VON UNTEN

WH: Keine neue Frauenbeauftrage für Graz | Autonome Kunstakademie in Graz | Gegen Mülldeponie am Steinberg

Sendung am 02.04.2014 07:30 bis 08:00
K P

Nachrichten/Info

Wiederholung der Sendung vom Dienstag

Die Stelle der Frauenbeauftragten für Graz wurde noch immer nicht nachbesetzt. Dabei gab es 40 Bewerberinnen, aus denen der Frauenrat auswählen konnte. Aber dem Frauenrat war keine Bewerberin recht. Laut Stadträtin Schröck soll die Stelle nun evaluiert werden, ob und wann der Posten wieder besetzt wird, ist im Moment unklar. Und auch, wer den nun die Verantwortung trägt, scheint niemand sagen zu können. Wir haben nachgefragt, wer den nun tatsächlich dafür verantwortlich ist.


Seit Jahrzenten wird über eine Kunstakademie in Graz diskutiert. Am Wochende gab es eine Tagung unter dem Titel Offener Betrieb mit Leuten aus ganz Europa. Dort wurde über eigenständige Kunstvermittlung diskutiert. Wir reden mit Anton vom rotor über die Möglichkeit einer Kunstakademie von unten in Graz.


Seit November 2013 geht die Bürgerinitiative Wetzelsdorf regelmäßig auf die Straße um den Verkehr zu blockieren. Zuerst ging es um Fahrradwege in Wetzelsdorf, mittlerweile liegt der Fokus auf der geplanten Mülldeponie am Steinberg. Isra mit einer Reportage über die Straßensperre vergangenen Freitag.

Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Mi: 17:00-18:00 Uhr Aktuelle Beiträge der VON UNTEN Redaktion.

Wiederholungen:
Do: 07:30-08:00 Uhr und 12:00-13:00 Uhr VON UNTEN Wiederholung vom Vortag.

Die VON UNTEN Beiträge zum Nachhören findest du auf dem Cultural Broadcasting Archive unter: http://cba.fro.at/series/2653

 

Email: vonunten@helsinki.at

Programm derzeit
20:00  

Dream-Spotting

21:00

prol.books

Das Literaturmagazin fürs Proletariat

22:00  

Radio Lax

23:00  

SonorVox

Programmhinweise
    22.08. 22:00 - 23:00

Radio Lax

Das war das Punk Rock Holiday 2019
[weiter]

    22.08. 23:00 - 00:00

SonorVox

SonorVox 45 - Special Kaltenbach & Visions of Atlantis & Dark Carinthia / Nachbericht Metal on the Hill / Album Igel vs. Shark
[weiter]

    23.08. 00:00 - 01:00

Democracy Now!

Democracy Now! 2019-08-22 Thursday
[weiter]

    23.08. 07:30 - 08:00

Stimmlagen

Sommerpause
[weiter]

    23.08. 11:00 - 12:00

Widewidewitt

Waldträume
[weiter]

    23.08. 12:00 - 12:30

Stimmlagen

Sommerpause
[weiter]

    23.08. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 751: Frog in Wild (Radio Grenouille – Euphonia)
[weiter]

    23.08. 16:00 - 17:00

Buddharadio - Buddhismus und Ethik im 21. Jahrhundert

WH: Sommerpause: Buddharadio ad Wirtschaftsethik
[weiter]

    23.08. 17:30 - 18:00

morgen

Austria eXtreme Triathlon – per Muskelkraft von Graz zum Dachstein
[weiter]

    23.08. 19:00 - 20:00

Die Neue Stadt

Was tut sich eigentlich in Linz, stadtentwicklungsmäßig?
[weiter]

    24.08. 11:00 - 12:00

Das rote Mikro

Zwischen Jazz und Pop: Roland Hanslmeier, Drummer
[weiter]

    24.08. 15:30 - 16:00

radio%attac

WH: 852. radio%attac – Sendung, 19. 08. 2019
[weiter]

    24.08. 22:00 - 01:30

Club Station

Uplifting Trance vs. Hard House vs. Techno
[weiter]

    25.08. 08:00 - 09:00

Klassik am Sonntag

Wiederholung der Sendung vom 30.6.2019 - Interviews mit Maestro Semyon Bychkov & Konzertdramaturg Prof. Dr. Dieter Rexroth
[weiter]

    25.08. 17:00 - 18:00

Trans*genderradio

WH: Radical Queer March | Trans*Inter* und Behinderung | Kinderbuch "MachtWORTE"
[weiter]

    26.08. 07:30 - 08:00

Between The Lines

Between The Lines (broadcast affiliate version) - Aug. 21, 2019
[weiter]

    26.08. 17:00 - 18:00

VON UNTEN im Gespräch

Teil 9: „Kann ich nicht einfach sagen, ich bin Österreicherin und du sagst, ok, passt?“ - Gazal Sadeghi über Migration und Armut
[weiter]

    26.08. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Prezioso - Hommage an Gianmaria Testa
[weiter]

    26.08. 22:00 - 00:00

92,6 Hertz

Freak Out!
[weiter]

    27.08. 07:30 - 08:30

VON UNTEN im Gespräch

WH Teil 9:„Kann ich nicht einfach sagen, ich bin Österreicherin und du sagst, ok, passt?“ - Gazal Sadeghi üb. Migration u. Armut
[weiter]

Aktuelle Kommentare