Women on Air present: Globale Dialoge

Best-of Globale Dialoge 2014: Fair Wirtschaften

Sendung am 22.12.2014 13:30 bis 14:30
F U P

Feature/Magazin

Die Women on Air präsentieren ihre Jahres-CD

Am 13.12.2014 in der Galerie NUU war es wieder so weit. Die Women on Air präsentierten ihre diesjährige Best-of-Jahres-CD zum Thema Fair Wirtschaften.

Die Beiträge behandeln verschiedene Perspektiven des Fairen und Unfairen Wirtschaftens und drehen sich rund um Feministische Ökonomie, Faire Mode und Elektronikindustrie, Frauen im Kaffeebusiness, Literatur und Neoliberalismus, Jugendarbeitslosigkeit in Europa, TTIP – dem geplanten Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA, über 50 Jahre Gastarbeiterinnen in Österreich und sudanesische Business Women.

Die Jahres-CD ist in den nächsten Tagen bei Radio Orange 94.0, der Frauen*solidarität, in ausgewählten Büchereien und Buchhandlungen und im Jänner als Download erhältlich. Oder direkt bei den Women on Air unter womenonair[at]o94.at.

 


 

Solidarität ist weiblich und international

WOMEN ON AIR

Die Redaktionsgruppe Women on Air wurde von ORANGE 94.0 und der Zeitschrift FRAUENSOLIDARITÄT ins Leben gerufen. Seit 2005 gestalten wir einmal wöchentlich die entwicklungspolitische Sendereihe Globale Dialoge. Darin berichten wir u.a. über internationale Frauenbewegungen und feministischen/queeren Aktivismus, werfen einen kritischen Blick auf die globalisierte Arbeitswelt und rücken das Kulturschaffen von Frauen in den Mittelpunkt – in Form von Reportagen, Beiträgen, Interviews, Veranstaltungsberichten, Live-Sendungen mit Studiogästen u.v.m.

 

Email: programmrat@helsinki.at
Website: http://noso.at/

Programm derzeit
21:00  

Pythagoras oder die feste Winkelsumme des Lebens

22:00

fixe

Satire zwischen Genie und Peinlichkeit

00:00  

Sun People Radio Show

06:00  

Singing Birds

Programmhinweise
    19.08. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

71. Sendung: Hörspiel „Zwei Züge“ nach Carl Slotboom
[weiter]

    19.08. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 466
[weiter]

    19.08. 10:00 - 11:00

Ankünderin

Die Klimakrise kennt keine Sommerferien und wir auch nicht!
[weiter]

    19.08. 11:00 - 12:00

c/o

Ulrich Brand – Imperiale Lebensweisen – wen stört’s? [c/o Frozine, Radio Fro]
[weiter]

    19.08. 17:00 - 18:00

VON UNTEN im Gespräch

Teil 7: „Frauen leiden unter einer starken patriarchalen Hierarchie“ - Emina Saric über Frauen und Migration
[weiter]

    19.08. 19:00 - 19:30

Economic Update

Working Class History and the 2020 Election
[weiter]

    19.08. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Zwischen Jazz und Pop: Roland Hanslmeier, Drummer
[weiter]

    19.08. 21:00 - 22:00

Tonspur

Whd. Tonspur Spezial / Festival Sommer 2019
[weiter]

    20.08. 07:30 - 08:30

VON UNTEN im Gespräch

WH: Teil 7: „Frauen leiden unter einer starken patriarchalen Hierarchie“ - Emina Saric über Frauen und Migration
[weiter]

    20.08. 08:30 - 09:30

Radio Stimme

Radikal, sanktionsfrei, selbstbestimmt? – Fragen zum bedingungslosen Grundeinkommen
[weiter]

    20.08. 09:30 - 10:00

morgen

Zu Besuch am Bauernmarkt (Wdh.)
[weiter]

    20.08. 12:00 - 13:00

VON UNTEN im Gespräch

WH: Teil 7: „Frauen leiden unter einer starken patriarchalen Hierarchie“ - Emina Saric über Frauen und Migration
[weiter]

    20.08. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Pro Choice is ois! Schwangerschaftsabbruch raus aus dem Strafgesetzbuch!
[weiter]

    20.08. 14:00 - 15:00

Probebühne

Wolfram Scheucher mit einem neuen Sendungskonzept...
[weiter]

    20.08. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#235 Amateurfunk, das gibts noch?
[weiter]

    20.08. 17:00 - 18:00

FROzine

Frozine macht Sommerpause
[weiter]

    21.08. 07:30 - 08:30

FROzine

Frozine macht Sommerpause
[weiter]

    21.08. 12:00 - 13:00

FROzine

Frozine macht Sommerpause
[weiter]

    21.08. 17:00 - 18:00

VON UNTEN

Teil 8: „Was sind schon Wurzeln?“- Annemarie Steidl über Migrationsgeschichte
[weiter]

    22.08. 07:30 - 08:30

VON UNTEN

WH: Teil 8: „Was sind schon Wurzeln?“- Annemarie Steidl über Migrationsgeschichte
[weiter]

Aktuelle Kommentare