hohrch

Das rote Mikro: Cordula Simon lässt schreibend die Welt untergehen

Sendung am 10.02.2014 17:00 bis 18:00
K

Hörspiel/Literatur

Die junge steirische Autorin lebt seit drei Jahren in der ukrainischen Hafenstadt Odessa. Dort spielt auch ihr erster Roman „Der potemkinsche Hund“, erschienen 2012. Nur ein Jahr später kam ihr zweiter Roman heraus, „Ostrov Mogila“. Schon vor seiner Veröffentlichung erhielt Cordula Simon eine Menge medialer Aufmerksamkeit, denn sie war zum Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb eingeladen. Dort erntete sie mit einem Ausschnitt aus „Ostrov Mogila“ zwar keine Lorbeeren, als der Roman aber erschien, waren die Kritiken durchwegs gut.

So schrieb Robert Menasse „Cordula Simons Phantasie ist verblüffend. Aus unserer Epochen-Gestimmtheit, der gärenden Angst Europas, wieder einmal unterzugehen, macht sie eine große Parabel, die ein perfekter Albtraum ist, bildstark, schauerlich, ironisch, spannend.“

Ein Ausschnitt aus dem Roman ist in dieser Sendung zu hören. Außerdem erzählt Cordula Simon vom Leben in Odessa, von der Schreibwerkstatt Graz, von Wettbewerben, Disziplin und Aufmerksamkeit und von ihren ersten Erfahrungen mit Büchern.

Die wöchentliche Literatur-Schiene bei Radio Helsinki.

Features, akustische Portraits und Mitschnitte

Barbara Belic
Max Höfler

Programm derzeit
22:00  

Club Station

01:30

Musikpool

07:00  

Karamba am Morgen

08:00  

Klassik am Sonntag

Programmhinweise
    29.11. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #44 - Teekannen-Konzert
[weiter]

    29.11. 14:30 - 15:00

Aufdrehen gegen Gewalt

Verein NEUSTART - Erfahrungen in der Arbeit mit Tätern* und Täterinnen*
[weiter]

    29.11. 17:00 - 18:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

genderfrequenz-Spezial: Reclaim the night!
[weiter]

    30.11. 07:30 - 08:00

Between The Lines

Between The Lines (broadcast affiliate version) - Nov. 25, 2020
[weiter]

    30.11. 08:00 - 09:00

Pflegestützpunkt 2.0

WH: Intensivpflege bei covid-19-Erkrankten
[weiter]

    30.11. 09:00 - 09:30

Schulradiotag 2020

Eröffnung des Schulradiotages 2020
[weiter]

    30.11. 09:30 - 10:00

Schulradiotag 2020

Geschichten aus der Quarantäne und rund um Corona [FB-Klasse in Wien, 14. OVS Zennerstraße]
[weiter]

    30.11. 10:00 - 10:30

Schulradiotag 2020

Das Corona-Tagebuch der MS Weißenbach an der Enns
[weiter]

    30.11. 10:30 - 11:00

Schulradiotag 2020

Kennenlerntage 1c NMS Kirchdorf
[weiter]

    30.11. 11:00 - 11:30

Schulradiotag 2020

Hör mal, so klingen unsere Lieblingsorte [Volksschule Triester, Graz]
[weiter]

    30.11. 11:30 - 12:00

Schulradiotag 2020

Reise um die Welt in einer Radiosendung: Paris [1b Bachmann Gymnasium / NMS St. Ursula]
[weiter]

    30.11. 12:00 - 12:30

Schulradiotag 2020

Wie schlimm sind die Schlimmen? Und sind die Braven wirklich brav?
[weiter]

    30.11. 12:30 - 13:00

Schulradiotag 2020

Online-Lernen, Cannabis legalisieren?, Ban Tschik & Alkwerbung? - Magazin der HTL Leonding
[weiter]

    30.11. 13:00 - 13:30

Schulradiotag 2020

Ein Leben auf der Flucht. Jugendliche erzählen. [Freirad]
[weiter]

    30.11. 13:30 - 14:00

Schulradiotag 2020

Wenn der Zeitvertreib zur Leidenschaft wird... [BHAK/BHAS Hollabrunn]
[weiter]

    30.11. 14:00 - 14:30

Schulradiotag 2020

Das Roma-Mädchen aus Oberpullendorf – ein Blick zurück und nach vor [BG/BRG/BORG Oberpullendorf]
[weiter]

    30.11. 14:30 - 15:00

Schulradiotag 2020

Radio FMS - Das Radioprojekt an der Freien Montessori Schule
[weiter]

    30.11. 15:00 - 15:30

Schulradiotag 2020

So klingt unser Schulalltag – Die Mosaik.Schule geht Töne fangen [Mosaik Schule Katsdorf]
[weiter]

    30.11. 15:30 - 16:00

Schulradiotag 2020

Quarantäne und Schulalltag
[weiter]

    30.11. 16:00 - 16:30

Schulradiotag 2020

Die Qual der Wahl. Wie wir Entscheidungen treffen.
[weiter]

Aktuelle Kommentare