VON UNTEN

WH: Nachschau zur Yasser und Ozman-Verhandlung | Novelle des steiermärkischen Behindertengesetzes | Literaturflohmarkt

Sendung am 22.01.2014 07:30 bis 08:00
K P

Nachrichten/Info

In der heutigen Ausgabe gibt es den bereits vorige Woche angekündigten Beitrag zur Verhandlung der beiden Grazer Rapper Yasser und Ozman, die wegen antisemitischer Verhetzung und Verherrlichung von Straftaten vor Gericht standen. Von Unten war für euch bei der Verhandlung dabei und hat sich mit dem Urteil auseinandergesetzt.

Ausserdem berichten wir heute über die geplante Novelle des steiermärkischen Behindertengesetzes, zu der von mehreren Seiten heftige Kritik geäußert wurde. Hier der Link zu den Stellungnahmen: http://www.landtag.steiermark.at/cms/beitrag/11407566/58064506/

Außerdem eine Wiederholung des Beitrags zum Literaturflohmarkt, der am Freitag im Babenbergerhof stattfindet.

Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Mi: 17:00-18:00 Uhr Aktuelle Beiträge der VON UNTEN Redaktion.

Wiederholungen:
Do: 07:30-08:00 Uhr und 12:00-13:00 Uhr VON UNTEN Wiederholung vom Vortag.

Die VON UNTEN Beiträge zum Nachhören findest du auf dem Cultural Broadcasting Archive unter: http://cba.fro.at/series/2653

 

VON UNTEN-Redaktion
Email: vonunten@helsinki.at

Programm derzeit
09:30  

morgen

10:00

Hotel Passage

Reni Hofmüller präsentiert Experimentelles

12:00  

Soundscape der Woche

12:05  

VON UNTEN im Gespräch

Programmhinweise
    28.01. 12:05 - 13:00

VON UNTEN im Gespräch

WH: "Ihr seid nicht schuld an dem, was war, aber verantwortlich dafür, dass es nicht mehr geschieht"
[weiter]

    28.01. 13:00 - 14:00

X_XY (Un)gelöst und (Un)erhört!

„in memoriam EUGENIE KAIN“ – Porträt einer Schriftstellerin zum 10. Todestag
[weiter]

    28.01. 15:00 - 16:00

Radio DARC

#258 Was macht eigentlich die Faszination Amateurfunk aus?
[weiter]

    28.01. 17:00 - 18:00

FROzine

Urbanes Flüchtlingslager „Bidi Bidi“ in Uganda | Brexit ist da - wie geht es weiter? | Einweg vs Mehrweg, Sendung vom 27.1.2020
[weiter]

    28.01. 18:00 - 19:00

Buddharadio - Buddhismus und Ethik im 21. Jahrhundert

Buddaradio ad buddhistische Lebenspraxis
[weiter]

    28.01. 19:00 - 19:30

Tipping-Point

WH: Tipping Point war in der Schule und am Wegener Center...ein Kaleidoskop der Generationen und zur Klimagerechtigkeit
[weiter]

    28.01. 20:00 - 21:00

Mit den Ohren lesen und schreiben

77. Sendung: HÖRSPIEL von Manuel Neumann (Uraufführung) mit dem Titel „Ernst und Egon“
[weiter]

    29.01. 07:30 - 08:30

FROzine

WH: Urbanes Flüchtlingslager „Bidi Bidi“/Uganda | Brexit ist da - wie geht es weiter? | Einweg vs Mehrweg, Sendung vom 27.1.2020
[weiter]

    29.01. 11:00 - 12:00

Querbeet

Querbeet mit Gästen
[weiter]

    29.01. 12:05 - 13:00

FROzine

WH: Urbanes Flüchtlingslager „Bidi Bidi“/Uganda | Brexit ist da - wie geht es weiter? | Einweg vs Mehrweg, Sendung vom 27.1.2020
[weiter]

    29.01. 15:00 - 15:30

radio%attac

Gedanken und Lieder zum Widerstand
[weiter]

    29.01. 18:00 - 20:00

Der Prozess gegen linksunten.indymedia

Sondersendung
[weiter]

    29.01. 21:00 - 22:00

Café Manchester

die Sendung mit dem Gast
[weiter]

    30.01. 09:00 - 10:00

Panoptikum Bildung

Panoptikum Bildung – Nahaufnahmen einer desillusionierten Gesellschaft
[weiter]

    30.01. 17:00 - 17:30

#Stimmlagen

WH: „Der Balkan. Eine Region mitten in Europa und gleichzeitig an seinem Rand“ | Spionage Apps – was wenn noch jemand m
[weiter]

    30.01. 19:00 - 20:00

c/o

Navigating in a Sea of Strangers [c/o Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie]
[weiter]

    31.01. 07:30 - 08:00

#Stimmlagen

WH: „Der Balkan. Eine Region mitten in Europa und gleichzeitig an seinem Rand“ | Spionage Apps – was wenn noch jemand m
[weiter]

    31.01. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

Ei-Betrug? Eine Bodenhaltung als Käfighaltung betrieben!
[weiter]

    31.01. 12:05 - 12:35

#Stimmlagen

WH: „Der Balkan. Eine Region mitten in Europa und gleichzeitig an seinem Rand“ | Spionage Apps – was wenn noch jemand m
[weiter]

    01.02. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Da capo! Portrait Inge Härtel, Geigerin, Sängerin, Pädagogin
[weiter]

Aktuelle Kommentare