ausgabe (alle vier Wochen) und eine Wiederholungsendung (alle vier Wochen).

Hintergrundinformationen zu Kampagne und den Sendungsinhalten gibt es auf https://ourfood.at

David Steinwender


Teile diese Seite!