VON UNTEN

Nur wenige Teilnehmer*innen bei unabhängiger 1. Mai Demo | 10 neue Arbeitsplätze bei der Ordnungswache

Sendung am 01.05.2014 17:00 bis 17:30
K P

Nachrichten/Info

Heute waren wir bei einer partei-unabhängigen Demonstration und Kundgebung zum 1. Mai. Es waren nicht besonders viele Leute, aber wir haben uns das Ganze trotzdem angesehen. Außerdem hört ihr was zum Ursprung des 1. Mai - da ging es eigentlich nie darum die Arbeit zu feiern, sondern Arbeiter*innen kämpften für bessere Bedingungen und weniger Arbeit.

 

Und: Wir dürfen uns über zehn neue Arbeitsplätze freuen.

Zehn neue Ordnungswächter*innen wurden Ende April in Graz angelobt. Ja angelobt. In der Presseaussendung der Stadt Graz heißt es dazu: "Die Ordnungswache Graz wächst immer mehr zu einer Erfolgsgeschichte: Um die Fülle der Aufgaben, die den OrdnungswächterInnen übertragen wurden, qualitativ hochwertig erledigen zu können, musste der Wachkörper aufgestockt werden." Aus diesem Anlass hat Therese für VON UNTEN mit dem Leiter der Ordnungswache Alexander Lozinsek gesprochen. Er hat sich früher als FPÖ Politiker bereits für eine Bürgerwehr in Graz eingesetzt. 2008 ist er aus der Partei ausgetreten. Jetzt leitet er für die Stadt ein Projekt, das dem einer Bürgerwehr nicht unähnlich ist. Wir hören ein Interview mit Alexander Lozinsek und Stimmen von der Straße.

Zum Schluss: Die Kulturtipps

Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki

Mi: 17:00-18:00 Uhr Aktuelle Beiträge der VON UNTEN Redaktion.

Wiederholungen:
Do: 07:30-08:00 Uhr und 12:00-13:00 Uhr VON UNTEN Wiederholung vom Vortag.

Die VON UNTEN Beiträge zum Nachhören findest du auf dem Cultural Broadcasting Archive unter: http://cba.fro.at/series/2653

 

VON UNTEN-Redaktion
Email: vonunten@helsinki.at

Programm derzeit
06:00  

on connaît la chanson

06:30

Unerhört - Radio ohne Barrieren

Sendung von und für Menschen mit und Menschen ohne Behinderungen

07:30  

Podcasts!

08:30  

Aufdrehen gegen Gewalt

Programmhinweise
    02.12. 07:30 - 08:30

Podcasts!

Terroranschläge in Europa – Reaktionen und Hintergründe
[weiter]

    02.12. 08:30 - 09:00

Aufdrehen gegen Gewalt

Gewalt in der Pflege - ein Expertengespräch
[weiter]

    02.12. 11:00 - 12:00

Querbeet

Querbeet mit starken Frauen
[weiter]

    02.12. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #45 - Das Tor zum Lärm
[weiter]

    02.12. 12:05 - 13:00

Podcasts!

WH: Terroranschläge in Europa – Reaktionen und Hintergründe
[weiter]

    02.12. 14:00 - 15:00

Snapshots from the Borders

Talking about Injustice
[weiter]

    02.12. 15:00 - 15:30

radio%attac

913. radio%attac – Sendung, 30.11.2020
[weiter]

    02.12. 16:00 - 16:30

Frequently Asked Questions

Audio walks, knitting, morning disco – Annenviertel in lockdown
[weiter]

    02.12. 19:00 - 20:00

Werkstatt-Radio

Österreich-Brasilien, eine differente Beziehung mit unterschiedlich gleichen Systemen
[weiter]

    02.12. 23:00 - 00:00

Dark Metal Asylum

DAAARK
[weiter]

    03.12. 01:00 - 02:00

Dark Metal Asylum

daark
[weiter]

    03.12. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #45 - Das Tor zum Lärm
[weiter]

    03.12. 16:00 - 17:00

Anarchistisches Radio

Coffee with Comrades #99 “Outward, Not Upward”
[weiter]

    03.12. 17:30 - 18:00

Aufdrehen gegen Gewalt

(Wie) Worte wirken - Die Macht der Sprache beim Thema Flucht
[weiter]

    04.12. 08:00 - 09:00

Tierrechtsradio

17 Millionen Nerze wegen Corona in Dänemark getötet
[weiter]

    04.12. 09:00 - 09:30

Aufdrehen gegen Gewalt

Stimmen der Straße: Wer? Wie? Was?
[weiter]

    04.12. 10:00 - 11:00

genderfrequenz - sozialpolitisch, feministisch, unbeugsam!

Antisexismus_reloaded - 16 Tage gegen Gewalt an Frauen*Lesben*Inter*Trans*
[weiter]

    04.12. 11:00 - 12:00

Hannas bunte Kommode

Die Bäckerei Radio November 2020 (Wh.)
[weiter]

    04.12. 12:00 - 12:05

Soundscape der Woche

Soundscape der Woche #45 - Das Tor zum Lärm
[weiter]

    04.12. 14:30 - 15:00

radio radia - radiokunst zum selbsthineinhören

Show 817: Water Saus by Lili Huston-Herterich & Ash Kilmartin.
[weiter]

Aktuelle Kommentare