aus den freien radios

Ganz draußen? | Community Media in Europa/im arabischen Frühling | Reichweiten | Recht auf Stadt | Graswurzeln 3

Sendung am 12.12.2011 07:30 bis 10:30
M U K P

Feature/Magazin

7:30 Bewegungsmelder Kultur

ausnahmsweise diesmal am zweiten Montag im Monat.

Der Bewegungsmelder Kultur stellt in der aktuellen Ausgabe die 3. Nummer der Kulturrisse vor: Unter dem Titel "Ganz draußen? Sozialreportagen aus dem Abseits" untersucht diese die Renaissance des Genres und wie es um die oftmals vorgegebene Objektivität der Berichterstattung gestellt ist. In "A bisserl mehr Senf bitte!" befragt Patricia Köstring diesmal Marty Huber u.a. zu Übersetzungsfragen von Performance und Text. Die sputniks on air erinnern uns an die London Riots und die damit verbundene Frage nach Gewalt.

 

8:00 Recherche - Das Medienmagazin

Ausgabe Nr 100 ! Gratulation an Stefan Tenner!!!!

Zur Community Media Forum Europe Konferenz 2011, 17.-19. November 2011, Nicosia, Zypern:
* The State of Community Media in Europe
* Community Media and the Arab Spring

 

8:54 Respektable Reichweiten für Freie Radios in Oberösterreich

Georg Wimmer / Radiofabrik
8:59 derive – Radio für Stadtforschung / Orange 94.0
dérive - Radio für Stadtforschung mit einer Ausgabe im Spannungsfeld von Kunst, Urbanität und städtischen Bewegungen.

Urbane soziale Bewegungen stehen im Forschungsinteresse der Berliner Politologin Margit Mayer, die jüngst für einen Vortrag in Wien weilte. Philipp Brugner und Daniel Spruth haben Margit Mayer getroffen, um sie für die dérive Audio-Serie Wörterbuch : Stadt zum Begriff „Neue städtische soziale Bewegungen“ zu befragen.

Um die Möglichkeiten künstlerischer Auseinandersetzung mit Stadt geht es auch im Interview mit dem Künstler-Duo Sabine Bitter und Helmut Weber. André Krammer hat die Salzburger Sommerakademie 2011 genutzt, um sich mit Bitter/Weber über Urbanität als langjährigen Bezugspunkt ihrer Arbeit zu unterhalten. Eine wichtige Rolle für Bitter/Weber spielen dabei seit langem die Theorien des Stadtsoziologen Henri Lefebvre, der auch innerhalb der aktuellen Recht auf Stadt Bewegungen neue Aufmerksamkeit erfährt.

Die Entwicklung von "Stadt" im Laufe der Jahrhunderte rollt Manfred Russo am Ende der Sendung auf: Der fünfte Teil seiner Serie Geschichte der Urbanität führt diesmal in die barocke Stadt und die Entdeckung des Unendlichen.
9:28 Hoffnung an den Graswurzeln Teil 3
Radio Termit / Radiofabrik
Interviews aus Israel mit einer israelisch-arabischen Gewerkschaft, die sich für soziale Gerechtigkeit in Israel und Palästina einsetzt.
____
Auswahl von Produktionen Freier Radios

eine subjektive auswahl von beiträgen, die in anderen freien radios entstanden sind, meist von freie-radios.net oder aus dem cultural broadcasting archive. teilweise mit frühstücksmusik. hin und wieder eigene beiträge.

 

redaktion A

Programm derzeit
22:00  

raumfest

23:00

Der Staat

WH: Der bürgerliche Staat. Zehn Thesen zur historischen Konstitution einer spezifschen Form moderner Staatsgewalt

00:00  

Democracy Now!

01:00  

Musik aus Österreich

Programmhinweise
    24.10. 00:00 - 01:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2018-10-23 Tuesday
[weiter]

    24.10. 07:30 - 08:30

FROzine

WH: FRO Lecture: Sibylle Hamann „Zur Lage des Journalismus“ (Teil 1), Sendung vom 18.10.2018
[weiter]

    24.10. 11:00 - 12:00

Der Staat

Zur (Un-)Tauglichkeit anarchistischer Staatskritik
[weiter]

    24.10. 12:00 - 13:00

FROzine

WH: FRO Lecture: Sibylle Hamann „Zur Lage des Journalismus“ (Teil 1), Sendung vom 18.10.2018
[weiter]

    24.10. 15:00 - 15:30

radio%attac

813. radio%attac – Sendung, 22. 10. 2018
[weiter]

    24.10. 19:00 - 20:00

Der Staat

WH: Zur (Un-)Tauglichkeit anarchistischer Staatskritik
[weiter]

    25.10. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

„Blackbox Bildungsdirektion“
[weiter]

    25.10. 10:00 - 11:00

7 shades of Grauko

Traumstädte - Stadtträume (Wdh.)
[weiter]

    25.10. 11:00 - 12:00

Der Staat

Eat the Poor. Zum Zusammenhang von workfare, Rassismus und Sozialchauvinismus
[weiter]

    25.10. 17:00 - 18:00

Der Staat

WH: Eat the Poor. Zum Zusammenhang von workfare, Rassismus und Sozialchauvinismus
[weiter]

    25.10. 19:00 - 20:00

c/o

Wir als junger Mensch wollten ja keinen Krieg haben.
[weiter]

    26.10. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Interview mit Grünem Wiener Landtagsabgeordneten Rüdiger Maresch
[weiter]

    26.10. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Interview mit Achim Bergmann (Trikont) (Wh.)
[weiter]

    26.10. 17:00 - 17:30

Kraftwerksfunk

grazERZÄHLT: über eine Kanufahrt mit Folgen
[weiter]

    26.10. 18:00 - 19:00

1h

Gedisi
[weiter]

    26.10. 19:00 - 20:00

Stimmlagen 2018: Wen schützt Europa wovor?

Sondersendung
[weiter]

    27.10. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Der ganze Tag ist Musik: das Duo Fortis
[weiter]

    27.10. 12:00 - 14:00

Memory Lane

riot not diet | redaktion_A plays Ultra-Red
[weiter]

    27.10. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

Zu Wahlrecht und Staatsangehörigkeit in Österreich
[weiter]

    27.10. 19:00 - 20:00

Stimmlagen 2018: Wen schützt Europa wovor?

Sondersendung
[weiter]

Aktuelle Kommentare