hohrch

Das rote Mikro: 30 Jahre Aniada a Noar

Sendung am 22.10.2012 17:00 bis 18:00
K

Hörspiel/Literatur

Das steirische Quartett zählt mit Attwenger, Broadlahn und Hubert von Goisern zu den bekanntesten Proponenten der sogenannten neuen österreichischen Volksmusik. Als sie anfingen, miteinander zu musizieren, waren sie zwischen 21 und 28 Jahre alt. Seither haben sie hunderte Konzerte gespielt, ein Dutzend Platten veröffentlicht, waren zu Festivals im In- und Ausland eingeladen. 2012 feiern Aniada a Noar ihr 30-jähriges Bandjubiläum und treten zum letzen Mal in der alten Besetzung auf. Michael Krusche verlässt die Gruppe; Andreas Safer, Bertl Pfundner und Wolfgang Moitz machen weiter.

In dieser Sendung blicken Safer und Krusche weit in die Vergangenheit zurück. Sie erinnern sich an die 80er Jahre, als die Traditionalisten sich erbittert dagegen wehrten, dass junge Musiker „ihre“ Musik auf neue, ungewohnte Weise spielten, sie erzählen von der Blütezeit der neuen Volksmusik in den 90er Jahren und von den Schwierigkeiten, die freischaffende Musiker heute bewältigen müssen. Dazu gibt es Hörproben aus der jüngsten CD „Gott und die Welt“ und aus älteren Alben.

Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki.

Features, akustische Portraits und Mitschnitte

Barbara Belic
Max Höfler

Programm derzeit
14:00  

Musikpool

15:00

pussy*whipped

Musik von Frauen*Trans*Queers quer durch die Genres

15:30  

radio%attac

16:00  

The Rocking 50's

Programmhinweise
    22.02. 22:00 - 01:30

Club Station

Hardstyle vs. Hardcore vs. Freetekno
[weiter]

    23.02. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #4: In einem Innenhof in St.Leonhard
[weiter]

    23.02. 15:00 - 16:00

Probebühne

Marderschaden im Studio - die Sendung mit Holiday Haensn
[weiter]

    23.02. 17:00 - 18:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

Awareness jetzt! Im Netz und im Real Life!
[weiter]

    23.02. 18:00 - 19:00

Gen Z | Nach Y kommt Z

Investiere in Humankapital (EP16)
[weiter]

    24.02. 10:00 - 11:00

Pflegestützpunkt. Wie wir pflegen und pflegen wollen

WH: Innovationen in der Pflege
[weiter]

    24.02. 19:00 - 19:30

Economic Update

Larger Social Changes to Support Worker Coops
[weiter]

    24.02. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Da capo! Sigrid Narowetz, Cellistin von Tuesday Microgrooves
[weiter]

    24.02. 22:00 - 00:00

92,6 Hertz

el ratón
[weiter]

    25.02. 08:30 - 09:30

Sammelsurium

*WH* Ab in den Wald!
[weiter]

    25.02. 09:30 - 10:00

morgen

Lastenfahrrad (Wdh.)
[weiter]

    25.02. 13:00 - 14:00

X_XY (Un)gelöst und (Un)erhört!

Queer durch das Universum7 – LES REINES PROCHAINES
[weiter]

    25.02. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#262 Smart Poles
[weiter]

    25.02. 18:00 - 19:00

Buddharadio - Buddhismus und Ethik im 21. Jahrhundert

Buddaradio ad buddhistische Lebenspraxis
[weiter]

    25.02. 20:00 - 21:00

Mit den Ohren lesen und schreiben

78. Sendung WIEDERHOLUNG: Hörspiel "Ernst und Egon"
[weiter]

    26.02. 14:00 - 15:00

MegaphonUni

Wiederholung der Sendung vom 31.1.2020
[weiter]

    26.02. 19:00 - 20:00

Werkstatt-Radio

An den Universitäten braucht es eine Zivilklausel jetzt!
[weiter]

    28.02. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

3 Kälber von Österreich in den Libanon transportiert
[weiter]

    28.02. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Solecast with Sara Falconer and Daniel McGowan of Certain Days collective (Wh.)
[weiter]

    29.02. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Da capo! Sigrid Narowetz, Cellistin von Tuesday Microgrooves
[weiter]

Aktuelle Kommentare