hohrch

Das rote Mikro: 30 Jahre Aniada a Noar

Sendung am 22.10.2012 17:00 bis 18:00
K

Hörspiel/Literatur

Das steirische Quartett zählt mit Attwenger, Broadlahn und Hubert von Goisern zu den bekanntesten Proponenten der sogenannten neuen österreichischen Volksmusik. Als sie anfingen, miteinander zu musizieren, waren sie zwischen 21 und 28 Jahre alt. Seither haben sie hunderte Konzerte gespielt, ein Dutzend Platten veröffentlicht, waren zu Festivals im In- und Ausland eingeladen. 2012 feiern Aniada a Noar ihr 30-jähriges Bandjubiläum und treten zum letzen Mal in der alten Besetzung auf. Michael Krusche verlässt die Gruppe; Andreas Safer, Bertl Pfundner und Wolfgang Moitz machen weiter.

In dieser Sendung blicken Safer und Krusche weit in die Vergangenheit zurück. Sie erinnern sich an die 80er Jahre, als die Traditionalisten sich erbittert dagegen wehrten, dass junge Musiker „ihre“ Musik auf neue, ungewohnte Weise spielten, sie erzählen von der Blütezeit der neuen Volksmusik in den 90er Jahren und von den Schwierigkeiten, die freischaffende Musiker heute bewältigen müssen. Dazu gibt es Hörproben aus der jüngsten CD „Gott und die Welt“ und aus älteren Alben.

Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki.

Features, akustische Portraits und Mitschnitte

Barbara Belic
Max Höfler

Programm derzeit
17:00  

#Stimmlagen

17:30

Singing Birds

Von Sopran bis Alt

18:00  

Fratls Forum

19:00  

c/o

Programmhinweise
    24.09. 19:00 - 20:00

c/o

Brigitte Kratzwald von der Aktion Seebrücke Graz
[weiter]

    24.09. 22:00 - 23:00

Radio Lax

Wien, Wien nur Du allein - mit Musik aus und über Wien
[weiter]

    25.09. 07:30 - 08:00

#Stimmlagen

WH: #Stimmlagen: Stadt gemeinsam entwickeln & Wie klingt die Stadt?
[weiter]

    25.09. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Tierzirkus in Österreich
[weiter]

    25.09. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #35 - Frühsommerabend im Volksgarten
[weiter]

    25.09. 12:05 - 12:35

#Stimmlagen

WH: #Stimmlagen: Stadt gemeinsam entwickeln & Wie klingt die Stadt?
[weiter]

    25.09. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 807 : Sounds of Silence (Radio Grenouille / Studio Euphonia)
[weiter]

    25.09. 16:00 - 16:30

Frequently Asked Questions

Europäische Quarantäne des Gewissens – Kunstkollektiv „In Zeiten Großer Unschuld“ (WH der Sendung vom 15.05.2020)
[weiter]

    25.09. 16:30 - 17:00

barrierefrei aufgerollt

Barrierefreiheit im Wohnbau
[weiter]

    25.09. 18:00 - 19:00

konfliktFREI

WH: Hilfe, ich werde Vater!
[weiter]

    25.09. 19:00 - 20:00

Die Neue Stadt

Die Stadt und das gute Leben
[weiter]

    26.09. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Neue Alben von Gina Schwarz und Florian Klinger
[weiter]

    26.09. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #35 - Frühsommerabend im Volksgarten
[weiter]

    26.09. 12:05 - 13:05

Bis über beide Ohren

Zur Kärntner-Slowenischen Geschichte
[weiter]

    26.09. 18:00 - 19:00

Radio Stimme

Life is indeed strange … Feminismus, Queerness und Rassismus in Video Games
[weiter]

    27.09. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #35 - Frühsommerabend im Volksgarten
[weiter]

    28.09. 06:30 - 07:30

Zapatistas: Caminando preguntamos – Fragend schreiten wir voran

Zapatistas
[weiter]

    28.09. 15:00 - 17:00

Jackolope - Bearfish and Country-Music

Hoyt Axton
[weiter]

    28.09. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Ausblick auf das folk.art-Festival 2020
[weiter]

    29.09. 14:00 - 15:00

Probebühne

Tag des indigenen Widerstandes
[weiter]

Aktuelle Kommentare