Women on Air present: Globale Dialoge

Nermin Abadan-Unat. Eine Zeitzeugin und Pionierin der türkischen Migrationsforschung mit Wiener Wurzeln

Sendung am 03.02.2014 13:30 bis 14:30
F U P

Feature/Magazin

Nermin Abadan-Unat, ist eine Pionierin der Migrationsforschung und der Frauenforschung. Die in Wien geborene türkische Akademikerin und Zeitzeugin feierte im November letzten Jahres ihr 60jähriges Jubiläum in der Forschung. Sie spielte eine große Rolle beim Aufbau der Politikwissenschaft in der Türkei und Ihrer Öffnung für Akademikerinnen.
Im Interview, das in Istanbul stattfand, erzählt die Grenzgängerin und überzeugte Kemalistin über Migration, Feminismus und ihre bewegte Laufbahn.

Sendungsgestaltung: Laurence Monnot

Auszüge aus
Turkish beat von BFJazz (aus dem Album The Lamb on the Baker Street)
http://www.jamendo.com/de/track/1074977/turkish-beat

Taal ja hurrieh von Sonic Ahmed (aus dem Album Balkan Bräz)
http://www.jamendo.com/en/track/326903/taal-ja-hurrieh

 


 

Solidarität ist weiblich und international

WOMEN ON AIR

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/

Programm derzeit
17:30  

Songbirds

18:00

Das offene Wort

Taschengeld Mentalität von Menschen mit Beeinträchtigung

20:00  

Toningenieursforum

21:00  

Café Manchester

Programmhinweise
    11.12. 21:00 - 22:00

Café Manchester

BREXIT SPECIAL
[weiter]

    12.12. 00:00 - 01:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2019-12-11 Wednesday
[weiter]

    12.12. 07:30 - 08:00

VON UNTEN

WH: Protest gegen rechten Professor an Uni Wien | Die Abschottung der EU. Push-Backs und Repression auf dem Balkan
[weiter]

    12.12. 12:00 - 12:30

VON UNTEN

WH: Protest gegen rechten Professor an Uni Wien | Die Abschottung der EU. Push-Backs und Repression auf dem Balkan
[weiter]

    12.12. 16:00 - 17:00

Anarchistisches Radio

We will Remember Freedom von Margarete Killjoy Episode 4
[weiter]

    12.12. 19:00 - 20:00

c/o

„Schwieriges Erbe“ – Orte der Erinnerungspolitik: Braunau, Predappio und Bruck an der Mur. [Zeitgeschichte im Radio]
[weiter]

    12.12. 22:00 - 23:00

Radio Lax

Merry Laxmas: Die letzte Sendung vor Weihnachten
[weiter]

    13.12. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Neues vom Kampf gegen den Tierpelzhandel
[weiter]

    13.12. 11:00 - 12:00

Widewidewitt

Angelika - Burgwirtin Gösting
[weiter]

    13.12. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 766: The Story Of Alvarenga by Lucija Gregor for Radio Worm/Klangendum
[weiter]

    13.12. 15:00 - 16:00

Blind Date

"Weihnachten für mi" - Vorweihnachtliches mit Seiwald & Topf
[weiter]

    13.12. 20:00 - 21:00

Literare e Musica

Norbert Leitgeb
[weiter]

    14.12. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Der Vielschreiber. Portrait Egyd Gstättner
[weiter]

    14.12. 18:00 - 19:00

Leben am Limit

Konsum am Limit
[weiter]

    14.12. 22:00 - 01:30

Club Station

Christmas Special vs. Techno vs. Progressive Trance
[weiter]

    15.12. 17:00 - 18:00

Trans*genderradio

Trans* in den 1970ern in Berlin | Kolumne 'Der Koffer' | Transgender Day of Remembrance
[weiter]

    15.12. 18:00 - 19:00

Gen Z | Nach Y kommt Z

Best of 2000er Musik
[weiter]

    16.12. 11:00 - 12:00

c/o

„Ich fühl mich noch immer als Werklerin“ – Das Stahlwerk in Judenburg im Spiegel der Zeit. [Zeitgeschichte im Radio]
[weiter]

    16.12. 17:00 - 18:00

VON UNTEN im Gespräch

Spezial: Reflexion und Jahresrückblick
[weiter]

    16.12. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Ligia Loretta: Waldträume. Hommage an eine vergessene Dichterin
[weiter]

Aktuelle Kommentare