VON UNTEN

Graz als Austragungsort für Eurovision-Songcontest? | Update zum Tierschützer-Prozess

Sendung am 13.05.2014 17:00 bis 17:30
K P

Nachrichten/Info

"Tom Neuwirth hat als Conchita Wurst ganz Europa bewegt und ein Zeichen für Toleranz und ein respektvolles Miteinander gesetzt", meinte der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl am Montag über den Sieg Österreichs beim Eurovisions-Songcontest. Graz als Menschenrechtsstadt sollte deshalb, so der Bürgermeister, auch den Songcontest 2015 ausrichten. Signale gibt es auch aus der Obersteiermark, wo der Red-Bull-Ring als Austragungsort im Gespräch ist. Diskutiert wird auch das Schwarzl-Areal in Unterpremstätten.


8 Jahre nach Ermittlungsbeginn fand heute erneut der Tierschutzprozess am LG Wr. Neustadt statt. Der Staatsanwalt beschränkte sich auf die Verlesung der Anklagepunkte und äußerte sich sonst überhaupt nicht, Richter Mag. Erich Csarmann ließ den angeklagten ehemaligen Vier Pfoten Kampagnenleiter aussprechen und erkannte, dass die 3 angeblich durch die Befreiung getöteten Schweine schon vorher gestorben sein mussten. Statt die Zeugen und Sachverständigen anzuhören, wurden deren Aussagen kurz zusammengefasst und als verlesen in den Akt genommen. Nach 2 Stunden wurde der Freispruch verkündet. Zwar ging der Richter davon aus, dass der Vier Pfoten Kampaigner tatsächlich die Tore der Tierfabrik geöffnet hatte, allerdings gab es dadurch weder Verletzungen an den Tieren noch einen Sachschaden.

 

Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Mi: 17:00-18:00 Uhr Aktuelle Beiträge der VON UNTEN Redaktion.

Wiederholungen:
Do: 07:30-08:00 Uhr und 12:00-13:00 Uhr VON UNTEN Wiederholung vom Vortag.

Die VON UNTEN Beiträge zum Nachhören findest du auf dem Cultural Broadcasting Archive unter: http://cba.fro.at/series/2653

 

VON UNTEN-Redaktion
Email: vonunten@helsinki.at

Programm derzeit
20:00  

Szenenwechsel

21:00

Indie Pop

Indie Pop – Alternativer Kommerz

22:00  

Non Music

23:00  

Egoclub

Programmhinweise
    16.08. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #29 - Spaziergang Leechwald
[weiter]

    17.08. 06:30 - 07:30

Mit den Ohren lesen und schreiben

3. Sendung vom 29.4.2014 Thema: „Frühling“
[weiter]

    17.08. 07:30 - 08:00

onda-info

onda-info 492
[weiter]

    17.08. 13:30 - 14:30

Women on Air present: Globale Dialoge

Wiener Künstlerinnen und Covid-19
[weiter]

    17.08. 15:00 - 17:00

Jackolope - Bearfish and Country-Music

Kitty Wells
[weiter]

    17.08. 17:00 - 18:00

VON UNTEN im Gespräch

Der Pflege- und Gesundheitssektor in der Krise
[weiter]

    17.08. 19:00 - 19:30

Economic Update

Capitalism's Definition is not Innocent
[weiter]

    17.08. 20:00 - 21:00

Das rote Mikro

Katharina Pressl und ihr Roman "Andere Sorgen"
[weiter]

    17.08. 23:00 - 00:00

Karmacoma by Night

Project:Mooncircle
[weiter]

    18.08. 07:30 - 08:30

VON UNTEN im Gespräch

WH: Der Pflege- und Gesundheitssektor in der Krise
[weiter]

    18.08. 09:30 - 10:00

morgen

Nachhaltig in den August (Wdh.)
[weiter]

    18.08. 12:05 - 13:00

VON UNTEN im Gespräch

WH: Der Pflege- und Gesundheitssektor in der Krise
[weiter]

    18.08. 13:00 - 14:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

WH: Black Feminism – Schwarze Feminismen
[weiter]

    18.08. 16:00 - 16:30

Frequently Asked Questions

Unterricht mit Covid19 – Was es bedeutet jetzt Lehrer/Lehrerin zu sein (Wiederholung der Sendung vom 13.04.2020)
[weiter]

    18.08. 19:00 - 20:00

Grazer Soundscapes

Grazer Soundscapes - in Berlin mit Brandon Labelle
[weiter]

    19.08. 10:00 - 11:00

HELGA MARIA lang - life line...

Wh.: Heldinnen (Sendung vom 6. März 2019)
[weiter]

    19.08. 16:00 - 16:30

Frequently Asked Questions

"Radioarbeit ist sehr sozialisierend"
[weiter]

    19.08. 17:00 - 17:30

VON UNTEN

Impfgegner*innen u Rechtsextreme gegen Corona | Rassistische Polizeigewalt USA u Europa | Gentrifizierung Grazer Augarten
[weiter]

    19.08. 18:00 - 20:00

Das offene Wort

Musikmix mit Beträgen aus Vorarlberg
[weiter]

    19.08. 21:00 - 22:00

Café Manchester

Hungarese Polonese
[weiter]

Aktuelle Kommentare